Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1976 2008 SPARKASSE- SCHÜLERLIGA. So hat alles begonnen:

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1976 2008 SPARKASSE- SCHÜLERLIGA. So hat alles begonnen:"—  Präsentation transkript:

1 SPARKASSE- SCHÜLERLIGA

2 So hat alles begonnen:

3 Mit dieser ersten Ausschreibung war der Startschuss für den neuen "Fußballbewerb" in Schulen gegeben,...der bis heute immer noch existiert !!

4

5 Gleich im ersten Jahr schafft es die HS Nenzing ins Bundesfinale.

6

7

8

9

10

11

12

13

14 1978

15

16 1979 Vorarlbergs beste Fußballtechniker, die 4 Bezirkssieger: Harald Reinprecht Wolfgang Müller Andreas Hötzendorfer Harald Eberle HS Altach HS Nenzing HS Bregenz HS Dornbirn-Schoren Herr Lindinger (BSPS), Hubert, Herr Ammann (Sparkasse) und LSI Sigi Zech

17 1995 neuer Name: TECHNIKBEWERB Neue Übungen mit Partner und 1:1 Bewerb! Letzte Broschüre 1999 Ab 2000 keine Bundesmeisterschaft mehr !!

18

19

20

21

22 Große Ehrung für Hubert Dünser in Salzburg 1985

23 Hubert Dünser bei der Siegerehrung BSPS-Fünfkampf 1985 in Dornbirn Rudi Holzer, wie immer, mit großem Eifer bei Siegerehrungen

24

25 Große Ehrungen und Feste beleben diese Bundesmeisterschaft 1988 in Vorarlberg

26

27

28

29 1991 in Hermagor (K)

30

31 Landesschulinspektor Ernst Wieser übergibt die Pokale, … … Chef – Organisator Hubert Dünser die Urkunden. SIEGEREHRUNG Landesfinale 1994 in Götzis

32 20 Jahre Schülerliga – der große Festakt im Schloss Hohenems, eingebettet in ein buntes Rahmenprogramm, mit der Festrede von Dr. Hermann Andrecs, bleibt allen Beteiligten unvergessen.

33

34 20 Jahre …….

35

36

37 ...so schnell vergeht die Zeit Mai Juni 1995

38 „Schülerligasäulen" 1995 beim Sparkassenempfang im Gräfl. Palast Hohenems

39

40 Tolles Wiedersehen mit den Linzern

41 Ein Jahr später in Linz: 20 Jahre Schülerliga....diesmal in Linz ! Fr., Treffpunkt Sportanlage SK Admira-Stock Verein des SL-Spielers Gerald Eisschill Für Mag.Helmut Aspernig eine Überraschung! Hubert mit den damaligen Betreuern Mag. Zwicklhuber u. Mag. Helmut Aspernig

42

43 Typisch Lehrer ! Der Herr Prof.Mag. Helmut Aspernig beim Unterricht mit den ehemaligen Schülerliga-Kickern

44 2000

45 Sparkasse-Schülerliga Finale 31. Mai 2000 Dornbirn/Birkenwiese LR Siegi Stemer, Adi Hütter (ehem. HS Altach 1981), Gerhard und Hubert, FC Dornbirn Präsident und Dornbirns Stadtrat Erwin Reis

46

47 Sparkassen-Schülerliga Finale 2000 Dornbirn/Birkenwiese Dornbirns Bürgermeister Wolfgang Rümmele, Vorarlbergs Bundesligakicker Adi Hütter und Hubert

48

49

50 Ernst Weber (ÖFB), Peter Rehnelt (BMUK), Helmuth Petz und Alfred Paleczny (Spark.) "Durch die beispiellose Zusammenarbeit zwischen Schule, Fußballverbänden und Wirtschaft (Sparkasse, ERSTE Bank, s Bausparkasse und dje Fa. PUMA) ist es in eindrucksvoller Weise gelungen, ein 'Vorzeige-Modell' zu entwickeln und den Fußball 'salonfähig' zu machen“. (aus SL-Homepage-Geschichte) 30 Jahre Sparkasse-Schülerliga-Fußball

51 Die 30-er Jubilare der Sparkasse-Schülerliga bei der Ehrung in Linz

52

53 SL– Sitzung

54 SL-Fortbildung in Hard

55 Halbfinale in Fraxern. Hubert Dünser mit den ewigen SL-Rivalen Vorkloster und Nenzing

56 BM in Feldbach Auch in der Pension treue Begleiter der Schülerliga und immer mit ihrem Wohnmobil unterwegs. Erich Rieder (ehem.Landesreferent Kärntens) mit seiner Frau. Für Hubert und Erwin Lentner gibt's a Schnapserl.

57 Hallencupfinale in Höchst Siegermannschaft BG Blumenstraße mit Conny Taus (Sparkasse) und Gudrun Brunner (Direktorin HS Höchst)

58 2008 Die Sparkasse-Schülerliga blüht immer noch! FINALE Dornbirn/Birkenwiese

59

60

61

62 SHS Vorkloster gegen SHS Nenzing

63 Den gebührend feierlichen Rahmen bildet die …

64

65 .... mit ihrer sehenswerten die Rasenshow

66 Den Ankick macht wieder Dornbirns Bürgermeister Wolfgang Rümmele ….wie schon vor 8 Jahren …

67

68

69

70

71

72

73 ..... und dann ist das Spiel entschieden ……

74

75

76 Das Ergebnis ?? 2. SHS Nenzing1. SHS Bregenz/Vorkloster Wie in allen Finalbegegnungen dieser beiden Schulmannschaften

77 Siegerehrung Finale 2008 Dornbirn/Birkenwiese

78

79

80

81

82 ...und so wird dieser "Fußballbewerb"(1976) Schülerliga auch weiterhin noch viele Fußballverrückte begeistern!

83 38. BUNDESFINALE 2013 VORARLBERG


Herunterladen ppt "1976 2008 SPARKASSE- SCHÜLERLIGA. So hat alles begonnen:"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen