Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Www.sternsingen.at Bolivien: Hoffnung für Straßenkinder.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Www.sternsingen.at Bolivien: Hoffnung für Straßenkinder."—  Präsentation transkript:

1 Bolivien: Hoffnung für Straßenkinder

2  Jede Spende an die Sternsingeraktion ist ein Baustein für eine gerechte Welt.  Die Dreikönigsaktion, das Hilfswerk der Katholischen Jungschar, unterstützt jährlich rund 500 engagierte Projekte in Asien, Afrika und Lateinamerika.

3  Beispiel: Bolivien in Südamerika. Hier sind die meisten Menschen arm. Viele ziehen vom Land in die rasch wachsenden Städte, weil sie hoffen, dort Arbeit und ein besseres Leben zu finden.

4  Eine dieser Städte ist El Alto. Sie liegt auf über 4000 Meter Höhe. Dort ist es oft sehr kalt. Es ist schwer, hier eine gute Arbeit zu finden. So sind viele Eltern arm und können sich nicht um ihre Kinder kümmern.

5  Viele Kinder und Jugendliche sind deswegen auf sich allein gestellt und leben auf der Straße.  Um zu überleben, müssen sie hart arbeiten, manche sogar betteln oder stehlen.

6  Die meisten der Mädchen und Buben haben Schlimmes erlebt.  Um das Leben auf der Straße inmitten von Kälte, Gewalt und Hunger auszuhalten, schnüffeln viele Klebstoff.

7  Die Projektpartner von „Maya Paya Kimsa“, die mit den Spenden der Sternsinger/innen unterstützt werden, helfen den Mädchen und Buben dabei, den Schritt weg von der Straße zu schaffen.  Sie besuchen sie regelmäßig, um Probleme und Lösungen zu besprechen.

8  Mit einem Erste Hilfe-Koffer versorgen sie Wunden gleich auf der Straße.  Im Tageszentrum von Maya Paya Kimsa erhalten die Kinder und Jugendlichen weitere medizinische Hilfe.

9  Bei Sport und Spiel können sie einen Moment lang ihre Sorgen vergessen.  Dabei lernen sie auch wichtige Regeln für ein gutes Zusammenleben.

10  Im Tageszentrum werden auch Themen besprochen, die die Kinder und Jugendlichen beschäftigen: Wie passe ich gut auf mich und meinen Körper auf? Wie kann ich eine Ausbildung bekommen? Was mache ich, wenn ich in Schwierigkeiten stecke?

11  Die Straßenkinder können sich im Zentrum auch waschen.  So lernen sie, besser auf ihren Körper zu achten.

12  Die Mitarbeiter/innen von Maya Paya Kimsa helfen den Kindern und Jugendlichen auch bei der Suche nach Wohnplätzen, einer Ausbildung oder Arbeit.  Gemeinsam kann der Schritt weg vom Leben auf der Straße gelingen!

13  Maya Paya Kimsa setzt sich auch für Kinderrechte und den Schutz von Kindern ein.  Damit es gar nicht erst so weit kommt, dass Kinder alleine auf der Straße landen oder hart arbeiten müssen!

14  Euer Einsatz als Sternsinger/innen ist eine wichtige Unterstützung für diese Kinder!  Herzlichen Dank an alle!


Herunterladen ppt "Www.sternsingen.at Bolivien: Hoffnung für Straßenkinder."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen