Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

TearFund ist ein Hilfswerk der Schweizerischen Evangelischen Allianz.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "TearFund ist ein Hilfswerk der Schweizerischen Evangelischen Allianz."—  Präsentation transkript:

1

2 TearFund ist ein Hilfswerk der Schweizerischen Evangelischen Allianz

3 Zugang zu Bildung für Waisen und gefährdete Kinder in Sambia

4 Sambia: Rund 68% der Bevölkerung verdient weniger als 1 US-Dollar pro Tag.

5 Knapp die Hälfte der 11,9 Millionen Einwohner sind Kinder. Es gibt etwa 700'000 Vollwaisen.

6 Die Kinder leiden schwer unter den Auswirkungen von HIV/Aids.

7 Gemeinsam mit der lokalen Partnerorganisation Evangelical Fellowship Zambia (EFZ) engagiert sich TearFund für Waisenkinder und andere Kinder in Not.

8 Die Kinder und Jugendlichen erhalten Schul- material, Uniformen und Beiträge für den Schulbetrieb.

9 Auch das körperliche und seelische Wohl der Kinder wird sicher gestellt.

10 Der Waisenjunge Juma (14) lebt bei seiner Ururgross- mutter: Dank Evangelical Fellowship kann ich zur Schule gehen. Ich danke allen, die mich in meinem Traum unterstützen, eine gute Ausbildung zu machen. Gott möge Sie segnen!

11 Doneer K. (im Bild) besucht als Freiwillige Familien mit Pflegekindern: Ich weiss mich von Gott berufen, Waisen und andere schutzlose Kinder geistlich, psychologisch und materiell zu unterstützen.

12 Reichen Sie Kindern die Hand für eine starke Zukunft. Mit Ihren Gebeten, einer einmaligen oder regelmässigen Spende. Ab monatlich CHF 30.- werden Sie Projektpate.

13 Mit CHF 25.- schenken Sie 1 Kind Bücher, Stifte und Hefte für den Besuch der Primarschule. Helfen Sie helfen!

14 Machen Sie mit beim TearFund-Afrikalauf vom Sa, Damit die Kleinen siegen. Anmeldung: Bitte legen Sie unsere Afrikalauf- und Patenschaftsflyer auf.www.tearfund.ch

15 Zikomo! Danke!

16


Herunterladen ppt "TearFund ist ein Hilfswerk der Schweizerischen Evangelischen Allianz."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen