Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

 Bertolt Brecht - Schlechte Zeit für Lyrik Erstellt von: Marc- Kevin, Christoph, Marek & Dina.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: " Bertolt Brecht - Schlechte Zeit für Lyrik Erstellt von: Marc- Kevin, Christoph, Marek & Dina."—  Präsentation transkript:

1  Bertolt Brecht - Schlechte Zeit für Lyrik Erstellt von: Marc- Kevin, Christoph, Marek & Dina

2   Historischer Hintergrund/ Entstehung  Inhalt  Sprache  Interpretation  Quellen Gliederung

3   1939 in Dänemark verfasst worden  Seit 1933 Bertolt Brecht im Exil  Dichter wurden verbannt und unterdrückt  Meinungs- und Pressefreiheit nicht erlaubt  Bücherverbrennungen  Schriftsteller flüchteten nach Österreich, Niederlande, Schweiz Historischer Hintergrund/Entstehung

4   Bertolt Brecht musste mit Problemen des Exils kämpfen  Am meisten schmerzte ihn der Verlust des deutschen Publikums  War gefangen zwischen Hilflosigkeit und Selbstbeschuldigung  Aus diesen Gefühlen heraus entstand „Schlechte Zeit für Lyrik“ Historischer Hintergrund/Entstehung

5   1 Strophe: Hier spricht das lyrische Ich von dem Zusammenhang zwischen Glück und Beliebtheit.  2 Strophe: Hier geht es um einen Baum der „verkrüppelt“ ist und der dem schlechten Boden die Schuld daran gibt. Aber den vorbeilaufenden Menschen interessiert das nicht und sie beschimpfen ihn als „Krüppel“.  3 Strophe: Hier geht es um ein idyllisches Bild, welches aber sofort wieder zerstört wird. Inhalt

6   4 Strophe: Sie ist die längste Strophe und in der geht es um den Gemütszustand in welchem sich das lyrische Ich befindet. Es sieht nämlich die ganzen schönen und guten Dinge nicht, sondern nur die schlechten Dinge.  5 Strophe: Hier wird erklärt, dass das Gedicht keine klangvolle Form besitzt, weil es sonst nicht der Situation angemessen wäre.  6 Strophe: Hier spricht das lyrische Ich zum ersten Mal direkt den inneren Konflikt an. Es sagt, dass nur die schlechten Sachen ihn zum Schreiben bringen. Inhalt

7   sechs Strophen ohne festen Versmaß  kein durchgehendes Metrum  Satzzeichen werden weggelassen  viele Zeilensprünge Sprache

8   keine Reimform  einfacher Aufbau  Lyrische Ich spielt wichtige Rolle  Gedicht entfernt sich von traditioneller Lyrik  Form spiegelt den emotionalen Zustand des lyrischen Ich

9   1 Strophe: Er ist sich bewusst über seine Unbeliebtheit und welche Folgen sein kritisches Schreiben haben wird  2 Strophe: Diese Strophe spiegelt Brechts Situation wieder und bestätigt die Feststellung in der ersten Strophe. Die politische Situation ist der Grund dafür, dass Brecht nicht zu den glücklichen, beliebten und gern gehörten Menschen gehören kann. Sie lässt nicht zu, dass er klangvolle und harmonische Gedichte über die schöne Natur schreibt, sondern zwingt ihn, über weniger schöne und klangvolle Dinge zu Schreiben. Interpretation

10  Die Menschen allerdings beschimpfen Brecht anstatt den Gründen daran, genauso wie sie den Baum statt den schlechten Boden schimpfen. Allerdings stimmt er den Leuten am Ende zu.  3/4 Strophe: Hier wird deutlich, dass er in dem idyllischen Bild nur die harte Realität sieht und es wird erneut deutlich, dass man unter schlechten Bedingungen nicht glücklich und wenn man kritisiert beliebt sein kann. Interpretation

11   Brecht ist sich allerdings auch bewusst, dass er nur den schlechten Dingen Beachtung schenkt und die schönen Dinge übersieht, obwohl es genug schöne Dinge gibt.  5 Strophe: Hier begründet Brecht, warum sein Gedicht einen formlosen Aufbau hat. Er hat kurzzeitig eine klangvolle Form, aber vernichtet sie sofort wieder, da sie nicht angemessen für die Situation des lyrischen Ich ist. Interpretation

12   6 Strophe: Hier stellt Brecht die Schönheit Dänemarks und die schrecklichen Reden von Hitler gegenüber und erklärt den Namen seines Gedichtes. Denn er sagt, dass ihn nur Hitlers Reden zum schreiben bewegen, weswegen es eine „schlechte Zeit für Lyrik“ ist. Interpretation

13  Danke für ihre Aufmerksamkeit

14  Literaturkritik.de: Schlechte Zeit für Lyrik? URL:http://www.literaturkritik.de/public/rezension. php?rez_id=18749 ; Stand: (24.03,2014) School-scout.de: Brecht,Bertolt- Schlechte Zeit für Lyrik URL:http://www.school-scout.de/23976-brecht- bertolt-schlechte-zeit-fuer-lyrik ; Stand( ) Abipur.de: Bertolt Brecht-Schlechte Zeit für Lyrik URL:http://www.abipur.de/referate/stat/ h tml ; Stand( ) Quellen


Herunterladen ppt " Bertolt Brecht - Schlechte Zeit für Lyrik Erstellt von: Marc- Kevin, Christoph, Marek & Dina."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen