Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Kanalnachbarschaftstag 2014 Wagrain. "Denk KLObal, schütz´ den Kanal!" Das Umweltressort des Landes Oberösterreich und Steiermark startete im Oktober.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Kanalnachbarschaftstag 2014 Wagrain. "Denk KLObal, schütz´ den Kanal!" Das Umweltressort des Landes Oberösterreich und Steiermark startete im Oktober."—  Präsentation transkript:

1 Kanalnachbarschaftstag 2014 Wagrain

2 "Denk KLObal, schütz´ den Kanal!" Das Umweltressort des Landes Oberösterreich und Steiermark startete im Oktober 2012 die Informationsoffensive "Denk KLObal, schütz´ den Kanal!", um die BürgerInnen über Kanal- und Kläranlagenbetrieb und die richtige Kanalbenützung zu informieren. Ziel der Offensive war, das Bewusstsein der Bevölkerung für die Belange der Abwasserwirtschaft zu stärken und das Entsorgungsverhalten unter dem Motto "Das WC ist kein Mistkübel!" zu verändern. Unterstützt wurde "Denk KLObal" von den Kooperationspartnern WDL GmbH und der Linz AG.

3 "Denk KLObal, schütz´ den Kanal!" Alleine in Oberösterreich verursacht die scheinbar günstige Abfallentsorgung über den Kanal Mehrkosten in der Höhe von rund sieben Millionen Euro pro Jahr! Mühsam müssen die Feststoffe als Ablagerungen aus den Kanälen oder als Rechengut aus der Kläranlage entfernt werden. Mit über LKW-Ladungen pro Jahr werden diese Abfälle zur richtigen Entsorgungsstelle verbracht. Eine zusätzliche, aber vermeidbare Umweltbelastung.

4 "Denk KLObal, schütz´ den Kanal!" Nicht eingerechnet in diese Mehrkosten ist der Aufwand, der vor Ort durch Pumpwerksstörungen und Reparaturen auf Grund von Verstopfungen verursacht wird. Hier wären Arbeitszeit, Gerätschaften, Reparaturkosten etc. zusätzlich in Ansatz zu bringen.

5 "Denk KLObal, schütz´ den Kanal!" Die Kosten für den Betrieb unserer Abwasseranlagen werden mit den Kanalbenützungsgebühren abgedeckt, die jeder Einzelne zu entrichten hat. Aber jeder Einzelne hat es auch selbst in der Hand, die vermeidbaren Mehrkosten zu reduzieren und somit auch die anfallenden Gebühren zu beeinflussen. Richtiges Entsorgungsverhalten ist gefragt!

6 "Denk KLObal, schütz´ den Kanal!" Aus unserer Erfahrung wissen wir, dass die Abwasserwirtschaft vorwiegend nur dann von der Bevölkerung wahrgenommen wird, wenn die Anlagen nicht funktionieren, wenn es zum Beispiel zu Rückstau oder Geruchsbelästigungen kommt. Auch hier setzte die Offensive an, um mit gezielten, nicht alltäglichen Aktionen positive Akzente für Kanal und Kläranlage zu vermitteln. Die Aufmerksamkeit der OberösterreicherInnen war uns mit Hilfe der knallgelben "Meerschweinchen- Werbelinie" gewiss.

7

8 "Denk KLObal, schütz´ den Kanal!" Bürgermeisterpakte mit Informationsmaterialien. Die Inhalte von "Denk KLObal" fanden mit Hilfe von Plakaten, PR-Texten und mit Hilfe des mittlerweile allseits bekannten "Meerschweinchen-Flugblattes" so den Weg zum einzelnen Bürger. Das Flugblatt bietet eine Übersicht über Abfälle, die unter keinen Umständen ins WC gehören und welche Schäden dadurch verursacht werden können, der richtige Entsorgungsweg inklusive.

9

10

11 "Denk KLObal, schütz´ den Kanal!" Weitere Aktionen: Tag der offenen Tür auf Abwasseranlagen", die am 26. April 2013 oberösterreichweit stattfand. Über 60 Betreiber von Kläranlagen (240 Gemeinden) beteiligten sich daran. Schülerwettbewerb "Agent 00 – in aufklärender Mission" durchgeführt. Schüler konnten selbstgedrehte Filmclips zum Thema "Das WC ist kein Mistkübel!" über Facebook einreichen und damit eines von drei iPhones gewinnen. Über "Gefällt Mir" und über 50 eingereichte "Spülfilme" Beim "Denk KLObal-Fotowettbewerb" wurde aufgerufen, kuriose Fundstücke aus Kanal und Kläranlage zu fotografieren

12 "Denk KLObal, schütz´ den Kanal!" Die Marke "Denk KLObal" mit dem unverkennbaren Meerschweinchen am Klodeckel und dem Kanaldeckel-Logo ist eine echt steirische Erfindung. Die Gemeinschaft Steirischer Abwasserentsorger (GSA) führte die Offensive "Denk KLObal" bereits gemeinsam mit der Werbeagentur josefundmaria in ihrem Bundesland erfolgreich durch.

13 Film: „ARAbella klärt auf“ AWV Grazerfeld


Herunterladen ppt "Kanalnachbarschaftstag 2014 Wagrain. "Denk KLObal, schütz´ den Kanal!" Das Umweltressort des Landes Oberösterreich und Steiermark startete im Oktober."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen