Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Diese Kraft entsteht durch die Drehbewegung der Erde um ihre eigene Achse (Rotation). Am Äquator dreht sich die Erde schneller als an den Polen (am Äquator.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Diese Kraft entsteht durch die Drehbewegung der Erde um ihre eigene Achse (Rotation). Am Äquator dreht sich die Erde schneller als an den Polen (am Äquator."—  Präsentation transkript:

1 Diese Kraft entsteht durch die Drehbewegung der Erde um ihre eigene Achse (Rotation). Am Äquator dreht sich die Erde schneller als an den Polen (am Äquator ist der "Weg" länger --> v=s/t). Wenn nun ein Luftpaket seine geographische Breite verlässt, behält es diese Geschwindigkeit bei. Wenn es also beispielsweise auf der Nordhalbkugel nach Süden strömt, kommt es in Breiten, die sich schneller bewegen als seine Herkunftsregion. Das Luftpaket bewegt sich hier dann langsamer als die Erde unter ihm, damit hängt es hinter der Erde her, es wird also scheinbar nach Westen abgelenkt. Strömt es aber nach Norden, dann gelangt es in "langsamere" Regionen. Es ist also selbst schneller und eilt der Erdoberfläche voraus; der Wind wird ergo nach Osten abgelenkt. Auf der Südhalbkugel ist es aber anders herum. Die Coriolis-Kraft lenkt also Strömungen: auf der Nordhalbkugel nach rechts und auf der Südhalbkugel nach links ab. Sie wirkt aber nur bei großräumigen Strömungen. Bei den regionalen Windsystemen ist sie beispielsweise zu vernachlässigen.

2

3

4

5 ITC im Januar

6 Milano (150m)Leutkirch (650m) 20°C, 10g Wasser/m 3 Luft Alpen = 2250m hoch

7


Herunterladen ppt "Diese Kraft entsteht durch die Drehbewegung der Erde um ihre eigene Achse (Rotation). Am Äquator dreht sich die Erde schneller als an den Polen (am Äquator."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen