Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Organisation Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG Binger Straße 173, 55216 Ingelheim am Rhein Tilmann Noack Tel.: 0178 / 290 5740 Fax.: 06132 / 72.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Organisation Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG Binger Straße 173, 55216 Ingelheim am Rhein Tilmann Noack Tel.: 0178 / 290 5740 Fax.: 06132 / 72."—  Präsentation transkript:

1 Organisation Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG Binger Straße 173, Ingelheim am Rhein Tilmann Noack Tel.: 0178 / Fax.: / Referent & wissenschaftlicher Leiter: Dr. med. Oliver Gunkel Chefarzt der Klinik für Kardiologie und Angiologie Klinikum Frankfurt (Oder) Müllroser Chaussee Frankfurt (Oder) Referenten: Hilmi Kaplan Leitender Oberarzt der Innere Medizin II Klinikum Frankfurt (Oder) Dr. med. Matthias Reimann Leitender Arzt Angiologie der Innere Medizin II Klinikum Frankfurt (Oder) Veranstaltungsort Hotel Esplanade Resort Seestraße 49, Bad Saarow Tel.: / Mittwoch, 10. September 2014, Uhr, Bad Saarow ABCDABCD Das Neueste vom ESC 2014Das Neueste vom ESC 2014 EinladungEinladung Hinweis gem. § 28, Abs. 4 Satz 2 Bundesdatenschutzgesetz: Sofern Sie keine weitere Information zu Produkten oder Veranstaltungen der Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG wünschen, wenden Sie sich bitte an unser Kunden-Service-Center (KSC) unter Tel.: , Fax: oder per an Hinweis für Ärzte, die der Berufsordnung in Niedersachsen unterliegen : Sie können weiterhin an Fortbildungsveranstaltungen der Firma Boehringer Ingelheim GmbH & Co. KG teilnehmen, jedoch dürfen wir Ihnen dafür keine Kosten für Hotel und Reise erstatten. hd

2 Programm für Mittwoch, 10. September Uhr17.00 UhrBegrüßung und Themenvorstellung Dr. med. Oliver Gunkel Uhr17.05 UhrNeues aus der Rhythmologie Dr. med. Oliver Gunkel Uhr17.45 UhrNeues aus der interventionellen Kardiologie Hilmi Kaplan Uhr18.30 UhrNeues aus der interventionellen Angiologie Matthias Reimann Uhr19.15 UhrPräventive Kardiologie Hilmi Kaplan Uhr20.00 Uhr Ende der Veranstaltung Im Anschluss laden wir Sie zu einem regen Austausch bei einem Imbiss ein. Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege, nachdem im letzten Jahr die Auftaktveranstaltung zu unserer Reihe „das Neueste vom ESC“ in Bad Saarow so positiv aufgenommen wurde, werden wir auch in diesem Jahr im Herbst die aktuellen Studienergebnisse, neue Leitlinien und wichtige Expertenmeinungen vom weltgrößten Herz- und Gefäßmedizin-Kongress präsentieren. Für viele von Ihnen ist es nicht ohne weiteres möglich, sich die Zeit zu nehmen, um nach Barcelona zu reisen, sich eine Vielzahl von Vorträgen und Diskussionen anzuhören und dabei immer bei den wichtigen Themen präsent zu sein. Um Ihnen dennoch die wichtigsten Inhalte des Kongresses, die praxisrelevanten Leitlinien und die Meinungen bekannter „opinion leaders“ bekannt zu machen und die relevanten Ergebnisse und Empfehlungen an die Hand zu geben, wollen wir Ihnen wieder die entscheidenden Botschaften des Kongresses kondensiert und kurzweilig präsentieren und mit Ihnen im Kontext Ihres Alltages diskutieren. Erwartet werden unter anderem wichtige Leitlinien up-dates zu den Themen Revascularisation bei KHK, akute Lungenembolie und Cardiomyopathien sowie neue Studienergebnisse zu den Themen Gerinnungshemmung und Thrombembolie, Ablation ventrikulärer Rhythmusstörungen und perkutane Klappentherapie und vieles andere mehr. Wie im letzten Jahr lade ich Sie im Namen des Teams der Kardiologie und Angiologie des Klinikums Frankfurt/Oder zu einer interessanten Veranstaltung mit spannenden Diskussionen an einem ansprechenden Tagungsort ein. Mit herzlichen Grüßen Ihr Dr. Oliver Gunkel Chefarzt der Klinik für Kardiologie und Angiologie Thema: Das Neueste vom ESC 2014 Für diese Veranstaltung wurden CME-Punkte beantragt. Bitte bringen Sie Ihren Barcode mit.


Herunterladen ppt "Organisation Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG Binger Straße 173, 55216 Ingelheim am Rhein Tilmann Noack Tel.: 0178 / 290 5740 Fax.: 06132 / 72."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen