Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Finden und Abbilden von Klassen Dipl.-Ing. Päd. Alexander Huwaldt UML Klassen und Klassenstruktur Möglichkeiten der UML zum Finden von Klassen und deren.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Finden und Abbilden von Klassen Dipl.-Ing. Päd. Alexander Huwaldt UML Klassen und Klassenstruktur Möglichkeiten der UML zum Finden von Klassen und deren."—  Präsentation transkript:

1 Finden und Abbilden von Klassen Dipl.-Ing. Päd. Alexander Huwaldt UML Klassen und Klassenstruktur Möglichkeiten der UML zum Finden von Klassen und deren Modellierung.

2 Klassendiagramme sind der zentrale Bestandteil der UML. Objekte: Konzept, Abstraktion oder Gegenstand mit klarer Abgrenzung und präziser Bedeutung, Ausprägung/ Instanz einer Klasse, z. B. “Herr Meier“. Klassen: Gruppen von Objekten mit ähnliche Eigenschaften, z. B. “Personen". Es gibt keine strenge visuelle Unterscheidung zwischen Objekten und Klassen in der UML. Objekte werden von den Klassen dadurch unterschieden, dass ihre Bezeichnungen unterstrichen sind, sonst sind die Symbole gleich. Klassen und Objekte können zusammen im Klassendiagramm auftreten. Das Auffinden von Klassen und Objekten ist in der UML nicht standardisiert. UML Einleitung

3 Erfasse alle Substantive! Finde die Gegenstände! Ermittle deren Eigenschaften! Welche Personen sind beteiligt? Wie sind sie organisiert? Welche Rollen nehmen sie ein? Wie sind die Arbeitsabläufe? Ermittle die Bedingungen und Ereignisse vor, während und nach den Aktivitäten! Klassenkandidat Gehe, rede, notiere, streiche, gehe, rede, notiere... UML Klassen finden

4 Diskursbereich, Klassenkandidat, CRC Karte Dokumente, Formulare, Entities, Datencluster, Personen, Stellen, Ressourcen, Orgeinheiten, Substantive aus den Beschreibungen... UML Klassen aus dem Prozessmodell Klassenkandidat

5 System Actoren, Systeme, Substantive aus den Beschreibungen... UML Klassen aus dem Anwendungsfall

6 Basisklasse Attribute Operationen Klasse2 Attribute Operationen Klasse3 Attribute Operationen Klassenkandidat Von CRC Karten über Businessklassen zum Klassendiagramm Filtern ! UML Vom Klassenkandidat zur Klasse

7 In der ersten Phase des Entwurfes (Konzept) werden nur die Namen der Klassen und deren Beziehungen grob beschrieben. KundeVerkäufer AngebotRechnung erhält berät Klassenname Assoziation UML Klassen in der Konzeptstufe

8 In der weiteren Verfeinerung des Entwurfes (Spezifikation) werden die Eigenschaften (Attribute) und das Verhalten (Operationen) der Klassen beschrieben. Die Beziehungen zwischen den Klassen werden verfeinert. Generalisierung und Spezialisierung werden modelliert. UML Klassen in der Spezifikation Klassenname Attribute Operationen Assoziation 0,1 * Kardinalitäten Vererbung Aggregation erhält berät 0,1 * * 1,1 * Rechnung Person name bearbeiten() Kunde kundennummer kaufen() Verkäufer mitarbeiterID verkaufen() Angebot

9 Klassendiagramm und Quellcode class Klasse2 extends Basisklasse{ privat Attribute Operationen () { A=A+1; SetAt(0,A); } Basisklasse Attribute Operationen 1 * Klasse2 Attribute Operationen Klasse3 Attribute Operationen Klasse4 Attribute Operationen A=A+1; SetAt(0,A); Das Klassendiagramm repräsentiert das zukünftige Anwendungssystem. Es ist ein Abbild des Quellcodes. Die anderen Diagrammformen der UML haben hingegen illustrierenden Charakter. UML Spezifikation, Realisierung

10 Assoziation 0,1* Multiplizität (Kardinalität) Vererbung Aggregation Komposition Spezielle Assoziationen: Sichtbarkeit: + public - privat # protected {...} Zusicherung, Merkmal Abhängigkeit Navigation Paket Name Attribute Operationen Klasse Name Attribute Operationen Objekt Schnittstelle UML Elemente (Auswahl)

11 Schreibweise von Attributen: Sichtbarkeit name : Typ = Initialwert {Merkmal}{Zusicherung} # radius : integer = 25 {nur lesen} {radius > 0} Attribute beginnen mit einem Kleinbuchstaben. Schreibweise von Operationen: Operationen beginnen mit einem Kleinbuchstaben. Sichtbarkeit name (Parameter:Typ = Standardwert...) : Rückgabetyp {Merkmal}{Zusicherung} + setRadius ( r : integer = 25 ) : BOOL = {abstrakt} {r > 0} Schreibweise von Klasse und Objekten: Klassen und Objekte beginnen mit einem Großbuchstaben. Objekte (Instanzen von Klassen) werden unterstrichen. Sie werden in Rechtecken mit folgender Unterteilung dargestellt: Name Attribute Operationen Name oder UML Konventionen

12 KundeAuftrag 1,10,* erteilt Name der Assoziation Assoziation Beziehung Bekanntheit Multiplizität Kardinalität Gerichtetheit Navigation Die Assoziation ist semantisch mit der Relationship des ERM vergleichbar. Sie definiert eine Beziehung zwischen zwei Klassen oder Objekten, die Kardinalität der Beziehung und die Richtung für die Navigation (Position des Schlüssels/Zeigers). UML Assoziationen, Navigation, Multiplizität

13 PersonFirmaKunde {oder} Auftrag erteilt 1,10,* Vererbung Abhängigkeit UML Vererbung

14 KundeAuftrag erteilt 1,10,* Auftragsposition besteht aus 1,* 1,1 Material 1,10,* enthält existentiell abhängig besteht aus Arbeitszeit 1,1 UML Aggregation, Komposition

15 Anwendungsbaustein Vorgangs- steuerung Interaktions- steuerung Dialog- steuerung Business- klasse Daten- haltung RDB-Mapping Fundamental- klasse UML Wiederverwendung


Herunterladen ppt "Finden und Abbilden von Klassen Dipl.-Ing. Päd. Alexander Huwaldt UML Klassen und Klassenstruktur Möglichkeiten der UML zum Finden von Klassen und deren."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen