Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

ITIXI Version 2.0 Architektur VersionDatumAuthorStatusKommentar 1.001.03.2013Martin JonasseIn ArbeitInitial-Dokument 1.120.04.2013Martin JonasseIn ArbeitFahrgast.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "ITIXI Version 2.0 Architektur VersionDatumAuthorStatusKommentar 1.001.03.2013Martin JonasseIn ArbeitInitial-Dokument 1.120.04.2013Martin JonasseIn ArbeitFahrgast."—  Präsentation transkript:

1 iTIXI Version 2.0 Architektur VersionDatumAuthorStatusKommentar Martin JonasseIn ArbeitInitial-Dokument Martin JonasseIn ArbeitFahrgast anstelle Mitglied, GCC hinzugefügt Martin JonasseIn ArbeitSupport, Administratot hinzugefügt (abstimmen mit Design) Martin JonasseIn ArbeitSymfony2 hinzugefügt, GCC in C++ geändert Martin JonasseIn ArbeitUpdate for Handover to HSR Martin JonasseIn Arbeit Update for Open Street Map and OSRM Martin JonasseIn Arbeit Update for Supporter, removed Firewall as service entity Martin JonasseIn Arbeit Renamed dev-server to bkp-server, this could also be „in the cloud“. Historie

2 iTIXI – Rollen/Schnittstellen Disposoftware Provider iTIXI app iTIXI db Symfony2 PHP (C++) Symfony2 PHP (C++) MySQL Linux Apache production-server Provider Disponent Hosting Provider, Schweiz Mandant: TIXIZUG BUSPRO: Buchhaltung Open Street Map (CH) & Google: Geocode API Provider: , VOIP (Home)Office Support bkp-server Manager Homeoffice Fahrer Mandant: TIXIZUG OSRM API OSRM Support

3 iTIXI - Rollen Disposoftware Support (Administrator): hat volle Zugriff (via VPN) auf die ganze Applikation, und verwendet dazu spezielle Programme (Eclipse, PDT, Toad, etc.) Manager: hat volle Zugriff über alle Funktionen die iTIXI zur verfügung stellt. Wenn notwendig Export von iTIXI Daten in Richtung FIBU und FR Software. Disponent: hat eingeschränkte Zugriff über alle Daten die für die Fahrer und Fahrten Disposition notwendig sind. Druckt Fahraufträge lokal. Fahrer (angedacht): hat eingeschränkte Zugriff auf die eigene Ferien- und Dienstplan. Lesezugriff auf die eigene Fahraufträge. Fahrgast (angedacht): kann Bestellungen (Fahraufträge) aufgeben (ca. 1%). Lesezugriff auf Fahraufträge der letzten drei Monate.

4 iTIXI - Schnittstellen Disposoftware Mail provider: s werden unter Programmkontrolle versendet (als VOIP provider (Swisscom): Anruferkennung und Weiterleitung an den iTIXI Server. BUSPRO provider: Buchhaltung in eine Swisscom Wolke (Schnittstelle = lokale Datei). Google Geocode API: Adresseinformationen werden von Google Maps bezogen (Details).Details Open Street Map (CH): Routing Informationen werden aus OSM Daten errechnet (lokal). Update: Neue Software, gemäss Servicevertrag mit Support. Backup: Datensicherung, gemäss Servicevertrag mit Hosting Provider.

5 #1 Criteria for choosing software Widespread acceptance enables the following: – Well known to web developers = recruiting criteria for itixi opensource project – Open source available for the next 10 years = selection criteria for onboarding companies Market shares: Linux = 95% of Webservers (Wiki) Apache = 54% of Webservers (Wiki) MySQL = 45% of Open Source DB (Jelastic) PHP = 81% of Webservers (W3Techs) KILLER CRITERIA FOR THE FOXPRO vTIXI APPLICATION

6 #2 Criteria (second choice) Criteria for chosing an open source software, if it isn’t widespread: Clear benefits. Company sponsoring the open source software. Published release plan.


Herunterladen ppt "ITIXI Version 2.0 Architektur VersionDatumAuthorStatusKommentar 1.001.03.2013Martin JonasseIn ArbeitInitial-Dokument 1.120.04.2013Martin JonasseIn ArbeitFahrgast."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen