Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Entwicklung von Spitzenspielern Rolle der GKL Rolle des Spieler und seines Umfelds und ihr Zusammenspiel.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Entwicklung von Spitzenspielern Rolle der GKL Rolle des Spieler und seines Umfelds und ihr Zusammenspiel."—  Präsentation transkript:

1 Entwicklung von Spitzenspielern Rolle der GKL Rolle des Spieler und seines Umfelds und ihr Zusammenspiel

2 Leistungssportliches Ziel der GKL Talentsichtung Förderung in den Landeskader und Weiterentwick- lung innerhalb der Landeskader durch Beratung und systematisches Training Förderung in die Bundeskader Entwicklung von Top-Spielern in enger Zusammenarbeit mit dem Elternhaus

3 Bausteine der leistungssportlichen Förderung D-Kader (D1 - D4) F-Kader / Bezirke Vereine nationaler Kader (A - C) Hoher Eigenbeitrag - Sportler - familiäres Umfeld - Wegbegleiter Kernelement privater Bereich öffentlicher Bereich

4 Zentrale Fragestellungen Welches sind Indikatoren für die schachsportliche Entwicklung von Topspielern ? Idealisierter Modelldurchlauf für Schachtalente Welches sind mögliche Erfolgsfaktoren für die Trainingsgestaltung ? Welche Maßnahmen bietet die GKL seinen Spitzenspieler an ? Wo liegen Verbesserungspotentiale ?

5 Wichtige Rahmenbedingungen / Indikatoren der schachlichen Entwicklung zum Top-Spieler Alter Interesse / Neigung für das Schach Gruppe / Kader (Familie, Verein, Schule, Kader) Wegbegleiter (Trainer / Betreuer) DWZ / Elo-Entwicklung sportliche Ergebnisse Anzahl Partien pro Jahr Turnierveranstaltungen / Wettkämpfe

6 Idealisierter Modelldurchlauf vgl. Folie

7 Mögliche Erfolgsfaktoren der Trainingsgestaltung Formulierung der Trainings- / Wettkampfziele Trainingsform / -dauer Trainingsaufbau Trainingsdidaktik / -methodik Trainingsinhalte Partieanalyse Selbständiges Arbeiten Psychologische Faktoren Reflexion / Nachbetrachtung

8 Welche Maßnahmen bietet die GKL ihren Spitzenspielern an ? Unterstützung bei der Erstellung individueller Trainings-/ Wettkampfpläne Beratung / Vermittlung D-Kadermaßnahmen training Turnierbegleitung / Elo-Turniere Nominierung Altersgerechte Spielmöglichkeit für die Jüngeren F-Kader (finanzielle Unterstützung)

9 Wo liegen Verbesserungspotentiale ? Individuelle Betreuung (Patenkonzept) Oftmals mangelnder systematischer Trainingsaufbau / fehlende qualifizierte Grundausbildung F-Kaderförderung

10 Zukünftige Organisationsstruktur der leistungs- sportlichen Förderung (!?) D-Kader (D1 - D4) Hochburgen nationaler Kader (A - C) Hoher Eigenbeitrag - Sportler - familiäres Umfeld - Wegbegleiter Kernelement privater Bereich öffentlicher Bereich


Herunterladen ppt "Entwicklung von Spitzenspielern Rolle der GKL Rolle des Spieler und seines Umfelds und ihr Zusammenspiel."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen