Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Sicherheit auf Bundeswasserstraßen Schifffahrtszeichen Sicherheitskurs.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Sicherheit auf Bundeswasserstraßen Schifffahrtszeichen Sicherheitskurs."—  Präsentation transkript:

1 Sicherheit auf Bundeswasserstraßen Schifffahrtszeichen Sicherheitskurs

2 Schifffahrtsrechtliche Grundlagen Binnenschifffahrtsstraßenordnung BinSchStrO Rheinschifffahrtspolizeiverordnung RheinSchPV Moselschifffahrtspolizeiverordnung MoselSchPV Donauschifffahrtspolizeiverordnung DonauSchPV Binnenschifffahrtsstraßenordnung BinSchStrO Rheinschifffahrtspolizeiverordnung RheinSchPV Moselschifffahrtspolizeiverordnung MoselSchPV Donauschifffahrtspolizeiverordnung DonauSchPV

3 Kajaks und Kanadier sind Klein(st)fahrzeuge Keine Sportboote! Kajaks und Kanadier auf Bundeswasserstraßen Amtliche Kennzeichnungspflicht Neuregelung 21. Feb Außen: Bootsname Innen:Name und Anschrift des Eigentümers Freiwillig:Vereins-/Verbandsbezeichnung

4 Binnenschifffahrtszeichen Bezeichnung der Fahrzeuge Schallzeichen Verbotszeichen Gebotszeichen Zeichen für Einschränkungen Empfehlende Zeichen Hinweiszeichen Bezeichnung der Wasserstraße Bezeichnung der Fahrzeuge Schallzeichen Verbotszeichen Gebotszeichen Zeichen für Einschränkungen Empfehlende Zeichen Hinweiszeichen Bezeichnung der Wasserstraße

5 Bezeichnung der Fahrzeuge Lichter werden eingeschaltet in der Zeit von Sonnenunter- bis Sonnenaufgang und bei schlechten Sichtverhältnissen, z.B Nebel, starker Regen etc.

6 Bezeichnung der Fahrzeuge Kennzeichnung von Motorfahrzeugen Backbord Steuerbord

7 Bezeichnung der Fahrzeuge Kleinfahrzeugen ohne Motorantrieb Rundumlicht (bei Annäherung anderer Fahrzeuge)

8 Bezeichnung der Fahrzeuge Schwimmende Geräte bei der Arbeit rot-weiß:Durchfahrt frei rot:Durchfahrt gesperrt

9 Bezeichnung der Fahrzeuge Wahrschau Floss

10 Bezeichnung der Fahrzeuge Begegnungsverkehr Begegnung Steuerbord an Steuerbord

11 Schallzeichen 1 langer Ton Achtung Folge sehr kurzer Töne Gefahr eines Zusammenstoßes Wiederholte lange Töne Notsignal

12 Schallzeichen 1 kurzer Ton Ich richte Kurs nach Steuerbord 2 kurze Töne Ich richte Kurs nach Backbord

13 Verbotszeichen

14 Verbotszeichen Verbot der Durchfahrt

15 Verbotszeichen Verbot der Durchfahrt in die angegebene Richtung

16 Verbotszeichen Gesperrte Wasserfläche, jedoch für Kleinfahr- zeuge ohne Antriebsmaschine befahrbar

17 Verbotszeichen Verbot, außerhalb der Begrenzung zu fahren

18 Verbotszeichen Überholverbot

19 Verbotszeichen Überhol- und Begegnungsverbot auf 1500 m

20 Verbotszeichen Stilliegeverbot auf der Seite der Wasserstraße, auf der das Zeichen steht

21 Verbotszeichen Stilliegeverbot auf einer Breite von 30 Metern

22 Verbotszeichen Fahrverbot für Fahrzeuge mit Maschinenantrieb

23 Verbotszeichen Fahrverbot für Sportfahrzeuge

24 Verbotszeichen Fahrverbot für Fahrzeuge, die weder mit Maschinenantrieb noch unter Segel fahren

25 Gebotszeichen

26 Gebotszeichen Gebot, die durch den Pfeil angezeigte Richtung einzuschlagen

27 Gebotszeichen Gebot, nach Backbord zu fahren

28 Gebotszeichen Gebot, nach Steuerbord zu fahren

29 Gebotszeichen Gebot, Backbordseitig zu fahren

30 Gebotszeichen Gebot, das Fahrwasser Backbordseitig zu Überqueren

31 Gebotszeichen Gebot, die durch den Pfeil angezeigte Richtung einzuschlagen

32 Gebotszeichen Gebot, unter bestimmten Bedingungen anzuhalten

33 Gebotszeichen Gebot, unter bestimmten Bedingungen anzuhalten

34 Gebotszeichen Gebot, die angegebene Geschwindigkeit (über Grund) nicht zu überschreiten

35 Gebotszeichen Gebot, Schallzeichen zu geben

36 Gebotszeichen Gebot, besondere Vorsicht walten zu lassen

37 Gebotszeichen

38 Zeichen für Einschränkungen

39 Die Fahrwassertiefe ist begrenzt

40 Zeichen für Einschränkungen Die lichte Höhe über dem Wasserspiegel ist begrenzt

41 Zeichen für Einschränkungen Die Breite der Durchfahrtsöffnung oder des Fahrwassers ist begrenzt

42 Zeichen für Einschränkungen Schifffahrtsbeschränkungen gem. Zusatzschild

43 Zeichen für Einschränkungen Schifffahrtsbeschränkungen gem. Zusatzschild

44 Zeichen für Einschränkungen Das Fahrwasser ist am rechten Ufer eingeengt; die Zahl auf dem Zeichen gibt den Abstand an, in dem sich Fahrzeuge entfernt halten sollen

45 Empfehlende Zeichen

46 Empfohlene Durchfahrtsöffnung (Gegenverkehr)

47 Empfehlende Zeichen Empfohlene Durchfahrtsöffnung (kein Gegenverkehr)

48 Empfehlende Zeichen Rückseite

49 Empfehlende Zeichen Empfehlung, in Richtung des Pfeils zu fahren

50 Hinweiszeichen

51 Hinweiszeichen Erlaubnis zur Durchfahrt

52 Hinweiszeichen Kreuzung einer Hochspannungsleitung

53 Hinweiszeichen Hinweis auf ein Wehr

54 Hinweiszeichen Frei fahrende Fähre

55 Hinweiszeichen Nicht frei fahrende Fähre

56 Hinweiszeichen Erlaubnis zum Stilliegen auf einer Breite von 30 bis 60 Metern (vom Schild aus gemessen)

57 Hinweiszeichen Liegestellen für Fahrzeuge mit gefährlichen, explosionsgefährlichen o.ä. Stoffen

58 Hinweiszeichen Hinweis auf eine Wendestelle

59 Hinweiszeichen Einmündende Nebenwasserstraße

60 Hinweiszeichen Erlaubnis zum Ankern

61 Hinweiszeichen Erlaubnis zum Festmachen

62 Hinweiszeichen Ende eines Verbots, eines Gebots oder einer Einschränkung

63 Hinweiszeichen Wasserskistrecke

64 Hinweiszeichen Fahrerlaubnis für Fahrzeuge, die weder mit Maschinenantrieb noch unter Segel fahren

65 Hinweiszeichen Fahrerlaubnis für Fahrzeuge, die weder mit Maschinenantrieb noch unter Segel fahren

66 Hinweiszeichen Fahrerlaubnis für sehr schnelle Fahrzeuge bzw. Jetski

67 Hinweiszeichen Hochwassermarken I und II

68 Bezeichnung der Wasserstraße

69 Fahrrinne linke Seite

70 Bezeichnung der Wasserstraße Fahrrinne linke Seite

71 Bezeichnung der Wasserstraße Fahrrinne linke Seite

72 Bezeichnung der Wasserstraße Fahrrinne rechte Seite

73 Bezeichnung der Wasserstraße Fahrrinne rechte Seite

74 Bezeichnung der Wasserstraße Fahrrinne rechte Seite

75 Bezeichnung der Wasserstraße Fahrwasserspaltung

76 Bezeichnung der Wasserstraße Fahrwasserspaltung

77 Bezeichnung der Wasserstraße Tonnen für gesperrte Wasserflächen

78 Bezeichnung der Wasserstraße Tonnen für gesperrte Wasserflächen

79 Sicherheit auf Bundeswasserstraßen Schifffahrtszeichen Sicherheitskurs Weitere Infos unter Elektronisches Wasserstrassen Informations- System

80 Sicherheit auf Bundeswasserstraßen Schifffahrtszeichen Sicherheitskurs Ende


Herunterladen ppt "Sicherheit auf Bundeswasserstraßen Schifffahrtszeichen Sicherheitskurs."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen