Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

PDV-Systeme GmbH, Bornhardtstr. 3, 38644 Goslar Telefon (05321) 3703-0, Fax (05321) 8924 JTLviz Ein neuer Freund.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "PDV-Systeme GmbH, Bornhardtstr. 3, 38644 Goslar Telefon (05321) 3703-0, Fax (05321) 8924 JTLviz Ein neuer Freund."—  Präsentation transkript:

1 PDV-Systeme GmbH, Bornhardtstr. 3, Goslar Telefon (05321) , Fax (05321) JTLviz Ein neuer Freund für T4 Martin Vorländer DECUS IT-Symposium G06

2 2 IT-Symposium G06 Thema: Performance-Analyse Wichtige Punkte: Daten sammeln Einfaches, erweiterbares Dateiformat Automatisieren der Datensammlung Visuelles Darstellen der Daten

3 3 IT-Symposium G06 Daten sammeln "Diejenigen, die sich nicht an die Geschichte erinnern, sind dazu verdammt, sie zu wiederholen. Keine Daten zu haben bedeutet… keine Historie keine Vorher-/Nachher-Vergleiche keine Argumente immer von vorn zu beginnen Kein Verlass auf Mittelwerte Alle Daten sammeln Immer Daten sammeln

4 4 IT-Symposium G06 Einfaches, erweiterbares Dateiformat Einfache Verarbeitung Einfaches Hinzufügen neuer Metriken Zeitstempel Idealerweise gleiche Sammelintervalle Beispiel: CSV (Comma-Separated Values)

5 5 IT-Symposium G06 Automatisieren der Datensammlung Arbeitszeit ist teuer, Rechnerzeit ist billig Vermeidet fehlende Daten bei der Analyse von Performance- Problemen Beispiel: täglich gestarteter Batch-Job

6 6 IT-Symposium G06 Visuelles Darstellen der Daten Funktioniert gut mit zeitgestempelten Daten Spart ebenfalls Zeit Erkennen von Trends Erkennen von wiederkehrenden Mustern Erkennen von Veränderungen Unterstützung bei der Kommunikation von Argumenten Beispiel: Excel-Diagramme

7 7 IT-Symposium G06 Beispiel: Vorher/Nachher-Vergleich CPU 0 Idle % GS MHz GS GHz Daten aus dem Marvel Performance Proof Point (P3) Projekt der Performance Group

8 8 IT-Symposium G06 T4 Entwickelt von der Performance Group bei OpenVMS Engineering Ursprünglich Toms Terrific Timeline Tool Extraktion von Daten aus MONITOR /RECORD nach CSV Mittlerweile Total/Tabular Timeline Tracking Tool/Technique Rechnerbelastung i.d.R. weniger als 1% CPU Dateiformat: TimeLine Collaboration (TLC) Format

9 9 IT-Symposium G06 TLC-Dateiformat CSV-Format, d.h. Text, durch Kommas getrennt 1. Zeile: Rechnername, optional weitere Infos 2./3. Zeile: Start-Datum / -Zeiten der Datensammlung optional 4. Zeile: Namen der Metriken Konvention: "[Kollektor]Name", z.B. "[MON.SYST]CPU 0 Idle" Ab 5. Zeile: Daten 1. Spalte: Zeitstempel Ende des Sammelintervalls Konvention: Name enthält "Sample Time Genau eine Zeile pro Zeitstempel Genau eine Spalte pro Metrik/Wert (evtl. leer)

10 10 IT-Symposium G06 Erweiterbarkeit des TLC-Formats Zeilenweises Anhängen von Dateien: + =

11 11 IT-Symposium G06 Beispiel TLC-Dateiformat

12 12 IT-Symposium G06 ECP / TDC Performance Data Collector (TDC) Infrastruktur für Daten-Kollektoren Run-Time wird mit OpenVMS V8.2 Alpha und I64 installiert Required SIP (System Integrated Product) SDK und RT für OpenVMS Alpha V7.3-2 zum Download Enterprise Capacity Planer Data Collector lizensiert mit OpenVMS Setzt ab V5.5 auf TDC auf Datenspeicherung in Binärformat Extraktion nach CSV-Datei (kein TLC-Format!)

13 13 IT-Symposium G06 T4 – Die Software Verzeichnis T4$Sys: Anforderungen: Account PrcLm 20 Account TqLm 100 Account PgFlQuota Process Termination Accounting aktiviert Steuerung durch DCL-Prozeduren Konfiguration per Dialog durch T4$Config.Com Ausführung im Batch durch T4$Collect.Com V4.0 ab OpenVMS Alpha V7.3 und I64 V8.2 V3.3 für ältere Versionen von OpenVMS Alpha V7 SYS$ETC:T4_Vxx_KIT.EXE (ab OpenVMS V7.3-2)

14 14 IT-Symposium G06 T4 – Die Software (Forts.) Kollektoren/Extraktoren: MONITOR /RECORD /ALL + T4$Mon_ExtractBetriebssystem T4$Lck73_MonLock Manager T4$Xfc_MonExtended File Cache T4$Net_MonNetzwerk-Interfaces T4$AclgAccounting Log Tcp_MonTCP/IP Services T4$Fc_MonFibreChannel-Platten (ab V4.0)

15 15 IT-Symposium G06 T4 – Die Software (Forts.) Tools: T4$Aprc T4$Now T4$Abort CsvPng(ab V3.4) HtmlDoc(ab V4.0)

16 16 IT-Symposium G06 T4$Config © Copyright 2002 Compaq Information Technologies Group, L.P. Executing T4$CONFIG.COM on node MAX - Date/Time is now 7-FEB :17:59.52 Collection Start Time [8-FEB :00:00.00]: Collection End Time [8-FEB :00:00.00]: Batch queue name : sys$batch Network Interface Device (? for list, type RETURN to finish) : EIA0: Network Interface Device (? for list, type RETURN to finish) : Sampling Interval (seconds) [60] : Destination Directory [T4$SYS] : t4$data: Automatically manage T4 data storage [N] : yes Number of days to retain raw data [7] : Number of days to retain intermediate files [3] : Number of days to retain reduced files [9999] : Re-Submit data collection job daily [N] : yes address : Job T4$COLLECT (queue SYS$BATCH, entry 80) holding until 8-FEB :58 $

17 17 IT-Symposium G06 T4$Collect Rudimentäres Datei-Management Einteilung nach Roh- / Zwischen- / Langzeit-Daten Startet die Kollektoren Am Ende des Sammelintervalls: Optional: Re-Submit für den nächsten Tag Stoppen der Kollektoren Extrahieren von MONITOR-Daten mittels T4$Mon_Extract Alle System-Daten außer SCS, Disk, RMS + Daten ausgewählter Prozesse Anhängen von Daten aus anderen Quellen mittels T4$Aprc Erzeugen von CsvPng-Grafiken ausgewählter Metriken Optional: Versenden der Daten und Grafiken per

18 18 IT-Symposium G06 Durch T4 V4.0 erzeugte Dateien Verzeichnis T4$Data: Batch-/Subprozess-Logdateien: T4$COLLECT_nodename.LOG T4_nodename_start-date_start-time_end-time_SUBP_facility.LOG facility: Mon, Lck7, Xfc, network-device, Tcp, Fcm Rohdaten: T4_nodename_start-date_start-time_end-time_MON.DAT T4_nodename_start-date_start-time_end-time_FCM.DAT TLC-Dateien: T4_nodename_start-date_start-time_end-time_facility.CSV facility: Lck7, Xfc, NetM_network-device, Tcp, Fcm, Aclg, Disk, Scs, Comp

19 19 IT-Symposium G06 Friends of T4 "upstream": weitere Kollektoren Spinlocks ORACLE Classic und Rdb BEA WebLogic Server Antwortzeiten / Datendurchsatz von Applikationen … "downstream": Verarbeiten von TLC-Dateien Zusammenfassen Berechnen neuer Metriken Visualisieren …

20 20 IT-Symposium G06 Upstream Friends of T4 Übergebene allgemeine Parameter: Startzeit Endzeit Sammelintervall TLC-Dateiname Empfehlungen: Einhalten der Intervall-Zeiten - keine Zeit-Drift! 00:01:00.57, 00:02:00.96, 00:03:01.81, 00:04:02.16, … Geringer Overhead Flush nach Schreiben jeder Zeile Zugriff auf Ausgabedatei mit Share=Read

21 21 IT-Symposium G06 TLViz TLC-Dateien sprengen wegen der Anzahl der Spalten schnell die Fähigkeiten von Excel Programm zum Visualisieren von TLC-Daten Überlagern von Kurven (auch aus verschiedenen Intervallen) Gleitende Mittelwerte Korrelation von Metriken Berechnung neuer Metriken Ursprünglich internes Tool der Performance Group Geschrieben in Visual Basic Lauffähig unter Microsoft Windows

22 22 IT-Symposium G06 Beispiel TLViz

23 23 IT-Symposium G06 JTLviz Pure-Java Re-Implementierung von TLViz Läuft überall, wo SUNs JRE verfügbar ist: Win32, Linux, OpenVMS, MacOS, … Begonnen als Programmierübung zum Lernen von Java Entwickelt mit NetBeans IDE 4.1 unter Windows XP Liest auch ECP/TDC-Dateien Noch keine voll funktionsfähiger Kopie Kein Ausblenden von Kurven Kein vollständiges Überlagern von Kurven aus verschiedenen Intervallen Korrelation nur zwischen Metriken einer Datenkollektion Kein Drucken Hilfe willkommen!

24 24 IT-Symposium G06 Beispiel JTLviz

25 25 IT-Symposium G06 Links JTLviz Homepage Homepage T4, TLViz, CsvPng, HtmlDoc OpenVMS Technical Journal V3:TimeLine-Driven Collaboration with T4 and Friends: A Timesaving Approach to OpenVMS Performance OpenVMS Technical Journal V4:Adding a Friend to T4 and Friends: Incorporating BEA WebLogic Server 8.1 Performance Data

26 26 IT-Symposium G06 Links (Forts.) ECP Homepage TDC Homepage OpenVMS Technical Journal V5:Introduction to the Performance Data Collector for OpenVMS (TDC) intro-to-performance-data-collector.html intro-to-performance-data-collector.html

27 27 IT-Symposium G06 Links (Forts.) htmldoc Homepage HP Java2 SDK for OpenVMS Download sdk1.4.2_down.html sdk1.4.2_down.html NetBeans for OpenVMS Homepage NetBeans Homepage

28 28 IT-Symposium G06 Fragen?

29 29 IT-Symposium G06 Anhang Parameter T4$Collect.Com Syntax T4$Mon_Extract.Exe Syntax T4$Aprc.Exe Syntax T4$Now.Com Syntax T4$Abort.Exe Aufruf fast aller Kollektoren Syntax CsvPng Syntax HtmlDoc

30 30 IT-Symposium G06 Parameter T4$Collect.Com P1Collection Start Time P2Collection End Time P3Batch queue name to be used P4Comma-separated list of Network Interface Devices P5 address P6Sampling Interval in seconds P7Destination Directory P8Comma-separated list: Number of days to retain raw data Number of days to retain intermediate files Number of days to retain reduced files Re-Submit data collection job daily (Y/N)

31 31 IT-Symposium G06 Syntax T4$Mon_Extract.Exe $ Set Command T4$Sys:T4$Mon_Extract $ T4Extr - /Beginning_Time[=start_date_time] - /Ending_Time[=end_date_time] - /[No]Csv_File[=csv_file_name] - /[No]Append - /Process_Name=(process_name [,...]) - /[No]Primary_Cpu=cpu_number - /Class=(class [,...]) - [No]All, [No]Processes, [No]Scs, [No]Disk, [No]Cpu, [No]Rms /Format=(format [,...]) - Standard, [No]Extended monitor_record_filename

32 32 IT-Symposium G06 Syntax T4$Aprc.Exe $ Set Command T4$Sys:T4$Aprc $ T4Aprc in_file [,...] out_file

33 33 IT-Symposium G06 Syntax T4$Now.Com Dialoggesteuert

34 34 IT-Symposium G06 Syntax T4$Abort.Exe $ Set Command T4$Sys:T4$Abort $ T4Abort /Identification=process_pid

35 35 IT-Symposium G06 Aufruf fast aller Kollektoren DCL-Prozedur als Subprozess von T4$Collect P1Collection Start Time P2Collection End Time P3start-time_end-time z.B. 0800_1700 P4Sampling Interval Implementierung als Executable Image Syntax (definiert in CLD-Datei) /Beginning_Time[=start_date_time] /Ending_Time[=end_date_time] /[No]Csv_File[=csv_file_name] /Sampling_Interval[=sampling_interval]

36 36 IT-Symposium G06 Syntax CsvPng $ CsvPng := $T4$Sys:CsvPng_arch.Exe $ CsvPng [options] csv-file...

37 37 IT-Symposium G06 Syntax HtmlDoc $ HtmlDoc := $T4$Sys:HtmlDoc_arch.Exe $ Set Default directory-with-csvpng-files $ HtmlDoc --webpage [--quiet] – -f pdf-or-ps-filename – csvpng-html-filename …


Herunterladen ppt "PDV-Systeme GmbH, Bornhardtstr. 3, 38644 Goslar Telefon (05321) 3703-0, Fax (05321) 8924 JTLviz Ein neuer Freund."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen