Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

VIII Ewig ¥ O Ewigkeit, o Ewigkeit! Wie lang bist du, o Ewigkeit! Es trüge wohl ein Vögelein Weg aller Berge Sand und Stein, Wenn's nur käm' alle tausend.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "VIII Ewig ¥ O Ewigkeit, o Ewigkeit! Wie lang bist du, o Ewigkeit! Es trüge wohl ein Vögelein Weg aller Berge Sand und Stein, Wenn's nur käm' alle tausend."—  Präsentation transkript:

1

2 VIII Ewig ¥

3

4 O Ewigkeit, o Ewigkeit! Wie lang bist du, o Ewigkeit! Es trüge wohl ein Vögelein Weg aller Berge Sand und Stein, Wenn's nur käm' alle tausend Jahr: Du Ewigkeit bleibst immerdar. Daniel Wülffer ( ) A = 100 km 2, h = 6 km, = 3,5 g/cm 3, m = 1 ng Ewigkeit > Jahre = 700 Quadrilliarden Jahre

5

6 Feuer schmolz das Eis. Riese Ymir entstand aus den Tropfen.

7 Feuer schmolz das Eis.Riese Ymir entstand aus den Tropfen. Wie ernährte er sich?

8 Feuer schmolz das Eis.Riese Ymir entstand aus den Tropfen. Wie ernährte er sich?Es gab eine Kuh namens Audhumla.

9 Feuer schmolz das Eis.Riese Ymir entstand aus den Tropfen. Wie ernährte er sich?Es gab eine Kuh namens Audhumla. Wovon ernährte sie sich?

10 Feuer schmolz das Eis.Riese Ymir entstand aus den Tropfen. Wie ernährte er sich?Es gab eine Kuh namens Audhumla. Wovon ernährte sie sich?Es gab außerdem salzige Steine....

11 Feuer schmolz das Eis.Riese Ymir entstand aus den Tropfen. Wie ernährte er sich?Es gab eine Kuh namens Audhumla. Wovon ernährte sie sich?Es gab außerdem salzige Steine.... Nach der letzten Schlacht der Götter und Riesen wird die Erde durch Feuer und Wasser zerstört.

12 Feuer schmolz das Eis.Riese Ymir entstand aus den Tropfen. Wie ernährte er sich?Es gab eine Kuh namens Audhumla. Wovon ernährte sie sich?Es gab außerdem salzige Steine.... Nach der letzten Schlacht der Götter und Riesen wird die Erde durch Feuer und Wasser zerstört. Aber das Wasser weicht zurück, Thors Söhne entsteigen der Hölle mit dem Hammer ihres Vaters. Und das ganze beginnt von vorn...

13 Ein natürlicher Reaktor in Gabun arbeitete vor 2 Mrd. Jahren. Das Isotopenverhältnis zeigt, daß sich das Verhältnis von Coulombkraft und Kernkraft um weniger /a ändert. Wie war und wie wird es wirklich? Voraussetzung: 1) Die physikalischen Gesetze und Konstanten ändern sich nicht. 2) Die wichtigen Gesetze sind uns bekannt.

14 Big Bang

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25 und wie geht es weiter? b. w.

26 Das ist ein schlechter Prophet, der nur Vergangenes prophezeit. Das ist ein schlechter Prophet, der nur Vergangenes prophezeit. Voraussagen sind immer unsicher, besonders dann, wenn sie die Zukunft betreffen. Niels Bohr Voraussagen sind immer unsicher, besonders dann, wenn sie die Zukunft betreffen. Niels Bohr Nach dem Big Bang ist vor dem Big Bang. frei nach Sepp Herberger Nach dem Big Bang ist vor dem Big Bang. frei nach Sepp Herberger

27 Þ vermutlich kein Big Crunch - unendliche Expansion V = -GmM/r = -Gm (4 /3)r 2 T = (m/2)v 2 = (m/2)r 2 H 2 E = T + V = mr 2 ((1/2)H 2 - G (4 /3)) Unendliches Universum für < 3H 2 / 8 G krit » kg / m 3 » 3 H-Atome / m 3 Bisheriges Alter des Universums = 13, Jahre Masse g Leuchtende Materie 0,03 H-Atome / m 3 Dichte wahrscheinlich kleiner als 0,2 krit

28 1900: 9000 Artikel 1950: Artikel 2000: Artikel 3 Mrd. Jahre Entwicklungsdauer bis zum Mehrzeller. DNS-Information des Genoms wuchs mit ca. 1 bit pro Jahrhundert, wächst seitdem mit ungefähr 1 bit pro Jahr. Alle Information des menschlichen Genoms paßt in 30 Bände Bücher pro Jahr Þ über 1 Mio. bit / s.

29 Gesellschaftliche Krisen der Menschheit

30 JahrGesellschaftliche Krisen der Menschheit 2040Eine Bevölkerung von über 10 Mrd Menschen kann durch die Nahrungsproduktion auf der Erde nicht mehr ausreichend ernährt werden.

31 JahrGesellschaftliche Krisen der Menschheit 2040Eine Bevölkerung von über 10 Mrd Menschen kann durch die Nahrungsproduktion auf der Erde nicht mehr ausreichend ernährt werden. 2100Der Treibhauseffekt führt zu einer deutlichen Klimaänderung.

32 JahrGesellschaftliche Krisen der Menschheit 2040Eine Bevölkerung von über 10 Mrd Menschen kann durch die Nahrungsproduktion auf der Erde nicht mehr ausreichend ernährt werden. 2100Der Treibhauseffekt führt zu einer deutlichen Klimaänderung. 2250Die fossilen Brennstoffe sowie die Stahlveredler (Cr, Mn, Ni, V) und die Edelmetalle werden erschöpft.

33 JahrGesellschaftliche Krisen der Menschheit 2040Eine Bevölkerung von über 10 Mrd Menschen kann durch die Nahrungsproduktion auf der Erde nicht mehr ausreichend ernährt werden. 2100Der Treibhauseffekt führt zu einer deutlichen Klimaänderung. 2250Die fossilen Brennstoffe sowie die Stahlveredler (Cr, Mn, Ni, V) und die Edelmetalle werden erschöpft. ?Die schleichende Vergiftung von Luft, Wasser und Boden schädigt die Menschen.

34 Weltweites Bevölkerungswachstum 1,9 % In 2600 stehen die Menschen Schulter an Schulter. Der Energieverbrauch bringt die Erde zum Glühen.

35 Einschläge von Körpern mit D > 1 km ( aus dem Sonnensystem) Mio. Jahre pro Ereignis Nördlinger Ries vor 15 Mio. Jahren Ende der Kreidezeit vor 65 Mio. Jahren Mindestens 4 weitere Großeinschläge Die "kleinen" kosmischen Katastrophen

36

37

38

39

40

41

42 Zustand des Lebens auf der Erde

43 Jahre seit heute Zustand des Lebens auf der Erde 600 MioEin Temperaturanstieg auf 60° beendet das menschliche Leben.

44 Jahre seit heute Zustand des Lebens auf der Erde 600 MioEin Temperaturanstieg auf 60° beendet das menschliche Leben. 800 MioAuch die Insekten sterben.

45 Jahre seit heute Zustand des Lebens auf der Erde 600 MioEin Temperaturanstieg auf 60° beendet das menschliche Leben. 800 MioAuch die Insekten sterben. 900 MioÜberleben ist nur noch im Meer möglich. Neue Lebensformen entstehen.

46 Jahre seit heute Zustand des Lebens auf der Erde 600 MioEin Temperaturanstieg auf 60° beendet das menschliche Leben. 800 MioAuch die Insekten sterben. 900 MioÜberleben ist nur noch im Meer möglich. Neue Lebensformen entstehen. 1,1 MrdDie Ozeane sind vollständig verdampft. Eine dichte Wolkendecke umgibt die Erde.

47 Jahre seit heute Zustand des Lebens auf der Erde 600 MioEin Temperaturanstieg auf 60° beendet das menschliche Leben. 800 MioAuch die Insekten sterben. 900 MioÜberleben ist nur noch im Meer möglich. Neue Lebensformen entstehen. 1,1 MrdDie Ozeane sind vollständig verdampft. Eine dichte Wolkendecke umgibt die Erde. 7 MrdBei einer Temperatur von über 1500 Kelvin schmelzen die Gesteine und die Erdkruste verflüssigt sich wieder. Alle irdischen Zeugnisse der Erd- und Menschheitsgeschichte werden zerstört.

48 Jahre seit heute Zustand des Lebens auf der Erde 600 MioEin Temperaturanstieg auf 60° beendet das menschliche Leben. 800 MioAuch die Insekten sterben. 900 MioÜberleben ist nur noch im Meer möglich. Neue Lebensformen entstehen. 1,1 MrdDie Ozeane sind vollständig verdampft. Eine dichte Wolkendecke umgibt die Erde. 7 MrdBei einer Temperatur von über 1500 Kelvin schmelzen die Gesteine und die Erdkruste verflüssigt sich wieder. Alle irdischen Zeugnisse der Erd- und Menschheitsgeschichte werden zerstört. 8 MrdAuf der wieder erkalteten Erde könnte nochmals Leben entstehen.

49

50

51

52

53

54 V = -GmM/r T = mv 2 /2 E > 0 T + V = m(v 2 /2 - GM/r) > 0 Entweichgeschwindigkeit: v 2 > 2GM/r G = 6, N m 2 kg -2 M kg r km v km/s Erde ,2 Sonne , Sonnensystem von Erdbahn aus r > 2GM/v 2 r s = 2GM/c 2

55 M kg rsrs Erde mm Sonne km Loch im Zentrum der Galaxis km r s = 2GM/c 2 c = km/s M kg r km v km/s Erde ,2 Sonne , Sonnensystem von Erdbahn aus

56

57

58 gekoppelt an Materie oder Struktur ??? Organisches Leben benötigt Wärme, Wasser, ständige Zufuhr freier Energie. Alternativen: gefrieren im offenen Universum oder braten im geschlossenen. Ewiges Leben ist ausgeschlossen. Leben und Bewußtsein

59 gekoppelt an Materie oder Struktur ??? Organisches Leben benötigt Wärme, Wasser, ständige Zufuhr freier Energie. Alternativen: gefrieren im offenen Universum oder braten im geschlossenen. Ewiges Leben ist ausgeschlossen. Substrat des Lebens: selbstorganisierende Staubwolke oder Strahlungsfeld oder... Selbstorganisation und Entropieabfuhr erfordern: Temperatur des Organismus > Temperatur des Universums Auch dafür ist Energie nötig. Und diese ist endlich. ABER: Strategie immer längerer Winterschlafphasen, in denen der Metabolismus ruht und nur Abwärme von einer Antenne höherer Temperatur abgestrahlt wird. Nach dem Rezept: 1 + 1/2 + 1/ = 2 könnten Leben und Bewußtsein ewig währen! Leben und Bewußtsein

60 Wenn jedes zweihundertste Leben durch Unfall endet und ein Leben im Durchschnitt 80*365*24*60 Minuten dauert, so wird w(1 min) = Wahrscheinlichkeit, daß 6 Milliarden Menschen innerhalb von einer bestimmten Minute unabhängig voneinander durch individuelle Unfälle sterben und damit die menschliche Zivilisation ausgelöscht wird: W(1 min) =

61 O Ewigkeit, o Ewigkeit! Wie lang bist du, o Ewigkeit! Du bist ein Ring unendlich weit, Dein Mittelpunkt heißt Allezeit, Niemals der weite Umkreis dein, Weil deiner nie ein End wird sein. Daniel Wülffer ( )

62


Herunterladen ppt "VIII Ewig ¥ O Ewigkeit, o Ewigkeit! Wie lang bist du, o Ewigkeit! Es trüge wohl ein Vögelein Weg aller Berge Sand und Stein, Wenn's nur käm' alle tausend."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen