Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

JANUAR MoDiMiDoFrSaSo 1 2345678 9101112131415 16171819202122 23242526272829 3031 Epson-Beamer EH-TW9000 (W) Er Wandelt 2D Signale in 3D um.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "JANUAR MoDiMiDoFrSaSo 1 2345678 9101112131415 16171819202122 23242526272829 3031 Epson-Beamer EH-TW9000 (W) Er Wandelt 2D Signale in 3D um."—  Präsentation transkript:

1 JANUAR MoDiMiDoFrSaSo Epson-Beamer EH-TW9000 (W) Er Wandelt 2D Signale in 3D um.

2 Epson- Beamer EH-TW9000 (W) Der EH-TW9000W ist das Spitzenmodell aus der neuen Projektoren-Serie von Epson. Die Full-HD-Beamer sind 3D-kompatibel und mit einem 2D- zu 3D-Konverter ausgestattet. Der EH-TW9000W empfängt Full-HD- und 3D-Signale auch kabellos. Neues 3LCD-Panel In den 9000er Projektor kommt das neue 3LCD-Panel von Epson zum Einsatz. Die Technik soll lichtdurchlässiger sein als Panels, die bisher in Beamern Verwendung fanden. Das Ergebnis sind laut Hersteller hellere Bilder, die sich vor allem bei 3D-Projektionen auszahlen. Zusätzlich hat Epson die Bildwiederholungsrate auf 480 Hertz erhöht. Dadurch verkürzt sich die Dunkelphase beim Wechsel zwischen linkem und rechtem Bildsignal, das Bild erscheint dem Betrachter heller. 2D- zu 3D-Berechnung Mit einem Verhältnis von :1 sind der Projektor besonders kontraststark. Zur Ausrichtung des projizierten Bild sind die Objektive mit einer Lens-Shift-Funktion und einem 2,1-fachen optischen Zoom ausgestattet. Ein weiteres Highlight der 9000er-Modelle: Sie sind die einzigen Geräte der neuen Projektoren-Serie von Epson, die über einen integrierten Konverter dreidimensionale Bilder aus 2D-Inhalten erstellen. Januar 2012

3 FEBRUAR MoDiMiDoFrSaSo Samsung Galaxy Tab 7.7 Durch Apples Angst Verboten

4 Samsung Galaxy Tab 7.7 Gegen das Samsung Galaxy Tab 7.7 sieht das rund ein Jahr alte Galaxy Tab alt aus – das neue Tablet hat ein größeres Display, eine höhere Auflösung, bietet mehr Leistung und ist trotzdem leichter. Update vom 3. September Samsung entfernt Tablet vom IFA-Stand, Wie das Blog mobiflip berichtet, hat Samsung das Galaxy Tab 7.7 vom Stand auf der Messe entfernt. Zuvor hatte der Konzern bereits durch Aufkleber mit der Aufschrift Kein Verkauf in Deutschland auf der Rückseite des Tablets versucht, sich und das Design des Sieben-Zöllers rechtlich abzusichern. Gegenüber der südkoreanischen Nachrichtenagentur Yonhap News gab Samsung als Grund eine einstweilige Verfügung seitens Apple an – ähnlich wie beim nicht zum Verkauf freigegebenen Galaxy Tab Kein Verkauf in Deutschland Das Samsung Galaxy Tab 7.7 ist gerade mal 7,9 Millimeter tief und damit dünner als die eh schon flachen Galaxy- Smartphones. Mit 335 Gramm wiegt es deutlich weniger als das Apple iPad 2 (613 Gramm). Das Super-AMOLED-Plus-Display misst 7,7 Zoll (19,6 Zentimeter) und verfügt über 1280x800 Bildpunkte. Das aktuelle Android-3.2-Betriebssystem (Honeycomb) sorgt mit dem Dual-Core-Prozessor (1,4 Gigahertz Taktfrequenz) für eine flüssige Bedienung. Die Drei-Megapixel-Kamera an der Rückseite ist nicht mehr zeitgemäß – immerhin bietet sie ein LED-Blitzlicht. Die Frontkamera für Videotelefonie ist kaum schlechter, Sie bietet eine Auflösung von zwei Megapixel. Februar 2012

5 MÄRZ MoDiMiDoFrSaSo Samsung Galaxy S2 LTE Samsungs Flagschiff mit LTE

6 März 2012 Samsung Galaxy S2 LTE Das Samsung Galaxy S2 ist eins der besten Smartphones und verkauft sich hervorragend. Dennoch sieht Samsung Handlungsbedarf und rüstet sein Top-Modell mit noch mehr Power, LTE-Funktechnik und NFC-Chip auf. Schneller und größer Nun ist auch das Top-Modell Galaxy S2 an der Reihe. Die Koreaner erhöhen die Taktfrequenz von 2x1,2 Gigahertz auf 2x1,5 Gigahertz und bauen einen NFC-Chip für unkomplizierte Bezahlvorgänge und Datenaustausch ein. Mit der namensgebenden LTE-Funktechnik ist das S2 LTE für den neuen, schnellen Standard gerüstet. Damit die Ausdauer nicht über Gebühr leidet, spendiert Samsung einen größeren Akku. Die Auflösung (800x480 Pixel) bleibt unangetastet, aber das Display wächst auf 4,5 Zoll (11,4 Zentimeter) – somit sinkt bei gleicher Pixelanzahl die relative Schärfe. Unter den Maßnahmen leidet die schlanke Linie des Vorgängers: Das Galaxy S2 LTE wächst in allen Dimensionen und legt um rund 15 Gramm zu.

7 APRIL MoDiMiDoFrSaSo Hanns-G HU193 Strom- und Signalversorgung via USB

8 April 2012 Hanns-G HU193 Neben 3D-TVs, Tablets & Co. gibt es auf der IFA auch weniger aufmerksamkeitsheischende Produkte zu sehen, etwa den USB-Monitor HU193 von Hanns-G. Ausstattung des Hanns-G HU193 Strom und Bildsignale kommen via USB; dem Monitor liegt ein USB-3.0-Y-Kabel bei. Handelsübliche Monitore nutzen zwei separate Kabel für Daten und Strom, beim Hanns-G HU193 reicht ein Kabel. Weiterer Vorzug: Die Leistungsaufnahme beträgt weniger als neun Watt, so der Hersteller.

9 MAI MoDiMiDoFrSaSo Sony HMZ-T1 Eine ganz Spezielle 3D Brille

10 Mai 2012 Sony HMZ-T1 Während viele auf Fortschritte bei der 3D-Wiedergabe ohne Brille warten, präsentiert Sony zum Start der IFA 2011 eine 3D-Brille der besonderen Art. Mit der HMZ-T1 sollen Sie 3D-Filme in Kino-Dimension auch auf kleinstem Raum erleben. Kinofeeling in den eigenen vier Wänden. Statt Brillengläsern sitzen in der HMZ-T1 zwei OLED-Bildschirme, die das Bild mit je 2,8 Millionen Pixeln wiedergeben. Beim Betrachten fügen sich beide Bilder zu einem Ganzen zusammen. Laut Sony entsteht so das Gefühl, als wenn Sie 19 Meter vor einer 20 Meter breiten Kinoleinwand sitzen. Die Reaktionszeit der OLED-Displays gibt der japanische Elektronikkonzern mit sehr schnellen 0,01 Millisekunden an. Mit diesem Wert sei eine flüssige Wiedergabe bei schnellen Action- und Sportszenen garantiert. Sony verspricht zudem hohe Kontrastwerte und natürliche Farben. Zusätzlich sind an der Brille Kopfhörer verbaut, sodass Sie Ihre Filme und Spiele in Kinolautstärke genießen, ohne die Nachbarn zu stören. Die Kopfhörer geben den Ton in virtuellem 5.1-Sound wieder. Mit vier Surround-Programmen passen Sie die Klangcharakteristik Ihren Vorlieben an.

11 JUNI MoDiMiDoFrSaSo LG A530 Schönes 3D Notebook von LG.

12 Juni 2012 LG A530 Das neue Notebook A530 nutzt LGs Film Patterned Retarder-Technologie, was ein besonders helles und stabiles Bild erzeugen und eine längerer Nutzung ohne Schwindelgefühle oder Kopfschmerzen ermöglichen soll. 3D mit Pol-Brille Für den plastischen Eindruck sorgt die Polarisations-Technik, zwei entsprechende Brillen befinden sich im Lieferumfang. LG integriert für Eigenproduktionen eine 3D-Kamera (1,3 Megapixel) in den Rahmen des 15,6 Zoll großen Full-HD-Displays (1.920x1.080 Pixel). Auch zweidimensionale Filmklassiker oder Spiele lassen sich mit Hilfe einer speziellen LG-Software in die dritte Dimension hieven. Weitere Ausstattung Dass solche Konvertierungen in Echtzeit ablaufen, dafür sorgt unter anderem die Nvidia-Grafikkarte Geforce GT 555M mit zwei Gigabyte DDR3-VRAM. Ebenfalls hilfreich: Intels Core-i7-2860QM-Prozessor, vier GB Arbeitsspeicher und 750 GB Festplattenkapazität. In dem Gehäuse aus gebürstetem Aluminium befinden sich zudem noch ein Blu-ray-Laufwerk, drei USB-Schnittstellen (zwei 2.0 und eine 3.0), Bluetooth 2.1, ein 7- in-1-Kartensteckplatz und ein Fingerabdrucksensor. Der vier Gigabyte fassende Flash-Speicher, der sogenannte Express Cache, soll laut Hersteller die Boot-Sequenz konkurrierender Notebooks um den Faktor 20 bis 30 übertreffen. Intels Wireless-Display-Funktion (WiDi) überträgt drahtlos und in Full-HD auf entsprechend ausgerüstete TV-Geräte, über DLNA (Digital Living Network Alliance) findet der Medien- Austausch mit anderen Geräten statt.

13 JULI MoDiMiDoFrSaSo Toshiba 55ZL2G 55-Zoll-Bildschirm für 3D ohne Brille

14 Juli 2012 Toshiba 55ZL2G Der 55ZL2G bietet dank spezieller Linsentechnologie 3D ohne Brille und überzeugt mit Quad-Full-HD-Auflösung. Eine integrierte Kamera richtet die Linsen auf den Zuschauer aus. 3D ohne Brille hat seinen Reiz – im Vergleich zur 3D-Funktion mit Brille gibt es allerdings Nachteile. Der mit einer speziellen Beschichtung erzeugte 3D-Effekt ist meist nicht so stark, zudem ist er sehr vom Betrachtungswinkel abhängig und damit kaum für viele Zuschauer geeignet. Dem möchte Toshiba mit einer neuen Linsentechnologie entgegenwirken: Die an der Front des Displays angebrachten Miniaturlinsen senden je eine Perspektive zu Ihrem linken und rechten Auge. Eine integrierte Kamera erfasst die Sitzpositionen der Zuschauer, um die Linsen optimal auszurichten. Quad Full HD Aufgrund von fehlendem hochauflösendem Material bringt Ihnen Quad Full HD (3840x2160 Bildpunkte) im normalen Betrieb kaum Vorteile. Nett: Hochauflösende Fotos mit bis zu 8,3 Megapixel erscheinen auf dem 55ZL2G dank der hohen Auflösung schärfer als auf anderen Fernsehern. Richtig wichtig wird die Quad-Full-HD-Auflösung erst im 3D-Betrieb – sie gewährleistet für alle Betrachter ein ausreichend scharfes Bild.

15 AUGUST MoDiMiDoFrSaSo Toshiba AT100 Toshibas voluminös geratenes Tablet

16 August 2012 Toshiba AT100 Mit knapp 16 Millimeter Tiefe und einem Gewicht von 765 Gramm ist der AT100 voluminös geraten. Den üppigen Formfaktor nutzt Toshiba allerdings zum Vorteil des Anwenders: Im Gegensatz zum Branchen-Primus iPad geizt das AT100 nicht mit Anschlüssen. HDMI, USB 2.0 und SD-Karte – alles in Originalgröße plus eine micro-USB-Buchse sorgen für Verbindung mit Peripherie oder dienen der Speichererweiterung (maximal 64 Gigabyte). Tegra 2 an Bord Die Hardware zählt zur Standardausrüstung bei Android-Tablets: NVIDIAs Tegra-2-Prozessor mit einem Gigahertz Taktfrequenz und 16 Gigabyte Speicher. Die Bildschirmdiagonale des HD-Touchscreens beträgt 25,7 Zentimeter (10,1 Zoll). Das Display im 16:10-Format verfügt über eine LED-Hintergrundbeleuchtung und schafft eine Auflösung von 1280x800 Pixeln. Eine UMTS-Version gibt es noch nicht, Bluetooth und WLAN (n-Standard) sind an Bord.

17 SEPTEMBER MoDiMiDoFrSaSo Camcorder SMX-F70 52-facher optischer Zoom

18 September 2012 Camcorder SMX-F70 Samsung erweitert die SMX-Serie um den High-Definition-Camcorder SMX-F70. Das Gerät hat im Gegensatz zu den anderen Modellen der Serie einen hochauflösenden CMOS-Sensor und progressive Videoaufzeichnung. Der Fünf-Megapixel- CMOS-Sensor soll laut Hersteller für Farbtreue und -natürlichkeit sorgen. Die F70 ist 5,4x5,6x11,9 Zentimeter groß und wiegt ohne Akku 220 Gramm. Aufnahmequalität Der neue Camcorder verfügt über 52-fachen optischen, 65-fachen Intelli- (bei SD-Aufnahme) und 130-fachen digitalen Zoom. Das Objektiv hat eine Brennweite von 2,1 bis 109,2 Millimeter und eine Blende von 1,8 bis 4,9. Die Kamera besitzt eine Gegenlichtkompensations-Funktion. Im progressiven Modus nimmt die SMX-F70 mit 50p auf, bei HD-Videoaufzeichnung (Auflösung von 1280x720) mit 25p. Dabei werden – je nach Aufnahmeverfahren – pro Sekunde 50 beziehungsweise 25 Vollbilder aufgenommen. Das LC-Display ist 6,9 Zentimeter (2,7 Zoll) groß. Als Speichermedien kommen SD-, SDHC- sowie SDXC-Karten infrage

19 OKTOBER MoDiMiDoFrSaSo Giada i50 Mini-PC in Buchformat

20 Oktober 2012 Giada i50 Europa-Premiere auf der IFA in Berlin: Giada stellt seinen neuen Mini-Desktop-PC vor. Der Giada i50 Mini-PC macht seinem Namen alle Ehre und misst nur 19x15x2,5 Zentimeter und wiegt ein Kilogramm. Der Rechner arbeitet stromsparend und verbraucht 30 Watt, seine Temperaturregelung entspricht der eines Notebooks. Ausstattung Im Mini-PC werkelt ein Intel-Core-i3-330UM- oder Intel-Core-i5-430UM-Prozessor. Das Gerät hat vier Gigabyte Arbeitsspeicher. Für die Grafik verwendet es die integrierte Intel-HD-Grafik, die Full-HD-Videos ruckelfrei wiedergeben soll. Der i50 bietet bis zu einem Terabyte Speicherplatz und verfügt über einen USB-3.0- und vier USB-2.0- Anschlüsse sowie schnelles WLAN, Bluetooth, einen Kartenleser und jeweils eine HDMI- und VGA-Buchse.

21 NOVEMBER MoDiMiDoFrSaSo HTC Radar Neues Windows- Phone- Smartphone

22 November 2012 Gehäuse, Prozessor, Display Wie das neue Flaggschiff HTC Titan ist steckt auch das Radar in einem stabilen, aus einem Guss gefertigtem Aluminiumrahmen. Der erwies sich im Test als ebenso kratzfest wie der Bildschirm. Im knapp elf Millimeter dünnen Gehäuse verrichten ein Ein-Gigahertz-Prozessor und 512 Megabyte Arbeitsspeicher ihren Dienst. Der Speicherplatz ist mit insgesamt acht Gigabyte sparsam bemessen, nutzbar sind nur 6,2 Gigabyte, eine Speichererweiterung ist nicht möglich. Das Display misst 3,8 Zoll (9,6 Zentimeter) und bietet eine Auflösung von 800x480 Pixeln. Online Mit flottem WLAN im N-Standard und UMTS bis 11,6 Mbps ist das HTC Radar aufs Surfen gut vorbereitet. Schade: Der Browser (Internet Explorer 9) ist deutlich besser als sein Vorgänger, der in den ersten Windows-Phone-Handys steckt. Er scheiterte aber an zwei von acht typischen Internetanwendungen. Dank Facebook-Integration ins Adressbuch, Kalender- Abgleich mit Outlook und professionellen - und Office-Funktionen punktet das Radar als Geschäftshandy. Nachteil: Im Alltagsbetrieb ist es stets auf eine Internetverbindung angewiesen. GPS und Bluetooth zählen zu den Standards bei modernen Smartphones und sind auch beim Radar anzutreffen.

23 DEZEMBER MoDiMiDoFrSaSo Nikon Coolpix AW100 Ich bin eine Nikon.

24 Coolpix Nikons AW100 ist ideal für den deutschen Sommer 2011: Wasserfest und temperaturunempfindlich, bietet die 16-Megapixel- Knipse auch spezielle Aufnahmeprogramme für schlechte Lichtbedingungen und Unterwasseraufnahmen. Und das NIKKOR- Objektiv mit Fünffach-Zoom und Weitwinkelabdeckung macht dank der Easy-Panorama-Funktion auch schöne 360-Grad- Bilder von ins Wasser gefallenen Grillabenden: Einfach die Kamera waagerecht oder senkrecht schwenken, der CMOS- Sensor nimmt in schneller Folge (maximal 9,5 Bilder pro Sekunde) eine Serie einzelner Bilder auf, die AW100 setzt sie automatisch zu einem Panoramafoto zusammen. Leichte Bedienung Das Fotografieren mit Handschuhen oder einem Regenschirm in der Hand ist erfahrungsgemäß eher knifflig – doch auch hier bietet die AW100 eine Lösung: Die Action Control-Taste ermöglicht es, Kamera-Einstellungen einhändig durch vor- und zurückschwenken des Geräts zu ändern. Weitere Besonderheiten Die Kamera ist bis zu zehn Metern Tiefe wasserdicht, übersteht Stürze aus einer Höhe von anderthalb Metern schadlos und versagt ihren Dienst auch nicht bei Minusgraden (maximal -10 Grad Celsius). Das GPS, ein elektronischer Kompass und die integrierte Weltkarte machen Geotagging zum Kinderspiel, geben Orientierungshilfe und ermöglichen die Aufzeichnung Ihrer Routen. Die AW100 nimmt Full-HD-Videos (1080p) mit Stereoton auf und überträgt sie über die integrierte HDMI-Mini- Schnittstelle auf einen Flachbildfernseher. Der 7,5 Zentimeter große TFT-Monitor löst mit zirka Bildpunkten auf und besitzt eine Antireflexbeschichtung. Der interne Speicher ist 83 Megabyte groß und lässt sich über SD-/SDHC-/SDXC- Speicherkarten erweitern. Dezember 2012


Herunterladen ppt "JANUAR MoDiMiDoFrSaSo 1 2345678 9101112131415 16171819202122 23242526272829 3031 Epson-Beamer EH-TW9000 (W) Er Wandelt 2D Signale in 3D um."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen