Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

OLPC (One Laptop per Child) 100-Dollar-Laptops für Kinder in Entwicklungsländern: Hoffnung oder Illusion?

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "OLPC (One Laptop per Child) 100-Dollar-Laptops für Kinder in Entwicklungsländern: Hoffnung oder Illusion?"—  Präsentation transkript:

1 OLPC (One Laptop per Child) 100-Dollar-Laptops für Kinder in Entwicklungsländern: Hoffnung oder Illusion?

2 Territory size shows the proportion of the number of extra scientific papers that were published in 2001 compared with 1990, whose authors work there.

3 Die Idee dahinter Ausgangssituation: Digital Divide: Keine digitale Vernetzung in Entwicklungsländern Technologischer Fortschritt nur in Industrieländern Bildungskluft Ziel: Digital Union Wie? OLPC! Abb. 1

4 Geistiger Vater Nicholas Negroponte Mitbegründer des MIT Media Lab Vordenker der Digitalen Kultur Gründer des OLPC- Projekts Abb. 2 Abb. 3

5 Konzept Non-profit Corporate Partners AMD, Google, Quanta... Economies of Scale Verkauf an Regierungen Abb. 3a

6 Verteilung statt Vertrieb Produktion erst nach Bestellung großer Stückzahlen Kooperation mit dem UNDP Verkauf an Regierungen Preis = Herstellungskosten (~150 $) Abb. 4

7 Technik 2-Modus 7,5 Display 366 AMD Geode CPU 128 MB DDR266-RAM 500 MB Flash (keine Festplatte) WLAN (Mesh-Network) Betrieb durch Netzteil oder Dynamo OS: RedHat Linux Abb. 5

8 Zukunft / Pläne Verteilung in Thailand, Brasilien, Nigeria, Indien Ägypten und weiteren Entwicklungsländern Aktueller Preis: ~ 150 $ 2007: 7 – 10 Millionen Laptops 2008: Millionen 2010: Preis sinkt auf ~50 $ Abb. 5a

9 Diskussionsrunde Abb. 6Abb. 7 Kann ein Laptop hier helfen?

10 Bildung ohne Brot? OLPC Investition in die Zukunft Hilfe zur Selbsthilfe Aufklärung Einstieg ins Informationszeitalter Versorgung Mit leerem Magen lernts sich schlecht AIDS / Krankheiten Schulen Lehrer ? Abb. 8Abb. 9

11 Territory size shows the proportion of all people aged with HIV (Human Immunodeficiency Virus) worldwide, living there.

12 Was macht eigentlich Bill Gates? Negroponte: Wenn man sowohl Intel und Microsoft im Nacken hat, dann weiß man, dass man etwas Richtiges tut. (Spiegel Online) Kritik Himmel, nehmt einen vernünftigen Computer, bei dem man den Text tatsächlich lesen kann und bei dem man nicht das Ding kurbeln muss, während man versucht zu tippen (Bill Gates, Spiegel Online) Eigenes Projekt mit Intel: Flex-Go Günstige Rechner, bei denen im Voraus für die Nutzung der Software bezahlt werden muss (Prepaid). Andere Software durch Hardware ausgeschlossen Abb. 10 Abb. 11

13 Größenvergleich Abb. 12

14

15 Bildquellen 1. Weltkarte: Abb. 1:http://www.laptop.org/OLPC_files/yellow-pivot.jpg Abb. 2:http://www.laptop.org/OLPC_files/laptop-ebook.jpg Abb. 3: Nicholas_negroponte.jpg Abb. 3a:http://www.laptop.org/OLPC_files/laptop-front.jpg Abb. 4:http://www.spiegel.de/img/0,1020,543330,00.jpg Abb. 5:http://wiki.laptop.org/images/a/a2/Img_2834.jpg Abb. 5a:http://www.laptop.org/OLPC_files/yellow-carry.jpg Abb. 6:http://www.brecht-schulen.de/afrika/MALAWI-2002-Dateien/Tz-Schule.JPG Abb. 7:http://www.brecht-schulen.de/afrika/MALAWI-2002-Dateien/T-Tisch.JPG Abb. 8:http://www.laptop.org/OLPC_files/nigeria.jpg Abb. 9:http://www.wvi.org/wvi/archives/africa/images/malawi_tamara.jpg 2. Weltkarte:http://www.sasi.group.shef.ac.uk/worldmapper/images/smallpng/227.png Abb. 10:http://www.siliconvalleywatcher.com/mt/archives/images/bill_nose.jpg Abb. 11:http://encounters.typepad.com/photos/d_2005/nicholas_negroponte.jpg Abb. 12:http://wiki.laptop.org/images/thumb/2/20/AP1_39.jpg/397px-AP1_39.jpg letzte Seite:http://wiki.laptop.org/images/thumb/0/00/AP1_38.jpg/800px-AP1_38.jpg


Herunterladen ppt "OLPC (One Laptop per Child) 100-Dollar-Laptops für Kinder in Entwicklungsländern: Hoffnung oder Illusion?"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen