Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

© 2007 Cisco Systems, Inc. Alle Rechte vorbehalten.Cisco VertraulichPresentation_ID 1 UC Kitchen – Cisco Unified Communications-Angebot für kleine und.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "© 2007 Cisco Systems, Inc. Alle Rechte vorbehalten.Cisco VertraulichPresentation_ID 1 UC Kitchen – Cisco Unified Communications-Angebot für kleine und."—  Präsentation transkript:

1 © 2007 Cisco Systems, Inc. Alle Rechte vorbehalten.Cisco VertraulichPresentation_ID 1 UC Kitchen – Cisco Unified Communications-Angebot für kleine und mittlere Unternehmen (SMB) Für Voice-Partner, die über den Aufbau eines UC-Geschäfts nachdenken v1.4 Entwurf

2 © 2007 Cisco Systems, Inc. Alle Rechte vorbehalten.Cisco VertraulichPresentation_ID 2 Inhaltsverzeichnis Was ist unter Cisco Unified Communications zu verstehen? Der SMB UC-Markt und die Cisco Lösung Was bringt ein Cisco UC-Geschäft Ihrem Unternehmen? Drei Phasen der SMB UC-Enablement Das Cisco Partner-Programm einfach erklärt Entwicklungskosten eines Cisco SMB UC-Geschäfts Nutzung wichtiger Cisco Tools und UC-Programme Investitionsrendite Unterstützung von Partnern

3 © 2007 Cisco Systems, Inc. Alle Rechte vorbehalten.Cisco VertraulichPresentation_ID 3 Live-Kommunikation –Telefon (Handy und Festnetz) –Instant Messaging –Videotelefonie Conferencing Messaging – –Voice Mail –Unified Messaging –SMS Quelle: Gartner, Jan A framework for Unified Communications (Ein Rahmenwerk für Unified Communications) Was ist unter Unified Communications zu verstehen? Clients und Endgeräte –Desktop Communicator Clients –Softphones und SIP-Telefone –Wireless-Telefone und Mobilgeräte UC-Unterstützung von Anwendungen –Anwendungen für Benachrichtigungen –Rich Presence Engine (RPE) –PDAs –Communication-Enabled Business Process (CEBP)

4 © 2007 Cisco Systems, Inc. Alle Rechte vorbehalten.Cisco VertraulichPresentation_ID 4 Bestandsaufnahme: Der SMB UC-Markt im Wandel – Herausforderungen, Trends und Auswirkungen Die traditionelle Telefonbranche wird immer mehr zu einer Welt der Unified Communications. Die Migration auf IP wegen geringerer Betriebskosten bleibt ein wichtiger Trend. Die Möglichkeit, alle Formen der Anwendungen für Kommunikation, Zusammenarbeit und IT enger miteinander zu verknüpfen, wird immer mehr zum treibenden Faktor. Gebraucht werden Partner, die in der Lage sind, diese Nachfrage zu erfüllen. Engere Integration in Präsenz/IM, /Kalender, Unified Messaging, Audio-/Video-/Web- konferenzen und Mobilität zeichnet sich ab. Anbieter von traditionellen Telefonanlagen und -systemen befinden sich in einer schwierigen Übergangsphase, da die Nachfrage nach diesen Produkten sinkt. Partner müssen all diese Technologien integrieren und Lösungen anbieten können.

5 © 2007 Cisco Systems, Inc. Alle Rechte vorbehalten.Cisco VertraulichPresentation_ID 5 Der Cisco SMB UC-Markt* * SMB UC-Markt nach Segment und Land in Mio. USD, Quelle: Canalys CY 2007 LandA. 1-4B. 5-9C D E F Gesamt (weniger als 250 Benutzer) Gesamt10, $39, $129, $167, $153, $186, $686, $ Deutschland6, $7, $24, $47, $37, $44, $168, $ Vereinigtes Königreich0, $7, $21, $28, $30, $33, $122, $ Frankreich0, $5, $22, $29, $23, $29, $109, $ Italien0, $4, $15, $15, $12, $13, $62, $ Spanien0, $3, $13, $10, $11, $13, $53, $ Niederlande0, $1, $5, $6, $9, $11, $34, $ Schweiz0, $1, $3, $5, $4, $5, $21, $ Schweden0, $0, $2, $3, $4, $7, $19, $ Belgien0, $1, $6, $3, $3, $4, $19, $ Österreich0, $0, $2, $3, $2, $3, $13, $ Dänemark0, $0, $1, $2, $3, $4, $12, $ Portugal0, $0, $1, $2, $2, $2, $11, $ Griechenland0, $1, $2, $2, $1, $2, $11, $ Norwegen0, $0, $1, $1, $2, $3, $9, $ Irland0, $0, $1, $1, $2, $3, $9, $ Finnland0, $0, $1, $1, $1, $3, $8, $

6 © 2007 Cisco Systems, Inc. Alle Rechte vorbehalten.Cisco VertraulichPresentation_ID 6 Cisco SMB UC-Anwendungen und -Lösungen Smart Business Communication System Segment = 1 bis 64 Communications Manager Express Segment = 20 bis 80 Außenstellen Communications Manager Business Edition Segment = 100 bis 250+ Cisco Unity Messaging Unified Video Advantage Mobile Communicator Unified MeetingPlace Conferencing Unified Customer Contact Unified Workspace Licensing Unified CRM Connectors

7 © 2007 Cisco Systems, Inc. Alle Rechte vorbehalten.Cisco VertraulichPresentation_ID 7 Cisco Smart Business Communication System (SBCS) Sprache und Daten, einschließlich Routing, Sicherheit, WLAN, Gateway zum öffentlichen Telefonnetz und/oder Switching auf der gleichen Plattform 1 bis 64 Mitarbeiter Cisco Unified Call Connectors bieten: Umfassende UC-Funktionen wie Präsenz, Mobilität und IM Microsoft Outlook, Internet Explorer, Integration von CRM- Anwendungen Grundlegende automatische Anrufverteilung (ACD) inklusive

8 © 2007 Cisco Systems, Inc. Alle Rechte vorbehalten.Cisco VertraulichPresentation_ID 8 Unified Communications Manager Express Sprache und Daten, einschließlich Routing, Sicherheit, WLAN, Gateway zum öffentlichen Telefonnetz und/oder Switching auf der gleichen Plattform 30 bis 250 Mitarbeiter Cisco Unified CallConnectors bieten: Umfassende UC-Funktionen wie Präsenz, Mobilität und IM Microsoft Outlook, Internet Explorer, Integration von CRM-Anwendungen Grundlegende automatische Anrufverteilung (ACD) inklusive SIP-Trunking auf der gleichen Plattform möglich Kompakter, zuverlässiger Cisco Integrated Services Router

9 © 2007 Cisco Systems, Inc. Alle Rechte vorbehalten.Cisco VertraulichPresentation_ID 9 Unified Communications Manager Business Edition Advanced-Spezialisierung für Unified Communications Für mehr als 100 Mitarbeiter Unterstützt Unified Presence, Unified Mobility und Unified Personal Communicator Unterstützt ein breites Anwendungsportfolio Zusammenarbeit, Kontaktzentren und Anwendungen von Drittanbietern Integration mit Microsoft Office, Office Communicator, Live Communications Server, Active Directory; IBM Sametime SIP-Unterstützung Single-Server-Design mit RAID-Array (Dual Disk) – Redundanz durch Spiegelung von Anwendungsdaten

10 © 2007 Cisco Systems, Inc. Alle Rechte vorbehalten.Cisco VertraulichPresentation_ID 10 Leitfaden – Welches Produkt für welchen Kunden? Mehr als 64 Benutzer – AnforderungenEmpfehlung Sprache/UC, Daten und Sicherheit auf einer zentralen Plattform Unified CM Express Integrierte Netzwerkinfrastruktur und SpracheUnified CM Express Sprachergänzung bei bereits implementiertem ISRUnified CM Express Sprache, Messaging und Mobilität über einen zentralen Server Unified CM Business Edition Fortgeschrittene UC-Funktionen und -AnwendungenUnified CM Business Edition Größere, schnell wachsende UnternehmenUnified CM Business Edition Konkurrenzpositionierung zu Lösungen auf Unternehmensebene Unified CM Business Edition Weniger als 64 BenutzerEmpfehlung Unterstützung von weniger als 64 BenutzernSmart Business Communications System Sprache/UC und Daten auf einer zentralen Plattform (grundlegende Sicherheit, keine WAN-Schnittstelle) Smart Business Communications System Sprache/UC und Daten auf einer konsolidierten Plattform (umfassendere Sicherheit, mit WAN-Schnittstelle) Unified CM Express mit ISR

11 © 2007 Cisco Systems, Inc. Alle Rechte vorbehalten.Cisco VertraulichPresentation_ID 11 Was bringt Cisco UC Ihrem Unternehmen? 1.Cisco bietet eine Komplettlösung für UC-, Sicherheits-, Mobilitäts- und Foundation-Technologien aus einer Hand. Bei der Bereitstellung dieser Kernkomponenten einer UC-Lösung ist Cisco nicht von Partnerschaften abhängig. Cisco nimmt im SMB-Markt eine Sonderrolle ein, weil nur sehr wenige Anbieter vertrauenswürdige Lösungen für diese vier Schlüsselbereiche anbieten können. Für Partner bedeutet das, dass nur in einen Anbieter investiert werden muss, um Kunden eine UC-Komplettlösung anzubieten. Für Kunden bedeutet das geringere Betriebskosten und weniger Probleme, weil z. B. bei jedem Teil der Lösung auf die Sicherheit geachtet wird.

12 © 2007 Cisco Systems, Inc. Alle Rechte vorbehalten.Cisco VertraulichPresentation_ID 12 Was bringt Cisco UC Ihrem Unternehmen? 2.Aneignung neuer Kompetenzen Cisco UC-Lösungen sind auf andere Kerntechnologien von Cisco abgestimmt und gehören zu den marktführenden Lösungen in den Bereichen Sicherheit, Mobilität und Netzwerke. Neben der Aneignung von Cisco UC-Kenntnissen kann der Partner auch mehr über diese anderen wichtigen Technologien erfahren. Derzeit muss sich ein Voice-Partner bei Datennetzwerken auf Dritte verlassen und könnte sich von diesen Beziehungen unabhängig machen. Wächst das Know-How bei Datennetzwerken, kann der Partner zusätzliche Einnahmequellen erschließen und damit ebenfalls Gewinne erwirtschaften.

13 © 2007 Cisco Systems, Inc. Alle Rechte vorbehalten.Cisco VertraulichPresentation_ID 13 Was bringt Cisco UC Ihrem Unternehmen? 2.Aneignung neuer Cisco Kompetenzen Frage: Sind Sie als Partner mit dem Schwerpunkt Voice in der Lage, folgende Aufgaben allein auszuführen? Installieren eines WLANs, das UC-Angebote für mehrere Standorte unterstützt Konfigurieren eines Sicherheitsgeräts für den Netzwerkschutz Entwickeln und Implementieren einer sicheren Lösung für den Fernzugang Gewährleisten eines sicheren WLANs Durchführen eines Tests zur Bestandsaufnahme des Kundennetzwerks Als Cisco Partner können Sie sich dieses Know-How aneignen.

14 © 2007 Cisco Systems, Inc. Alle Rechte vorbehalten.Cisco VertraulichPresentation_ID 14 Was bringt Cisco UC Ihrem Unternehmen? 3.Der Verkauf von Cisco UC-Lösungen rechnet sich. Bei der Select-Zertifizierung erhalten Partner einen Rabatt von 36 % auf den Listenpreis und profitieren von folgenden Rentabilitätsprogrammen: – Extra-Rabatt im Voraus OIP = 6 % Rabatt im Voraus für die Angebotsregistrierung Empfohlen werden 42 % beim C&R-Programm für die Phase 2 und 3 – 2 Hauptrabattprogramme Select-Partner PDF = 8 % Rabatt auf ausgewählte UC-Artikel* Express VIP = 10 % Rabatt auf Foundation-Artikel und 16 % Rabatt auf ausgewählte UC-Artikel** * ** Links zum Partner Portal mit aktuellen Artikellisten finden Sie auf Folie 14.

15 © 2007 Cisco Systems, Inc. Alle Rechte vorbehalten.Cisco VertraulichPresentation_ID 15 Was bringt Cisco UC Ihrem Unternehmen? 4.Wie groß ist die Cisco SMB UC-Geschäftsgelegen- heit? Im Bereich Enterprise Voice ist Cisco die Nr. 1. Im Markt bei unter 250 Benutzern liegt der Marktanteil von Cisco unter 6 %. SMB UC spielt für Cisco beim Wachstum und bei Investitionen eine entscheidende Rolle, um diesen Marktanteil deutlich auszubauen. Derzeit ist Cisco dabei, mehr Partner zu gewinnen, die UC- Lösungen in diesem SMB-Bereich anbieten können. Voice-Partner, die in der Lage sind, UC-Lösungen zu verkaufen, erhalten die Chance, Partner zu werden und an diesem Wachstumsplan teilzuhaben. * Die Aufschlüsselung des Markts nach Segmenten und Dollarwert von Canalys für das Kalenderjahr 2007 finden Sie auf Folie 5.

16 © 2007 Cisco Systems, Inc. Alle Rechte vorbehalten.Cisco VertraulichPresentation_ID 16 Drei Phasen des SMB UC Partner-Enablement Phase 1: Segment = 1 bis 64 Spezialisierung = SMB Enablement = SMB University Phase 2: Segment = 20 bis 80 Außenstellen Spezialisierung = Express UC Enablement = Challenge & Reward Express UC-Spur Phase 3: Segment = 100 bis 250+ Spezialisierung = Express UC Enablement = Challenge & Reward Business Edition UC-Spur Angebotsentwicklung für Segmente mit 1 bis über 250 Benutzern in 18 Monaten

17 © 2007 Cisco Systems, Inc. Alle Rechte vorbehalten.Cisco VertraulichPresentation_ID 17 C&R-Enablement für Phase 2 und 3 Express UC- Spur Business Edition- Spur Abschluss in 8 Monaten Abschluss in 10 Monaten Express UC- Spezialisierung Express UC + BE- Schulung Der Partner beginnt mit der Express UC-Spur, um sich in acht Monaten als Express UC- Spezialist zu qualifizieren. Partner, die ihre Kompetenzen erweitern möchten, um sieben Installationen der Business Edition zu verkaufen, sollten die zweite Spur für die Business Edition einschlagen. Am Ende dieser Spur sind die Partner weiterhin Express UC- Spezialisten, haben dazu aber auch das Business Edition Reseller-Programm abgeschlossen. Partner mit SMB- Spezialisierung, die ihre Kompetenzen erweitern möchten, sollten die erste C&R-Spur wählen. Bis zu 18 Monate erhalten Partner deutlich mehr Rabatt auf ausgewählte Artikel, während sie für Express UC und die Business Edition geschult werden.

18 © 2007 Cisco Systems, Inc. Alle Rechte vorbehalten.Cisco VertraulichPresentation_ID 18 Grundlagen des Cisco Partner-Programms – Zertifizierungen und Spezialisierungen Bereitstellen von integrierten Lösungen und technologischer Breite Bereitstellen von technologischer Tiefe Cisco Lifecycle Services, Verkauf und Technisches * Silver-Partner: Express Unified Communications kann eine Advanced-Spezialisierung ersetzen. ** Die Advanced-Spezialisierung ist Voraussetzung zum Erreichen der Master-Spezialisierung für eine bestimmte Technologie. SMB Gold Advanced Routing und Switching Advanced Unified Comm Advanced Security Advanced Wireless LAN Silver * Beliebige Advanced- Speziali- sierung Premier Express Foundation Select Eine könnte UC Express sein Die drei Phasen des SMB UC-Enablement Phase 1: Der Partner besitzt die Select-Zertifizierung und SMB-Spezialisierung. Phase 2: Der Partner bleibt bei der Select- oder wechselt zur Premier-Zertifizierung, wenn er die Express UC-Spezialisierung erreicht. Phase 3: Der Partner wertet seine Express UC-Spezialisierung mit einer Schulung zur Business Edition auf, kann die Express Foundation-Spezialisierung wählen und die Premier-Zertifizierung erhalten. Phase 1 Phasen 2 und 3

19 © 2007 Cisco Systems, Inc. Alle Rechte vorbehalten.Cisco VertraulichPresentation_ID 19 Investitionen in die Entwicklung eines Cisco SMB UC-Geschäfts Phase 1: Rollen 1 x Verkauf, 1 x Technik 40 Stunden insgesamt Kosten für Partner Kostenlose Online-Schulung + ILT über den Distributor + Prüfungsgebühren In Phase 2 und 3 erhalten Partner eine höhere Marge über C&R Phase 2: Rollen 1 x Verkauf, 1 x Technik 68 Stunden insgesamt Kosten für Partner USD für die Schulung USD für das Lab Kit + Prüfungsgebühren Phase 3: Rollen 1 x Verkauf, 1 x Technik 153 Stunden insgesamt Kosten für Partner USD für die Schulung USD für das Lab Kit + Prüfungsgebühren

20 © 2007 Cisco Systems, Inc. Alle Rechte vorbehalten.Cisco VertraulichPresentation_ID 20 Hauptprogramme für die Partnerrentabilität Phase 1: Der Partner erhält die SMB-Spezialisierung und die Select- Zertifizierung. Rabatt im Voraus: OIP = 6 % Rabatt-Programm: Partner Development Fund PDF = 8 % auf ausgewählte UC-Artikel Phase 2: Der Partner nimmt am Challenge & Reward-Programm teil, um die Express UC-Spezialisierung zu erlangen. Rabatt im Voraus: OIP = 6 % für die Angebotsregistrierung Rabatt-Programm: Partner Development Fund PDF = 8 % auf ausgewählte UC-Artikel Phase 3: Der Partner bleibt im C&R-Programm, um die BE-Schulungs- spur abzuschließen. Rabatt im Voraus: OIP = 6 % für die Angebotsregistrierung Rabatt-Programm: VIP Express = 16 % auf ausgewählte Advanced UC-Artikel

21 © 2007 Cisco Systems, Inc. Alle Rechte vorbehalten.Cisco VertraulichPresentation_ID 21 ROI der drei Phasen des SMB UC-Enablement Die nächsten Folien zeigen einen Überblick über die potenzielle Rendite, basierend auf folgenden Faktoren: Umsatzerlöse basierend auf der durchschnittlichen Marge beim Distributor Mischung aus Foundation- und UC-Artikeln Für Partner in jeder Phase verfügbare Rentabilitätsprogramme Durchschnittskosten für die Schulung der wichtigsten Mitarbeiter Zeitaufwand und Kosten für die Schulung Alle Einzelheiten zu den Voraussetzungen finden Sie beim ROI Calculator, dem Rechner für die Investitionsrendite.

22 © 2007 Cisco Systems, Inc. Alle Rechte vorbehalten.Cisco VertraulichPresentation_ID 22 ROI in der Phase SMB UC-Enablement Phase 1: Select-Partner- programme: OIP und PDF POS netto: USD Bruttogewinnspanne: 20 % Gewinnspanne/ Nettogewinnspanne: 10,4 % Die Partnerrentabilität ist in jeder Enablement-Phase gewährleistet. Phase 2: Select-Partner- programme: OIP und PDF POS netto: USD Bruttogewinnspanne: 25,8 % Gewinnspanne/ Nettogewinnspanne: 18,5 % Phase 3: Select-Partner- programme: OIP und PDF POS netto: USD Bruttogewinnspanne: 27,7 % Gewinnspanne/ Nettogewinnspanne: 24,5 %

23 © 2007 Cisco Systems, Inc. Alle Rechte vorbehalten.Cisco VertraulichPresentation_ID 23 Investitionsrendite Phase 1: ROI basierend auf der Select-Zertifizierung, OIP und PDF* * Alle Details und Voraussetzungen finden Sie in der ROI-Tabelle. Partnerumsatz Listenpreis für gesamten Hardwarewiederverkauf mit Cisco $ $ $ $ Verkaufspreis für gesamten Hardwarewiederverkauf mit Cisco $ $ $ $ Durchschnittsverkaufspreis (Rabatt auf Listenpreis)26,0 % Vereinbarter Rabatt (von Distributor)33,0 % Bruttogewinnspanne (ohne OIP) 9,5 % Gesamtkosten der verkauften Produkte (nur Cisco) $ $ $ $ Cisco Profitability-Programme (inkrementell) SMB OIP-Rabatte – 45 % auf Listenpreis (Empfehlung) SMB PDF – 2 % inkrementeller Rabatt UC PDF – 8 % inkrementeller Rabatt Gesamte zusätzliche Gewinnspanne Bruttogewinn Investition in Cisco Zertifizierung3.570 Nettogewinn Bruttogewinn19,4 %20,0 % Gewinnspanne (Nettogewinn)5,6 %10,4 %13,6 %15,2 %

24 © 2007 Cisco Systems, Inc. Alle Rechte vorbehalten.Cisco VertraulichPresentation_ID 24 Investitionsrendite Phase 2: ROI basierend auf der Select-Zertifizierung, OIP und PDF * Alle Details und Voraussetzungen finden Sie in der ROI-Tabelle. Partnerumsatz Listenpreis für gesamten Hardwarewiederverkauf mit Cisco $ $ $ $ Verkaufspreis für gesamten Hardwarewiederverkauf mit Cisco $ $ $ $ Durchschnittsverkaufspreis (Rabatt auf Listenpreis)26,0 % Vereinbarter Rabatt (von Distributor)42,0 % Bruttogewinnspanne (ohne OIP) 21,6 % Gesamtkosten der verkauften Produkte (nur Cisco) $ $ $ $ Cisco Profitability-Programme OIP-Rabatte – 45 % auf Listenpreis (Empfehlung) SMB PDF – 2 % inkrementeller Rabatt UC PDF – 8 % inkrementeller Rabatt Gesamte zusätzliche Gewinnspanne Investition in Cisco Zertifizierung Nettogewinn Bruttogewinn Bruttogewinn25,8 % Gewinnspanne (Nettogewinn)13,7 %16,7 %18,5 %19,7 %

25 © 2007 Cisco Systems, Inc. Alle Rechte vorbehalten.Cisco VertraulichPresentation_ID 25 Investitionsrendite Phase 3: ROI basierend auf der Select-Zertifizierung, OIP und VIP Express * Alle Details und Voraussetzungen finden Sie in der ROI-Tabelle. Partnerumsatz Listenpreis für gesamten Hardwarewiederverkauf mit Cisco $ $ $ $ Verkaufspreis für gesamten Hardwarewiederverkauf mit Cisco $ $ $ $ Durchschnittsverkaufspreis (Rabatt auf Listenpreis)26,0 % Vereinbarter Rabatt (von Distributor)42,0 % Bruttogewinnspanne (ohne OIP) 21,6 % Gesamtkosten der verkauften Produkte (nur Cisco) $ $ $ $ Cisco Profitability-Programme (inkrementell) SMB OIP-Rabatte – 45 % auf Listenpreis (Empfehlung) SMB PDF – Inkrementeller Rabattk. A VIP Express-Rabatt – % inkrementeller Rabatt Gesamte zusätzliche Gewinnspanne Bruttogewinn Investition in Cisco Zertifizierung Nettogewinn Bruttogewinn 27,7 % Gewinnspanne (Nettogewinn) 20,8 %22,9 %24,5 %25,3 %

26 © 2007 Cisco Systems, Inc. Alle Rechte vorbehalten.Cisco VertraulichPresentation_ID 26 Wichtigste Supportfunktionen von Cisco Um Partner zu gewinnen und Erfolg zu gewährleisten, ist eine gute Unterstützung für Cisco selbstverständlich. Diese Unterstützung wird innerhalb einer SLA- Vereinbarung für Pre- und Postsales geleistet. Der folgende Abschnitt zeigt, wie der SMB UC-Support von Cisco aufgebaut ist und wie Sie ihn nutzen können. SMB UC-Partner erhalten unterschiedlichsten Support von Cisco und ihrem autorisierten Cisco Distributor.

27 © 2007 Cisco Systems, Inc. Alle Rechte vorbehalten.Cisco VertraulichPresentation_ID 27 Unterstützung von Partnern bei Pre- und Postsales Partner Help Line Cisco Online-Support für UC-Presales (Antwort mögl. in 4 Stunden) Allgemeiner Presales-Support (Antwort mögl. in 24 Stunden) Partner PDI Help Desk Cisco TAC Postsales-Support mit Smart Net-Vertrag Distributor Channel SE UC-Presales PostsalesPresales UC-Presales

28 © 2007 Cisco Systems, Inc. Alle Rechte vorbehalten.Cisco VertraulichPresentation_ID 28 So erhalten Partner Unterstützung Presales – Partner Help Line Partner erhalten Zugriff auf technische Produktinformationen, einschließlich Unterstützung beim Netzwerkdesign und bei der Produktauswahl. Partner können Fragen stellen, Tickets öffnen und die umfassende Bibliothek schnell und einfach nach Informationen durchsuchen. Dafür ist eine Cisco CCO-ID erforderlich. Jetzt registrierenJetzt registrieren Presales mit UC-Schwerpunkt – PDI Helpdesk Durchsuchen Sie unsere Wissensdatenbank nach Informationen zur Planung, Entwicklung und Implementierung von UC-Produkten und -Technologien von Cisco. Für weitere Unterstützung können Sie auch ein Ticket öffnen. Wann Sie PDI Help Desk in Ihrem Land erreichen, erfahren Sie hier.Sie hier

29 © 2007 Cisco Systems, Inc. Alle Rechte vorbehalten.Cisco VertraulichPresentation_ID 29 So erhalten Partner Unterstützung Postsales – Cisco TAC TAC steht für alle Kunden, Partner, Wiederverkäufer und Distributoren bereit, die über gültige Serviceverträge mit Cisco verfügen. Online und telefonisch bietet Cisco rund um die Uhr einen preisgekrönten technischen Support. Unterstützung beim Vertrieb Abhängig vom Land, in dem sich der Cisco Distributor befindet, werden verschiedene Supportleistungen für Pre- und Postsales angeboten. Alle Einzelheiten zum UC-Angebot erhalten Sie bei Ihrem Distributor.

30 © 2007 Cisco Systems, Inc. Alle Rechte vorbehalten.Cisco VertraulichPresentation_ID 30 Demonstrationsmöglichkeiten Cisco Value Bundle In Phase 2 und 3 des Challenge & Reward- Programms müssen Partner das Value Bundle über das Cisco NFR-Programm erwerben. Dadurch soll gewährleistet werden, dass der Partner seinen Kunden die komplette Cisco UC-Lösung demonstrieren kann. Alle Einzelheiten zum Cisco Value Bundle finden Sie im rechts stehenden Leitfaden.

31 © 2007 Cisco Systems, Inc. Alle Rechte vorbehalten.Cisco VertraulichPresentation_ID 31 Aktionsplan Mit dieser Präsentation soll Partnern gezeigt werden, dass Cisco Folgendes anbieten kann: - Skalierbare Lösungen, maßgeschneidert für Partneranforderungen - Profitable Angebote für Enablement und Absatzförderung Das sollten neue Partner als Nächstes in Angriff nehmen: - Erlangen der Select-Zertifizierung und SMB-Spezialisierung - Auswahl eines Distributors für die Zusammenarbeit in Phase 2 und 3 für das C&R-Programm - Kauf des SBCS Value Bundles über das NFR-Programm, um sich für die C&R-Teilnahme zu qualifizieren

32 © 2007 Cisco Systems, Inc. Alle Rechte vorbehalten.Cisco VertraulichPresentation_ID 32


Herunterladen ppt "© 2007 Cisco Systems, Inc. Alle Rechte vorbehalten.Cisco VertraulichPresentation_ID 1 UC Kitchen – Cisco Unified Communications-Angebot für kleine und."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen