Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Portrait Albrecht von Haller Johann Rudolf Huber Referat von Doris Bentele und Stéphanie Stamm 17. September 2008.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Portrait Albrecht von Haller Johann Rudolf Huber Referat von Doris Bentele und Stéphanie Stamm 17. September 2008."—  Präsentation transkript:

1 Portrait Albrecht von Haller Johann Rudolf Huber Referat von Doris Bentele und Stéphanie Stamm 17. September 2008

2 Albrecht von Haller 1.Einleitung 2.Portrait Albrecht von Haller, von Johann Rudolf Huber Gegenstandssicherung und Bildbeschreibung 3.Biografie: Albrecht von Haller, der letzte Schweizer Universalgelehrte 4.Das Gedicht: Die Alpen 5.Fazit

3 Portrait Albrecht von Haller, Ölgemälde von Johann Rudolf Huber, 1736, 80cm x 63cm, Privatbesitz, Bern.

4 Portrait von J.J. Scheuchzer.

5 Portrait Albrecht von Haller, Ölgemälde von Johann Rudolf Huber, 1736, 80cm x 63cm, Privatbesitz, Bern. Portrait von J.J. Scheuchzer.

6 Portrait Albrecht von Haller, Ausschnitt, Ölgemälde von Johann Rudolf Huber, 1736, 80cm x 63cm, Privatbesitz, Bern.

7

8 Portrait Albrecht von Haller, Ölgemälde von Johann Rudolf Huber, 1736, 80cm x 63cm, Privatbesitz, Bern.

9 Portrait Albrecht von Haller, Ausschnitt, Ölgemälde von Johann Rudolf Huber, 1736, 80cm x 63cm, Privatbesitz, Bern.

10 Fiescherhörner

11 Titelseite, Stirpium Indigenarum Helvetiae, 1753.

12 Portrait Albrecht von Haller, Ausschnitt, Ölgemälde von Johann Rudolf Huber, 1736, 80cm x 63cm, Privatbesitz, Bern.

13 Haller-Denkmal von Siegwart Hugo, 1898 Universität, Bern.

14 Albrecht von Haller, Attika-Standbild von Dorer Robert 1871, Berner Kantonalbank, Bern.

15 Albrecht von Haller, Bronzebüste von Sébastien Caldelari, 1810, Botanischer Garten, Bern.

16 Albrecht von Haller auf der Fünfhundertfrankennote, Nationalbank.

17 Albrecht von Haller, 85 Rappen Briefmarke, 2008, Schweiz.

18 Hallers Kindheit im Hasli im Bremgartenwald, Bern.

19 Icones anatomicae, Illustration von C.J. Rollinus, in Albrecht von Hallers gleichnamigem Werk,1756.

20 Hallers Laserkraut (Laserpitium halleri) Kupferstich von C.F. Fritsch.

21 Albrecht von Haller als praktizierender Arzt.

22 Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen.

23 Die Blume Mogori, bei der es sich gemäss Albrecht von Haller um den grossen gefüllten wohlriechenden Jasmin handelt.

24 Professor Albrecht von Haller führt mit seinen Studenten Tierversuche durch.

25 Rathaus in Bern und Dienstwohnung Hallers, während seiner Zeit als Rathausammann 1753 – 1757, Historisches Museum, Bern.

26 Gradierwerk von Bévieux, Kupferstich, Haller ist Direktor des Salzwerkes von Roche.

27 aus einer Monographie der mitteleuropäischen Orchideen, Kupferstich von J. Störcklin.

28 Kramgasse 25, Bern. Hier wohnte Albrecht von Haller ab 1758 während seiner Zeit als Direktor des Bernischen Salzwerkes.

29 Marktgasse 46, Bern. Im Haus von Albrecht Tscharner wohnte Haller von 1764 – 1765.

30 Junkerngasse 51, Bern. Im Hause der Landvögti von Wattenwyl wohnte Haller von 1766 – 1772.

31 Inselgasse 5 (heute Bundeshaus Ost), Bern. Im Haus des Herrn von Sinner lebte Haller von 1774 bis zu seinem Tode 1777.

32 Briefumschläge, von und an Albrecht von Haller, Burgerbibliothek Bern.

33 Hallers Briefnetz. Haller-Datenbank, Kartographie, Richard Stuber, Bern.

34 Hallers Gedichtsammlung Versuch Schweizerischer Gedichte, die 1732 erstmals veröffentlicht wurde.

35 Die Alpen, Kupferstich von B. A. Dunkner zum Gedicht Die Alpen, 1729.

36 Portrait Albrecht von Haller, Ölgemälde von Johann Rudolf Huber, 1736, 80cm x 63cm, Privatbesitz, Bern.


Herunterladen ppt "Portrait Albrecht von Haller Johann Rudolf Huber Referat von Doris Bentele und Stéphanie Stamm 17. September 2008."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen