Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Gefährliche Post Eine kurze Präsentation über die Gefahren von E-Mail-Anhängen. Klicken Sie hier einmal und lehnen Sie sich zurück.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Gefährliche Post Eine kurze Präsentation über die Gefahren von E-Mail-Anhängen. Klicken Sie hier einmal und lehnen Sie sich zurück."—  Präsentation transkript:

1

2 Gefährliche Post Eine kurze Präsentation über die Gefahren von -Anhängen. Klicken Sie hier einmal und lehnen Sie sich zurück.

3 Ausgangslage •In Mails lassen sich Anhänge senden. Das ist praktisch, weil Sie so sehr schnell Bilder, Videos und Anderes an Ihre Bekannten übermitteln können. •Doch Mail-Anhänge enthalten bisweilen auch gefährliche Dateien, z.B. Viren, Dialer, Trojaner. •Sie sehen einer Mail nicht auf den ersten Blick an, ob sie harmlos ist.

4 Harmloses Aussehen •Viren- bzw. Wurm- Mails etc. sehen nicht so aus. •Sondern eher so. Also auf den ersten Blick ziemlich harmlos!

5 Viren und Würmer •Das Übel trifft als Mail mit Anhang ein. •Der PC verbreitet die Schädlinge dann weiter, ohne dass der Benutzer es merkt! •Öffnet der Benutzer den Anhang, wird der PC infiziert.

6 Andere Schädlinge •Trojanische Pferde: Einige schnüffeln den PC aus und übermitteln persönliche Daten an einen Angreifer. •Backdoors: Öffnen eine Hintertüre in der Internetverbindung, sodass ein Angreifer den PC von aussen übernehmen kann. Was er damit alles anstellt, werden Sie nie erfahren. •Viele neuen Würmer enthalten Backdoors!

7 Virenscanner reicht nicht •B•Bis Virenscanner einen neuen Schädling erkennen und blockieren, dauert es oft mehrere Stunden. •D•Deshalb darf man sich nie bloss auf den Virenscanner verlassen. Aber wie verhindern Sie dann eine Ansteckung?

8 Alle Anhänge sind verdächtig •Betrachten Sie jeden Mail-Anhang als verdächtig, bis sich das Gegenteil herausgestellt hat. •Im Zweifelsfall beim Absender nachfragen. •Wenn Sie den Absender nicht persönlich kennen? Löschen!

9 Und gründlich scannen! •Verdächtige Dateien mit mehreren Scannern prüfen. •Da Sie nicht mehrere Virenscanner installieren sollten, scannen Sie die Datei online. •Auf scannen Sie eine Datei online mit mehreren aktuellen Scannern gleichzeitig!

10 Virustotal.com: So gehts Datei bei «einwerfen»:

11 Virustotal.com-Resultat Nach max. 1 Minute wissen Sie mehr:

12 Zum Schluss •Setzen Sie einen Virenscanner ein •Setzen Sie eine Desktop-Firewall ein •Halten Sie Virenscanner, Windows und Firewall per Update aktuell •Trauen Sie keinem Mailanhang •Prüfen Sie Links vor dem Anklicken Dann sind Sie sicher unterwegs.

13 Danke für Ihre Aufmerksamkeit! Dies war eine Demo-Präsentation zum Artikel über PowerPoint in der PCtipp- Ausgabe 11/2005. Die Präsentation wurde von PCtipp- Redaktorin Gaby Salvisberg mit PowerPoint 2002 aus Microsoft Office XP erstellt. Der Hintergrund-Sound ist ein Stück von Florian Filsinger und war auf dem frei downloadbaren Mercedes-Mixed- Tape zu finden. Wer oder was ist PCtipp? Finden Sie es einfach selber heraus unter


Herunterladen ppt "Gefährliche Post Eine kurze Präsentation über die Gefahren von E-Mail-Anhängen. Klicken Sie hier einmal und lehnen Sie sich zurück."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen