Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Inhalt/Ablauf: 1. Seminartag (9 00 - 17 00 ): - 2. Seminartag (8 30 - 16 00 ): - Alle Themen werden in Theorie und Praxis behandelt. Anwenderseminar Deutschland.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Inhalt/Ablauf: 1. Seminartag (9 00 - 17 00 ): - 2. Seminartag (8 30 - 16 00 ): - Alle Themen werden in Theorie und Praxis behandelt. Anwenderseminar Deutschland."—  Präsentation transkript:

1

2 Inhalt/Ablauf: 1. Seminartag ( ): - 2. Seminartag ( ): - Alle Themen werden in Theorie und Praxis behandelt. Anwenderseminar Deutschland Vor-Ort-Prüfungen in Zähler- und Messwandlerinstallationen Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an Beschäftigte in Zähler- und Serviceabteilungen bei Energieversorgungsunternehmen, Netzbetreibern und Industrie sowie Dienstleistungs- unternehmen im Zählerwesen. Übersicht Vor-Ort-Installationen (Ausführungen und Anschlusstechnik) Fehlermessungen an elektronischen und elektromagne- tischen Elektrizitätszählern (Theorie/Praxis) Bearbeitung von Kundenreklamationen (Theorie/Praxis) Inbetriebnahmeprüfungen von Zähler- und Messwandlerinstallationen (Theorie/Praxis) Wandlerprüfungen (Theorie/Praxis) Schaltungskontrolle und Fehlersuche in Zähler- und Messwandlerinstallationen zur Beseitigung von Schaltungs- fehlern und Vermeidung von Verlusten (Theorie/Praxis) Bürdenmessung an Strom- und Spannungswandlern im Betriebszustand zur Beurteilung der Bebürdung (Theorie/Praxis) Übersicht zur Vor-Ort-Prüftechnik (Zähler- und Schaltungs- prüfer, Prüflasteinrichtungen, vollautomatische Prüfsysteme für den Vor-Ort-Einsatz, Beurteilung der Netzqualität) Dokumentation und Protokollierung von Vor-Ort-Messungen Leistungen: Neben dem Seminar gehören eine Übernachtung im Seminarhotel sowie die Bereitstellung von Arbeitsplätzen, die Seminarunterlagen und Tagesverpflegung (Getränke, Mittags-Snack, Gebäck) zum Leistungsumfang. Teilnahmegebühr: Anwenderseminar 2-tägig: EUR je Teilnehmer Termine: Wir bieten Ihnen folgende Schulungsorte und -termine an: Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an Beschäftigte in Zähler- und Serviceabteilungen bei Energieversorgungsunternehmen, Netzbetreibern und Industrie sowie Dienstleistungs- unternehmen im Zählerwesen. Allgemeine Grundlagen der Bedienung Anschluss und Messung in einer Zählerinstallation Messung der elektrischen Parameter, Vektordiagramm, Oberschwingungen und Kurvenformen Fehlermessung an Elektrizitätszählern Auffinden von Schaltungsfehlern in Elektrizitätszähler- installationen Registerprüfung an Elektrizitätszählern Überprüfung von Strom- und Spannungswandler durch Messung der Übersetzungsfehler und Betriebsbürden Protokollierung der Messergebnisse im PWS 2.3 Bedienung der PC Software CALSOFT Übertragung / Auswertung der Messergebisse des PWS 2.3 mittels der PC Software CALSOFT Dokumentation der Messergebnisse mittels der PC Software CALSOFT Teilnahmegebühr: Anwenderseminar 2-tägig: EUR je Teilnehmer Intensivseminar Deutschland PWS 2.3 PLUS mit praktischen Anwendungen Inhalt/Ablauf: 1. Seminartag ( ): - 2. Seminartag ( ): - 04./05. September 2012: Gelsenkirchen Hotel Courtyard by Marriott, Parkallee 3 Termine: Wir bieten Ihnen folgende Schulungsorte und -termine an: Termine auf Anfrage Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an Beschäftigte in Zähler- und Serviceabteilungen bei Energieversorgungsunternehmen, Netzbetreibern und Industrie sowie Dienstleistungs- unternehmen im Zählerwesen. Inhalt/Ablauf: - - In diesem 1-Tages-Seminar ist der Fokus auf die tägliche und praktische Arbeit in der Zählerinstallation gerichtet. In überwiegend praktischen Übungen an Zähler- und Messwandlerinstallationen wollen wir den Teilnehmern Hilfestellungen geben, um das Aufspüren von Schaltungs-, Zähler-, und Installationsfehlern leichter zu machen. Mit Hilfe modernster Prüfzähler werden die Teilnehmer einen Tag lang auf Ihre tägliche Arbeit bestens vorbereitet. Übersicht Vor-Ort-Installationen (Ausführungen und Anschlusstechnik) Fehlermessungen an elektronischen und elektro- magnetischen Elektrizitätszählern Schaltungskontrolle und Fehlersuche in Zähler-und Messwandlerinstallationen zur Beseitigung von Schaltungsfehlern und Vermeidung von Verlusten Bearbeitung von Kundenreklamationen Inbetriebnahmeprüfung von Zähler- und Messwandlerinstallationen Teilnahmegebühr: Anwenderseminar 1-tägig: EUR je Teilnehmer Anwenderseminar Deutschland Zählerinstallationen Termine: Wir bieten Ihnen folgende Schulungsorte und -termine an: 06. September 2012: Gelsenkirchen Hotel Courtyard by Marriott, Parkallee 3 Leistungen: Neben dem Seminar gehören eine Übernachtung im Seminarhotel sowie die Bereitstellung von Arbeitsplätzen, die Seminarunterlagen und Tagesverpflegung (Getränke, Mittags-Snack, Gebäck) zum Leistungsumfang. Leistungen: Neben dem Seminar gehören die Bereitstellung von Arbeitsplätzen, die Seminarunterlagen und Tages- verpflegung (Getränke, Mittags-Snack, Gebäck) zum Leistungsumfang.

3 Anwenderseminar Vor-Ort-Prüfungen in Zähler- und Messwandlerinstallationen Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an Beschäftigte in Zähler- und Serviceabteilungen bei Energieversorgungsunternehmen, Netzbetreibern und Industrie sowie Dienstleistungs- unternehmen im Zählerwesen. Übersicht Vor-Ort-Installationen (Ausführungen und Anschlusstechnik) Fehlermessungen an elektronischen und elektromagne- tischen Elektrizitätszählern (Theorie/Praxis) Bearbeitung von Kundenreklamationen (Theorie/Praxis) Inbetriebnahmeprüfungen von Zähler- und Messwandlerinstallationen (Theorie/Praxis) Wandlerprüfungen (Theorie/Praxis) Schaltungskontrolle und Fehlersuche in Zähler- und Messwandlerinstallationen zur Beseitigung von Schaltungs- fehlern und Vermeidung von Verlusten (Theorie/Praxis) Bürdenmessung an Strom- und Spannungswandlern im Betriebszustand zur Beurteilung der Bebürdung (Theorie/Praxis) Übersicht zur Vor-Ort-Prüftechnik (Zähler- und Schaltungs- prüfer, Prüflasteinrichtungen, vollautomatische Prüfsysteme für den Vor-Ort-Einsatz, Beurteilung der Netzqualität) Dokumentation und Protokollierung von Vor-Ort-Messungen Leistungen: Neben dem Seminar gehören die Bereitstellung von Arbeitsplätzen, die Seminarunterlagen und Tages- Verpflegung (Getränke, Mittags-Snack, Gebäck) zum Leistungsumfang. Teilnahmegebühr: Anwenderseminar 2-tägig: EUR je Teilnehmer Termine: Das zweitägige Seminar findet im Schulungszentrum der EMH Energie-Messtechnik GmbH, Vor dem Hassel 1, Brackel statt. Wir bieten Ihnen folgende Schulungstermine an: Inhalt/Ablauf: 1. Seminartag ( ): - 2. Seminartag ( ): - 07./08. November 2012 Inhalt / Ablauf: 1. Seminartag ( ): - 2. Seminartag ( ): - Grundlagen zu Calsoft, Installation, Lizensierung, Konfigu- ration für die verschiedenen Gerätetypen und Schnittstellen Datenauslesung für die verschiedenen Gerätetypen (Online- Auslesung, im Gerät gespeicherte Daten) Bearbeitung der ausgelesenen Daten und Drucken Erstellung der Administrativen Datensätze und Drucken der Messwerte mit zugeordneten Administrativen Daten Überprüfung einer Zählerinstallation und Online- Datenspeicherung unter CALSOFT Download von Administrativen Daten zum Prüfzähler Welche Daten werden zu den unterschiedlichen Prüfzählern übertragen? Überprüfung einer Zählerinstallation und Datenspeicherung im Prüfzähler Upload der gespeicherten Daten an CALSOFT und Auswer- tung der Messergebnisse (Speichern, Drucken) Ermittlung der Gesamtmessabweichung einer Zähler- installation durch mathematische Berücksichtigung der Messwandlerfehler Automatische Prüfung zur Ermittlung der Messabweichung Leistungen: Neben dem Seminar gehören die Bereitstellung von Arbeitsplätzen, die Seminarunterlagen und Tages- verpflegung (Getränke, Mittags-Snack, Gebäck) zum Leistungsumfang. Teilnahmegebühr: Anwenderseminar 2-tägig: EUR je Teilnehmer Intensivseminar Softwareschulung Calsoft Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an Beschäftigte in Zähler- und Serviceabteilungen bei Energieversorgungsunternehmen, Netzbetreibern und Industrie sowie Dienstleistungs- unternehmen im Zählerwesen. Termine: Das zweitägige Seminar findet im Schulungszentrum der EMH Energie-Messtechnik GmbH, Vor dem Hassel 1, Brackel statt. Wir bieten Ihnen folgende Schulungstermine an: Termine auf Anfrage Inhalt/Ablauf: 1. Seminartag ( ): - 2. Seminartag ( ): - Alle Themen werden in Theorie und Praxis behandelt. Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an Beschäftigte in Zähler- und Serviceabteilungen bei Energieversorgungsunternehmen, Netzbetreibern und Industrie sowie Dienstleistungs- unternehmen im Zählerwesen. Allgemeine Grundlagen der Bedienung Anschluss und Messung in einer Zählerinstallation Messung der elektrischen Parameter, Vektordiagramm, Oberschwingungen und Kurvenformen Fehlermessung an Elektrizitätszählern Auffinden von Schaltungsfehlern in Elektrizitätszähler- installationen Registerprüfung an Elektrizitätszählern Überprüfung von Strom- und Spannungswandler durch Messung der Übersetzungsfehler und Betriebsbürden Protokollierung der Messergebnisse im PWS 2.3 Bedienung der PC Software CALSOFT Übertragung / Auswertung der Messergebisse des PWS 2.3 mittels der PC Software CALSOFT Dokumentation der Messergebnisse mittels der PC Software CALSOFT Leistungen: Neben dem Seminar gehören die Bereitstellung von Arbeitsplätzen, die Seminarunterlagen und Tages- Verpflegung (Getränke, Mittags-Snack, Gebäck) zum Leistungsumfang. Teilnahmegebühr: Anwenderseminar 2-tägig: EUR je Teilnehmer Intensivseminar PWS 2.3 PLUS mit praktischen Anwendungen Termine: Das zweitägige Seminar findet im Schulungszentrum der EMH Energie-Messtechnik GmbH, Vor dem Hassel 1, Brackel statt. Wir bieten Ihnen folgende Schulungstermine an: Termine auf Anfrage

4 Investitionen in Wissen Prüftechnik für die EnergieversorgungSeminare 2012 Sehr geehrte Damen und Herren, anbei überreichen wir Ihnen unser aktuelles Seminarprogramm für Wir hoffen, dass bei den Seminaren auch etwas für Sie dabei ist und würden uns freuen, Sie als Teilnehmer begrüßen zu dürfen. Nutzen Sie bei Interesse einfach das beiliegende Anmeldeformular oder laden Sie sich weitere Anmeldeformulare von unserer Homepage unter herunter, wo Sie auch weitere Details zu allen Seminaren erhalten. Gerne entwickeln wir maßgeschneiderte Schulungen auch für Ihren Bedarf. Sprechen Sie uns gerne bei Interesse einfach an und wir unterbreiten Ihnen ein unverbindliches Angebot für Spezialschulungen in unserem oder auch in Ihrem Hause. Für eventuelle Rückfragen stehen Ihnen - Frau Schamlott Frau Rudolph Herr Busekrus gerne zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen EMH Energie-Messtechnik GmbH (i. A. Lars Busekrus) Anwenderseminar Österreich Vor-Ort-Prüfungen und praktische Anwendungen für PWS 2.3 PLUS und Checkmeter Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an Beschäftigte in Zähler- und Serviceabteilungen bei Energieversorgungsunternehmen, Netzbetreibern und Industrie sowie Dienstleistungs- unternehmen im Zählerwesen. Übersicht Vor-Ort-Installationen (Ausführungen und Anschlusstechnik) Fehlermessungen an elektronischen und elektromagne- tischen Elektrizitätszählern (Theorie/Praxis) Bearbeitung von Kundenreklamationen (Theorie/Praxis) Inbetriebnahmeprüfungen von Zähler- und Messwandlerinstallationen (Theorie/Praxis) Wandlerprüfungen (Theorie/Praxis) Schaltungskontrolle und Fehlersuche in Zähler- und Messwandlerinstallationen zur Beseitigung von Schaltungs- fehlern und Vermeidung von Verlusten (Theorie/Praxis) Bürdenmessung an Strom- und Spannungswandlern im Betriebszustand zur Beurteilung der Bebürdung (Theorie/Praxis) Übersicht zur Vor-Ort-Prüftechnik (Zähler- und Schaltungs- prüfer, Prüflasteinrichtungen, vollautomatische Prüfsysteme für den Vor-Ort-Einsatz, Beurteilung der Netzqualität) Dokumentation und Protokollierung von Vor-Ort-Messungen Leistungen: Neben dem Seminar gehören eine Übernachtung im Seminarhotel sowie die Bereitstellung von Arbeitsplätzen, die Seminarunterlagen und Tagesverpflegung (Getränke, Mittags-Snack, Gebäck) zum Leistungsumfang. Teilnahmegebühr: Anwenderseminar 2-tägig: EUR je Teilnehmer Termine: Wir bieten Ihnen folgende Schulungsorte und -termine an: Inhalt/Ablauf: 1. Seminartag ( ): - 2. Seminartag ( ): - 19./20. September 2012: Linz Hotel Nike GmbH, Untere Donaulände 9 Intensivseminar PWS 3.3 mit Netzqualitätsanalyse und praktischen Anwendungen SEMINAR JETZT ZWEITÄGIG! Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an Beschäftigte in Zähler- und Serviceabteilungen bei Energieversorgungsunternehmen, Netzbetreibern und Industrie- sowie Dienstleistungs- unternehmen im Zählerwesen. Teilnahmegebühr: Anwenderseminar 2-tägig: EUR je Teilnehmer Inhalt / Ablauf: 1. Seminartag (9 00 – ): - Erstellung Aufnahme- und Auswerteprofil nach EN Start einer Netzqualitätsmessung für 12 Stunden - Datenbankfunktionen inkl. administrativem Datensatz - Fehlermessung, Zählwerkskontrolle und Maximumprüfung in Theorie und Praxis - Erstellung von Profilen und Start der Netzqualitätsmessung mit Calsoft 2. Seminartag ( ): - Auswertung der 12-Stunden-Netzqualitätsmessung - Auslesen/Auswertung der Netzqualitätsmessung mit Calsoft - Wandlerprüfung und Bürdenmessung in Theorie und Praxis - Sonstige Funktionen und Überprüfung des PWS Schaltungsfehler in Theorie und Praxis - Weitere Funktionen von Calsoft Alle Themen werden in Theorie und Praxis behandelt. Leistungen: Neben dem Seminar gehören eine Übernachtung im Seminarhotel sowie die Bereitstellung von Arbeitsplätzen, die Seminarunterlagen und Tagesverpflegung (Getränke, Mittags-Snack, Gebäck) zum Leistungsumfang. Termine: Wir bieten Ihnen folgende Schulungsorte und -termine an: Termine auf Anfrage


Herunterladen ppt "Inhalt/Ablauf: 1. Seminartag (9 00 - 17 00 ): - 2. Seminartag (8 30 - 16 00 ): - Alle Themen werden in Theorie und Praxis behandelt. Anwenderseminar Deutschland."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen