Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Sicheres Befahren von Behältern, Silos und engen Räumen Kurzunterweisung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Sicheres Befahren von Behältern, Silos und engen Räumen Kurzunterweisung."—  Präsentation transkript:

1 Sicheres Befahren von Behältern, Silos und engen Räumen Kurzunterweisung

2 Das Befahren von Behältern, Silos und engen Räumen zählt zu den gefährlichen Arbeiten Hier werden normale Betriebsabläufe unterbrochen Es treten zusätzlichen Gefährdungen auf, die sich vor allem ergeben aus  Der räumlichen Enge  Den erschwerten Zugangs- und Rettungsbedingungen  Zusätzlicher PSA

3 Arbeiten in Behältern Behälter, Silos, Gruben, Kanäle und ähnliche Einrichtungen dürfen nur betreten/befahren werden wenn  Ein Aufsichtführender einen Erlaubnisschein ausgestellt hat  Ein Sicherungsposten vor Ort ist  Die Rettung sichergestellt ist Betreten Sie niemals einen der aufgeführten Behälter ohne diese Maßnahmen!

4 Zu den Behältern zählen nicht nur Tanks oder Produktionsgefäße, sondern auch Gruben, Kanäle, Silos, bestimmte Maschinen und Tanktassen

5 Beispiele für Aufenthalt in einem Behälter Auch das Hineinbeugen stellt bereits einen Befahrvorgang dar! Schon ein sekundenkurzer Aufenthalt in einer sauerstoffarmen oder mit Gefahrstoffen belastenden Atmosphäre kann tödlich sein! Wir Menschen haben kein Sinnesorgan für Sauerstoffmangel und nicht jeder Gefahrstoff ist wahrnehmbar Eine Reaktion ist daher nicht mehr möglich! Die Folge ist Ersticken oder eine Vergiftung in kürzester Zeit! So nicht!

6 Nur so oder so ähnlich werden in unserem Unternehmen Befahrvorgänge durchgeführt Bitte beachten Sie diese Hinweise und helfen Sie, Unfälle zu vermeiden!


Herunterladen ppt "Sicheres Befahren von Behältern, Silos und engen Räumen Kurzunterweisung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen