Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

PRESSEKONFERENZ OcCC (24. September 2003) VORAUSSETZUNGEN FÜR EXTREMEREIGNISSE Heinz Wanner, Geographisches Institut und Nationaler Forschungsschwerpunkt.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "PRESSEKONFERENZ OcCC (24. September 2003) VORAUSSETZUNGEN FÜR EXTREMEREIGNISSE Heinz Wanner, Geographisches Institut und Nationaler Forschungsschwerpunkt."—  Präsentation transkript:

1 PRESSEKONFERENZ OcCC (24. September 2003) VORAUSSETZUNGEN FÜR EXTREMEREIGNISSE Heinz Wanner, Geographisches Institut und Nationaler Forschungsschwerpunkt Klima, Bern

2 DER ENERGIEKOCHTOPF ZUM KLIMAWANDEL NaturMensch Zufall DIE ZUTATEN: Energieantrieb / -störung: El Niño Nordatl. Osz.

3 Der Energiekochtopf zum KLIMAWANDEL DIE ZUBEREITUNG: Zusammenwirken von …

4 DAS MENU: Klimavariabilität - Klimawandel GlobalRegionalLokal Der Energiekochtopf zum KLIMAWANDEL

5 Töss Töss, 28. August 2003 Schär, ETH Zürich

6 MeteoSchweiz Sommer Temperaturen Sommer ºC

7 Spatial Extent of Heat Wave Deviation from mean Based on ECMWF and ERA-40 Color: temperature anomaly Bold contours: anomalies normalized by standard deviations Mark Liniger MeteoSwiss

8 Monatsmittel Druck Juni 2003 (5.5 km)

9 Ozean 2003

10 Vielen Dank !


Herunterladen ppt "PRESSEKONFERENZ OcCC (24. September 2003) VORAUSSETZUNGEN FÜR EXTREMEREIGNISSE Heinz Wanner, Geographisches Institut und Nationaler Forschungsschwerpunkt."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen