Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Gemeinsam aktiv in der GDW Jürgen Fritz. 21.06.2008 GDW-Treffen 2008 in Neustadt/Weinstrasse 2 Das Ganze ist mehr als die Summe der Einzelteile Es gibt.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Gemeinsam aktiv in der GDW Jürgen Fritz. 21.06.2008 GDW-Treffen 2008 in Neustadt/Weinstrasse 2 Das Ganze ist mehr als die Summe der Einzelteile Es gibt."—  Präsentation transkript:

1 Gemeinsam aktiv in der GDW Jürgen Fritz

2 GDW-Treffen 2008 in Neustadt/Weinstrasse 2 Das Ganze ist mehr als die Summe der Einzelteile Es gibt gute, praktische Gründe, mehr über den Tellerrand zu schauen. Es macht Freude, gute Freundschaften zu pflegen. In vielen Fällen kommen wir durch Gemeinsamkeit einen besonderen Schritt voran.

3 GDW-Treffen 2008 in Neustadt/Weinstrasse 3 Zielsetzungen Nachbarschaften pflegen. Größere Aufgaben gemeinsam anpacken. Mit Gleichgesinnten im Gespräch bleiben.

4 GDW-Treffen 2008 in Neustadt/Weinstrasse 4 Die heutige Situation Wir sind fast fünfzig (50) Vereinigungen mit sehr vergleichbaren Zielsetzungen. Jede davon hat Erfahrungen, bewährte Tradition, besondere Stärken. Viele haben vergleichbare, oft identische Probleme.

5 GDW-Treffen 2008 in Neustadt/Weinstrasse 5 Wie haben wir die jetzige Situation erreicht? Viele begabte, engagierte Menschen haben über Jahre und Jahrzehnte Mosaiksteine zusammengetragen und etwas geschaffen. Stafetten wurden mehrfach weitergegeben. Vormehr als 35 Jahren wurde die Idee der GDW geboren.

6 GDW-Treffen 2008 in Neustadt/Weinstrasse 6 Nun aber ganz praktisch… Gemeinsame Veranstaltungen. Einmal im Jahr mit der Nachbar- Weinbruderschaft Bei Exkursionen teilnehmen Bei anderen helfen, wo wir gute Erfahrungen haben Nehmen Sie die Herausforderung an und ernst.

7 GDW-Treffen 2008 in Neustadt/Weinstrasse 7 Damit es auch gelingt… Benutzen Sie aktuelle Adressen.aktuelle Halten Sie Ihre Adresse aktuell. Nutzen Sie unseren gemeinsamen Kalender Kalender Setzen Sie Mitglieder ein, denen moderne Kommunikation nicht fremd ist.

8 GDW-Treffen 2008 in Neustadt/Weinstrasse 8 Gehen wir es gemeinsam an Kontakte in der näheren Umgebung suchen und ausbauen Nicht die/der Vorsitzende muss alles tun In besonderen Situationen um Hilfe bitten Meinen Weinbrüdern kann ich auch Hilfe anbieten

9 Gemeinsam aktiv in der GDW …ein lohnendes Ziel

10 GDW-Treffen 2008 in Neustadt/Weinstrasse 10 denn… Das Ganze ist mehr als die Summe der Einzelteile


Herunterladen ppt "Gemeinsam aktiv in der GDW Jürgen Fritz. 21.06.2008 GDW-Treffen 2008 in Neustadt/Weinstrasse 2 Das Ganze ist mehr als die Summe der Einzelteile Es gibt."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen