Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Verarbeitung und Computerinneres - Prozessor - Motherboard/ Mainboard - Mathematischer Koprozessor - Arbeitsspeicher - BIOS - Abgrenzung Hard- und Software.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Verarbeitung und Computerinneres - Prozessor - Motherboard/ Mainboard - Mathematischer Koprozessor - Arbeitsspeicher - BIOS - Abgrenzung Hard- und Software."—  Präsentation transkript:

1 Verarbeitung und Computerinneres - Prozessor - Motherboard/ Mainboard - Mathematischer Koprozessor - Arbeitsspeicher - BIOS - Abgrenzung Hard- und Software

2 Prozessor (lat. procedere: voranschreiten; processor= Vorwärtsbringer) Ein viereckiges, meist schwarzes Bauteil Eigentliches Gehirn des Computers Auch CPU (Central Processing Unit )oder Zentralprozessor genannt Steuerzentrale des PCs Alle Geräte werden von dort gesteuert, alle Befehle und Eingaben verarbeitet Elektronische Datenverarbeitung Beispiele für Hardwareprozessoren sind: Hauptprozessor (kurz: CPU) mathematischer Koprozessor Grafikprozessor (kurz: GPU) Soundprozessoren DSP (Digitaler SignalProzessor) spezialisierte Ein-/ Ausgabeprozessoren

3 Motherboard/ Mainboard Hauptplatine (engl. PC motherboard, auch mainboard) Zentraler Teil eines Computers Auf ihr sind die einzelnen Bauteile wie CPU, Speicher, Firmware, Schnittstellen- Bausteine und Steckplätze für Erweiterungskarten montiert

4 Mathematischer Koprozessor Zusätzlicher Mikroprozessor, der die CPU bei der Arbeit unterstützt Übernimmt Berechnungen mit Gleitkommazahlen für den Hauptprozessor Moderne Prozessoren besitzen meist einen integrierten Koprozessor

5 Arbeitsspeicher Auch Hauptspeicher genannt Datenobjekte, also Programme und die von diesem im Mikroprozessor verarbeiteten Nutzdaten, können abgelegt und zu einem späteren Zeitpunkt (unverändert) abgerufen werden Besteht heute meist aus Random Access Memory (RAM), das zwar schnell arbeitet aber im Vergleich zu magnetischen Speichermedien teuer ist Der Arbeitsspeicher moderner Computer ist flüchtig d.h. alle Daten gehen nach dem Abschalten verloren Häufigste Bauform für den Einsatz in PCs ist das Speichermodul

6 BIOS Ein BIOS (Basic In- /Output System) ist die Software, die ein Computer direkt nach dem Einschalten ausführt Auch CMOS genannt Wird in einem nicht flüchtigen Speicher abgelegt und steht dem Steuerwerk der CPU so direkt zur Verfügung BIOS unterscheidet sich von der funktionsähnlichen Firmware darin, dass es nicht selbst den Betrieb des Computers steuert, sondern dazu ein Betriebssystem bootet Im Gegensatz zu einem Bootloader verbleibt es nach dem Booten im Speicher und stellt dem Betriebssystem Softwarefunktionen zur Ansteuerung der Hardware zur Verfügung

7 Abgrenzung Soft- und Hardware Software: alle Programme und Dateien im PC Hardware: alle Teile, die man anfassen kann Beispiele: Motherboard und Prozessor, Netzwerk und Soundkarte etc. Firmware: CMOS, BIOS, EPROM


Herunterladen ppt "Verarbeitung und Computerinneres - Prozessor - Motherboard/ Mainboard - Mathematischer Koprozessor - Arbeitsspeicher - BIOS - Abgrenzung Hard- und Software."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen