Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Климова Анастасия Александровна. ГБОУ СПО «Березовский политехнический техникум» Обучающаяся группы 135 первого курса По профессии «Обогащение полезных.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Климова Анастасия Александровна. ГБОУ СПО «Березовский политехнический техникум» Обучающаяся группы 135 первого курса По профессии «Обогащение полезных."—  Präsentation transkript:

1 Климова Анастасия Александровна. ГБОУ СПО «Березовский политехнический техникум» Обучающаяся группы 135 первого курса По профессии «Обогащение полезных ископаемых» Руководитель: Домбровская Раиса Алексеевна

2 Die Bräuche und die Traditionen: die Brücke von der Vergangenheit zur Zukunft Inhaltsverzeichnis Weihnachtstraditionen……… Ostern………………………………….8 Reiterprozession in Traunstein……..11 Oktoberfest ……………………………13 Karnevale………………………………17 Rosenmontagszug………………… Die fünfte Jahreszeit…………………..19 Fatig Donnerstag und rußig Freitag…20 Sprache vom Fass…………………….21

3 Das Leben ist voll von deutschen Traditionen. Jetzt schauen wir auf den verschiedenen Orten in Deutschland und mehr über die ungewöhnliche und interessante Bräuche des Landes.

4 Weihnachtstraditionen Vier Sonntage vor den Weihnachtsfest beginnt die Adventszeit. Am ersten Sonntag zündet man die erste Kerze an, am zweiten die zweite Kerze und so weiter. Am letzten Sonntag brennen alle vier Kerzen.

5 Die Kinder bekommen einen besonders Kalender mit kleinen Fächernstern, wo die Schokoladenstücke liegen. Sie können diese Schokoladenstücke jeden Tag vom 1. Dezember bis zu Weihnachten essen.

6 Der Weihnachtsbaum wurde in Deutschland erst vor hundert Jahren populär als Symbol des Lebensbaums. Man schmückte ihn zuerst mit Papierrosen, Kerzen und Äpfeln.

7 Am Abend des stellen die Kinder ihre frischgeputzten Stiefel vor die Tür oder vor den Kamin und warten auf den heiligen Nikolaus, der in der Nacht die Stiefel mit Süßigkeiten und Früchten füllt.

8 Ostern Symbole der Osterfeier sind die Ostereier und der Osterhase. Am Morgen des Ostersonntags suchen die Kinder das Osternest mit Ostereiern und Süßigkeiten, die der Osterhase in der Nacht zuvor für sie versteckt hat.

9 Eier sind auch ein wichtiges Element der Dekoration Osterbrunnen Das Ei ist Lebenssymbol und soll nach altem Glauben Glück und Gesundheit bringen. Iss zum Ostern Eier, dann wirst du das ganze Jahr gesund. Die Ostereier müssen gefärbt sein. Die gefärbten Eier gibt es in Deutschland seit dem 13. Jahrhundert

10 Eine andere Tradition von Ostern - brennende Holzscheibe. Es rollte den Hügel hinunter. Dahinter erstreckt sich feurige Spur Länge von mehreren hundert Metern. Wenn es erfolgreich in den Boden gesunken ist, bedeutet dies, dass die Ernte gut sein wird.

11 Reiterprozession in Traunstein Jedes Jahr zu Ostern Montag Männern und Frauen sind los Teilnahme an Reit Prozession zu Ehren des Heiligen George um Segen für Pferde und Rinder zu bitten

12 Tausende von Kindern schreiben Briefe an den Hassen ihre Wünsche für den Fest.

13 Oktoberfest Im Herbst organisieren die Münchner das Oktoberfest, von dem man sagt, dass es das größte Volksfest der Erde ist.

14 Das Oktoberfest ist ein kunterbuntes Fest, in dem Frauen und Männer gerne ihre traditionelle Kleidung zu Schau tragen. Viele Frauen tragen Dirndl- Kleider und Männer typisch bayrische Lederhosen. Ein ganz besonderes Ereignis auf dem Oktoberfest, ist die Vorstellung der traditionellen bayrischen Kleidung, und die Vorführung der Schützen.

15 Erstmals zogen die Wirte und Schausteller gemeinsam zur Wiesn, um das Fest zu eröffnen. Seitdem ist der Einzug der Wiesnwirte der offizielle Auftakt des Oktoberfests.

16 Das erste Oktoberfest im Jahr 1810 fand zu Ehren der Hochzeit des bayerischen Kronprinzen Ludwig mit Prinzessin Therese von Sachsen- Hildburghausen statt. Die Feierlichkeiten begannen am 12. Oktober 1810 und endeten am 17. Oktober mit einem Pferderennen. In den folgenden Jahren wurde das Fest wiederholt, später dann verlängert und zeitlich vorverlegt.

17 Karnevale Die Karnevale sind unterschiedlich, aber dabei sind immer Lärm,Maskerade, Tanz, Nationaltrachten.

18 Rosenmontagszug Am Rhein in Düsseldorf veranstaltet man im Februar Karneval. Der Rosenmontagszug ist einer der Höhepunkte des Karnevals. Daran nehmen 60 Vereine teil. Sie wählen das Prinzenpaar und organisieren alle Festlichkeiten.

19 Die fünfte Jahreszeit "Fünfte Jahreszeit" beginnt am 11. November und endet im "Ash Wednesday" - dem ersten Tag der Osterfastenzeit. Sechs Tage vor dem "Aschermittwoch heißen in Deutschland als " schneidigen Tage"

20 Fatig Donnerstag und rußig Freitag Frauen übernehmen die Macht in ihre eigenen Hände und in vielen Städtenstürmten das Rathaus. Man empfiehlt in diesem Tag tragen alte Krawatte, weil die Frauen, ohne zu zögern, die er schneiden kann.

21 Sprache vom Fass Höhepunkt von vielen Karneval-Aktivitäten ist "Rede aus dem Faß." Es soll Spaß machen, aber auch aktuelle, ironisch, kritisch einer Behörde sein.

22 Список использованных источников информации: 1.Варфоломеева, И.М., Радченко, О.А., Иванов, М. А.. Немецкий язык: 150 устных тем по немецкому языку для школьников и поступающих в вузы [текст] / И.М. Варфоломеева, О.А. Радченко, М.А. Иванов- Москва: Дрофа,

23 Wir haben erkannt, dass es in Deutschland auch wie in Russland sehr viele Feste gibt. Die Deutschen feiern alle Feste farbenreich. Sie tanzen, singen, trinken, essen und amüsieren sich. Ich möchte gern irgendwelchen Fest unbedingt besuchen.


Herunterladen ppt "Климова Анастасия Александровна. ГБОУ СПО «Березовский политехнический техникум» Обучающаяся группы 135 первого курса По профессии «Обогащение полезных."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen