Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Organisation eines Events zur Aktivierung von Bewusstsein für Lebensmittelabfälle in Graz.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Organisation eines Events zur Aktivierung von Bewusstsein für Lebensmittelabfälle in Graz."—  Präsentation transkript:

1 Organisation eines Events zur Aktivierung von Bewusstsein für Lebensmittelabfälle in Graz

2 Inspiration und Umsetzung Inspiriert vom englischen Vorbild Feeding the 5k Im Rahmen einer interdisziplinären Lehrveranstaltung der Studienrichtung Umweltsystemwissenschaften an der Uni Graz entwickelt und organisiert Beteiligt als Lehrende: Mag. Martina Friesenbichler, Mag. Barbara Hammerl, Dr. Arnulf Hasler, HR Dr. Wilhelm Himmel, Dr. Ulli Gelbmann Beteiligt weiter: Dr. Alexandra Loidl, Berthold Schleich, Sandra Meier Und 23 motivierte Studierende!

3 Zielsetzung Schaffung von Motivation, Bewusstsein und Wissen über Vermeidung von Lebensmittelabfällen bei der Bevölkerung durch Abhaltung eines Event: Mischung von Messe, Ausstellung, Show, Essen … Nicht-Ziel: Volksfest! BesucherInnen sollen kommen, sich informieren, etwas essen, aber dann nicht stundenlang sitzenbleiben Zielgruppe mehrere hundert BesucherInnen der Grazer Bevölkerung, unter anderem auch Schulen

4 Zeit und Ort 17. Oktober 2014, 10 – 16 Uhr Innenhof des Minoritenklosters/Mariahilferkirche Graz

5 Aktivitäten Gratis-Verkostungen (Essen aus vor Entsorgung geretteten Lebensmitteln Informationsaktivitäten (Filme, Poster, Anschauungsmaterial, Wanderausstellung des Lebensministeriums, …) Kochvorführung, Spiele, Gewinnspiele … Kurze Acts auf einer Bühne (Best Practice Erzählungen, kurze Film- oder Powerpoint Präsentationen) Kinderprogramm …

6 Programm bisher Kochen durch die Seminarbäurinnen Kochvorführung Willi Haider Posterausstellung der Seminarbäurinnen Posterausstellung Restmüllanalyse Kinderprogramm Stadt Graz, AWV Leoben, Umweltbildungszentrum Restmüllanalyse Bezirk Leoben (Montanuni/AWV Leoben) Stände mit Äpfeln und Brot Umgang mit Lebensmitteln Präsentation Dumpstern/Containern/Waste Diven

7 Mülltauchen, Dumpstern, Containern, Waste Diven Ein Trend aus den USA Gegenbewegung zum Konsumwahn Protest gegen Lebensmittelverschwendung und Wegwerfgesellschaft Trash Tours Kriminell oder nicht? Diebstahl?! Einbruch?! Österreich: prinzipiell keine Straftat Quelle:

8 Probleme? Verunreinigung der Lebensmittel Glasscherben Desinfektionsmittel Farbe Rückrufe der Produkte Unterbrochene Kühlketten Gefährliche / verseuchte Inhaltsstoffe

9 Verschwendung wertvoller Ressourcen Was wurde gefunden?AnzahlWas wurde gefunden?Anzahl (Ein Geschäft in Graz, St.Leonhard) Plundergebäck5 Pkg.Kopfsalat4 Stk. Nusskipferl1 Stk.Gurken2 Stk. Karottenkuchen2 Stk.Spargel1 Stk. Tramezzini Aufstrich (Ei-Thunfisch)3 Pkg.Tomaten5 Stk. Brunch - Salami Aufstrich "Peitsche"6 Pkg.Champignons1 Pkg. Steirer Weichkäse1 Stk.Bananen3 Stk. Melone2 HälftenTulpen17 Bund Semmerl gefüllt mit Wurst und Käse2 Stk.Topfpflanzen4 Stk. Melone aufgeschnitten1 Pkg.Thymian im Topf1 Stk. Activia Müsli4 Stk.Apfel2 Stk. Salat gemischt abgepackt3 Pkg.Organgen2 Stk. Kresse in Topf2 Stk.Kartoffeln2kg Paprika rot1 Stk.Gorgonzola3 Pkg. Mohnfülle zum Backen3 Pkg.Kartoffeln2 kg

10

11

12

13

14

15

16 17. Oktober 2014, 10 – 16 Uhr Innenhof des Minoritenklosters/Mariahilferkirche Graz


Herunterladen ppt "Organisation eines Events zur Aktivierung von Bewusstsein für Lebensmittelabfälle in Graz."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen