Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Pflichtübung aus Europarecht 20. Jänner 2014 Dr. Marie-Therese Richter, BA LL.M.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Pflichtübung aus Europarecht 20. Jänner 2014 Dr. Marie-Therese Richter, BA LL.M."—  Präsentation transkript:

1 Pflichtübung aus Europarecht 20. Jänner 2014 Dr. Marie-Therese Richter, BA LL.M.

2 Programm 7. Stunde Test Wiederholung Grundfreiheiten Kartellrecht 2

3 Grundfreiheiten - Anwendungsbereich - Grenzüberschreitendes Element - Diskriminierung oder Beschränkung - Rechtfertigungsgrund (AEUV oder zwingende Gründe des Allgemeininteresses) - Verhältnismäßigkeit (geeignet und notwendig) 3

4 Wettbewerbsrecht -Kartelle -Missbrauch marktbeherrschender Stellung -Zusammenschlusskontrolle -Beihilfen 4

5 Kartelle Art 101 (1) AEUV -Unternehmen (Rs. Consten und Grundig) -Vereinbarung/abgestimmte Verhaltensweise (Rs. ICI) -Beeinträchtigung des Handels zwischen MS -Wettbewerbsbeschränkung -Bezweckt oder bewirkt 5

6 Art 101 (2) AEUV Rechtsfolge: Nichtigkeit ex nunc + Schadenersatz Dritter (private enforcement) 6

7 Art 101 (3) AEUV: Freistellung Legalausnahme unter 4 Voraussetzungen: -Verbesserung -Verbraucherbeteiligung -Unerlässlich -Kein Ausschluss einen wesentlichen Teils des Wettbewerbs 7


Herunterladen ppt "Pflichtübung aus Europarecht 20. Jänner 2014 Dr. Marie-Therese Richter, BA LL.M."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen