Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Jugend von heute liebt den Luxus, hat schlechte Manieren und verachtet die Autorität. Sie widerspricht ihren Eltern, legt die Beine übereinander und.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Jugend von heute liebt den Luxus, hat schlechte Manieren und verachtet die Autorität. Sie widerspricht ihren Eltern, legt die Beine übereinander und."—  Präsentation transkript:

1 Die Jugend von heute liebt den Luxus, hat schlechte Manieren und verachtet die Autorität. Sie widerspricht ihren Eltern, legt die Beine übereinander und tyrannisiert ihre Lehrer. Begriff Jugend erst im 19. Jahrhundert häufiger verwendet 1880er Jahren: Jugendlicher = männliche Person aus der Arbeiterklasse zwischen 13 und 18 Jahren Tendenzen zur Verwahrlosung, Kriminalität und sozialistischem Gedankengut

2 Sozialwissenschaftliche Institut Sinus Sociovision, Heidelberg, 2007 im Auftrag des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend und Misereor Bildungsniveaus und Wertorientierung, Lebensstile, Einstellungen, Habitus Zusammenfassung: Linus Brändle: Wie ticken Jugendliche?

3

4


Herunterladen ppt "Die Jugend von heute liebt den Luxus, hat schlechte Manieren und verachtet die Autorität. Sie widerspricht ihren Eltern, legt die Beine übereinander und."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen