Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Datenschutz und Datensicherheit 1.Datensicherheit 1.1Ziel 1.2Schutzziele 1.3Maßnahmen 1.4Gefahren 2.Datenschutz 2.1Definition 2.2Grundrecht 2.3Bedeutung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Datenschutz und Datensicherheit 1.Datensicherheit 1.1Ziel 1.2Schutzziele 1.3Maßnahmen 1.4Gefahren 2.Datenschutz 2.1Definition 2.2Grundrecht 2.3Bedeutung."—  Präsentation transkript:

1 Datenschutz und Datensicherheit 1.Datensicherheit 1.1Ziel 1.2Schutzziele 1.3Maßnahmen 1.4Gefahren 2.Datenschutz 2.1Definition 2.2Grundrecht 2.3Bedeutung 2.4Hauptprinzipien 2.5Datenschutzgesetze 2.6Datenarten 2.7Kontrolle

2 1.Datensicherheit 1.1Ziel der Datensicherheit Schutz von Daten jeglicher Art vor Verlust, Manipulationen, unberechtigter Kenntnisnahme durch Dritte und andere Bedrohungen Datensicherheit ist die Voraussetzung für Datenschutz!

3 1.Datensicherheit 1.2Schutzziele - Vertraulichkeit - Verfügbarkeit - Integrität - Verbindlichkeit Datensicherheit umfasst z.B. personenbezogene Daten (im BDSG – Bundesdatenschutzgesetz geregelt), Vertragsdaten, Bilanzdaten oder Forschungsergebnisse

4 1.Datensicherheit 1.3 Maßnahmen zur Datensicherheit z.B.- Sicherung der Daten auf Speichermedien - Zugriffskontrollen - Aufstellen fehlertoleranter Systeme - Maßnahmen der Datensicherung und Verschlüsselung z.B. Antivirenprogramme

5 1.Datensicherheit 1.4 Gefahren - Stromausfall - Virus - Brand - versehentliches löschen/formatieren - Diebstahl

6 2. Datenschutz 2.1 Definition - Schutz von personenbezogenen Daten vor Missbrauch - Schutz der Daten, Schutz vor Daten oder Schutz vor Verdatung 2.2 Grundrecht (z.B. Art. 33 der Verfassung von Berlin) - Recht des Einzelnen auf informationelle Selbstbestimmung

7 2. Datenschutz 2.3 Bedeutung - stetiger Anstieg der Bedeutung des Datenschutzes durch ständige Vereinfachung der Datenerfassung, Datenhaltung, Datenweitergabe und Datenanalyse 2.4 Hauptprinzipien - Datenvermeidung und Datensparsamkeit - Erforderlichkeit - Zweckbindung

8 2. Datenschutz 2.5 allgemeine Datenschutzgesetze -Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) regelt auf Bundesebene für alle Bundesbehörden und im privaten Bereich -Landesdatenschutzgesetze regeln auf Landesebene in Landes- und Kommunalbehörden -Vielzahl an bereichsspezifischen Datenschutzregelungen z.B. Sozialgesetzbuch

9 2. Datenschutz 2.6 Datenarten -Personenbezogene Daten -Besondere Arten personenbezogener Daten -Kundendaten -Lieferantendaten -Mitarbeiterdaten -Aktionärsdaten

10 2. Datenschutz 2.7 Kontrolle des Datenschutzes -BDSG räumt Bürger Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung ein -Kontrolle bei Bundesbehörden: Bundesbeauftragter für Datenschutz -bei privaten Unternehmen: Kontrolle durch Aufsichtsbehörden der Länder, in Berlin durch Berliner Datenschutzbeauftragten


Herunterladen ppt "Datenschutz und Datensicherheit 1.Datensicherheit 1.1Ziel 1.2Schutzziele 1.3Maßnahmen 1.4Gefahren 2.Datenschutz 2.1Definition 2.2Grundrecht 2.3Bedeutung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen