Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Entwicklung eines Planspiels

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Entwicklung eines Planspiels"—  Präsentation transkript:

1 Entwicklung eines Planspiels
DynaMo Entwicklung eines Planspiels Logistik Projektseminar IV - Planungsprojekt

2 DynaMo - Entwicklung eines Planspiels
Gliederung 1. Aufgabenstellung 2. Spielablauf 3. Szenarien 4. Ausrüstung 5. Ausblick DynaMo - Entwicklung eines Planspiels

3 DynaMo - Entwicklung eines Planspiels
4. Ausrüstung Fahrzeuge Datenträger Datenerfassungsgeräte DynaMo - Entwicklung eines Planspiels

4 4. Ausrüstung Elektrofahrrad „City Wave“ Kabinenelektroroller „eJet1“
Elektrofahrrad „City Wave“ Kabinenelektroroller „eJet1“ Höchstgeschwindigkeit 25 km/h 30 km/h Maximale Reichweite 40 km - 50 km 40 km Akku- & Motorleistung 36 Volt / 250 Watt 48 Volt / 800 Watt Gewicht 28,5 kg 185 kg Preis pro Stück (ohne Extras) 1.599,20 € 2.263,50 € Gilt für Bleiakku bei Roller , DynaMo - Entwicklung eines Planspiels

5 DynaMo - Entwicklung eines Planspiels
4. Ausrüstung Elektrofahrrad „City Wave“ Pro keine Eingewöhnungszeit Tretunterstützung stufenlos regulierbar leicht und wendig optionaler zweiter Akku am Gepäckträger verdoppelt die Reichweite Contra Pedelec - Elektroantrieb benötigt Pedalimpuls City Wave [Reflex – Katalog 2010] DynaMo - Entwicklung eines Planspiels

6 DynaMo - Entwicklung eines Planspiels
4. Ausrüstung Kabinenelektroroller „eJet 1“ Pro Einsatz ist durch Kabine witterungsunabhängig kleine absperrbare Gepäckbox optional mit Lithiumakku und spez. Ladegerät → Reichweite + 20% ; reduziert Gewicht Contra Verkehrsversicherungspflicht Lithiumakku noch ohne TÜV Einführung erforderlich hoher Platzbedarf Weitere Nachteile, absolut sperrig und eingewöhnungszeit eJet1 [www.escooter.de] DynaMo - Entwicklung eines Planspiels

7 DynaMo - Entwicklung eines Planspiels
4. Ausrüstung 1. Pakete nur mit Barcode Erzeugung eines Barcodes bestehend aus Strichcode und EAN- Nummer EAN Nummer = Packstück-Nummer, die pro Kundenauftrag erzeugt wird # Barcodes = # Kundenaufträge 2. Pakete mit Auftragsformular Erstellen des Auftragsformulars Erfassen der Packstücknummer  Datenübertragung an den Leitstand # Auftragsformulare = # Kundenaufträge 3. Pakete mit RFID- Tag es werden die selben Daten wie auf dem Auftragsformular gespeichert Erfassung über mobiles RFID-Lesegerät  Datenübertragung an den Leitstand DynaMo - Entwicklung eines Planspiels

8 DynaMo - Entwicklung eines Planspiels
4. Ausrüstung HP iPAQ hx 2400 Ortung: GPS WLAN permanente Echtzeit-Ortung Software erforderlich Positionsübermittlung per Ortung über Hotspots nur auf dem Campus möglich Navigation: OnBoard HP iPAQ [www.pda-comparison.net] nur webbasiert realisierbar Navigationssoftware erforderlich DynaMo - Entwicklung eines Planspiels

9 DynaMo - Entwicklung eines Planspiels
4. Ausrüstung HP iPAQ hx 2400 Identifikation: manuell Eingabe der EAN Datenübertragung: WLAN zwischen Wissenschaftshafen und Campus nicht möglich HP iPAQ [www.pda-comparison.net] Anschaffungskosten: keine DynaMo - Entwicklung eines Planspiels

10 DynaMo - Entwicklung eines Planspiels
4. Ausrüstung Datalogic memor Ortung: WLAN zeitverzögerte Ortung über Hotspots nur auf dem Campus möglich Navigation: OnBoard nur webbasiert möglich Navigationssoftware benötigt Datalogic memor [www.intellitrack.net] DynaMo - Entwicklung eines Planspiels

11 DynaMo - Entwicklung eines Planspiels
4. Ausrüstung Identifikation: Barcode-Scanner manuell Datalogic memor muss programmiert werden Eingabe der EAN Datenübertragung: WLAN UMTS/EDGE zwischen Wissenschaftshafen und Campus nicht möglich Übertragung überall möglich SIM-Karte benötigt Datalogic memor [www.intellitrack.net] Anschaffungskosten: 950€ (2.850€) DynaMo - Entwicklung eines Planspiels

12 DynaMo - Entwicklung eines Planspiels
4. Ausrüstung Fleetboard DispoPilot.mobile [Intermec CN3e] Ortung: GPS WLAN permanente Echtzeit-Ortung zeitverzögerte Ortung über Hotspots nur auf dem Campus möglich Navigation: OnBoard Route wird am Leitstand geplant und an das Gerät geschickt Fleetboard [www.fleetboard.info] DynaMo - Entwicklung eines Planspiels

13 DynaMo - Entwicklung eines Planspiels
4. Ausrüstung Fleetboard DispoPilot.mobile [Intermec CN3e] Identifikation: Barcode-Scanner Identifikation: Barcode-Scanner RFID-Lesegerät praxisnahes arbeiten kann optional erworben werden Datenübertragung: GPRS/EDGE WLAN Übertragung überall möglich zwischen Wissenschaftshafen und Campus nicht möglich Anschaffungskosten: ca € (5.700€) Fleetboard [www.fleetboard.info] DynaMo - Entwicklung eines Planspiels

14 DynaMo - Entwicklung eines Planspiels
4. Ausrüstung Casio DT-X30 Ortung: GPS WLAN permanente Echtzeit-Ortung zeitverzögerte Ortung nur auf dem Campus möglich Navigation: OnBoard dezentral auf einzelnen Geräten Zielpunktabfrage beim Leitstand Casio DT-X30 [www.casio-b2b.com] DynaMo - Entwicklung eines Planspiels

15 DynaMo - Entwicklung eines Planspiels
4. Ausrüstung Casio DT-X30 Identifikation: Barcode-Scanner praxisnahes arbeiten Datenübertragung: UMTS/EDGE WLAN Übertragung überall möglich SIM-Karte erforderlich zwischen Wissenschaftshafen und Campus nicht möglich Casio DT-X30 [www.casio-b2b.com] Anschaffungskosten: ca € (6.480€) DynaMo - Entwicklung eines Planspiels

16 4. Ausrüstung unter Einbeziehung des Wissenschaftshafen HP iPAQ 2400
Datalogic memor Fleetboard DispoPilot.mobile [Intermec CN3e] Casio DTX 30 permanente Ortung x ortsunabhängige Datenübertragung Navigation über Leitstand Identifikation (Barcode) x (nach Programmierung) Identifikation (RFID) x (Zubehör) Anschaffungskosten 0€ 950€ (2850€) 1900€ (5700€) 2160€ (6480€) Betriebskosten (Nutzung GPRS-Netz) 1€/h (3€/h) DynaMo - Entwicklung eines Planspiels

17 4. Ausrüstung ohne den Wissenschaftshafen HP iPAQ 2400 Datalogic memor
Fleetboard DispoPilot.mobile [Intermec CN3e] Casio DTX 30 permanente Ortung x ortsunabhängige Datenübertragung Navigation über Leitstand Identifikation (Barcode) x (nach Programmierung) Identifikation (RFID) x (Zubehör) Anschaffungskosten 0€ 950€ (2850€) 1900€ (5700€) 2160€ (6480€) Betriebskosten (Nutzung GPRS-Netz) 1€/h (3€/h) DynaMo - Entwicklung eines Planspiels

18 DynaMo - Entwicklung eines Planspiels
Gliederung 1. Aufgabenstellung 2. Spielablauf 3. Szenarien 4. Ausrüstung 5. Ausblick DynaMo - Entwicklung eines Planspiels

19 DynaMo - Entwicklung eines Planspiels
5. Ausblick 1. Auswahl der Fahrzeuge und mobilen Datenerfassungsgeräte 2. Erstellung eines Kostenverzeichnisses für das Equipment 3. Ausformulierung der Spielszenarien und Rollenbeschreibungen 4. Erarbeitung der Formate/Excel-Cheats für Lernplattform Moodle 5. Aufbereitung der Informationsflüsse 6. Leitstand und benötigte Software 7. Musterlösung DynaMo - Entwicklung eines Planspiels

20 für ihre Aufmerksamkeit !
Abschluß Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit ! DynaMo - Entwicklung eines Planspiels

21 DynaMo - Entwicklung eines Planspiels
Backup - W-LAN Ortung 158 Hospots auf dem Uni-Campus jeder Hotspot hat eine Mac-Adresse 15 Hotspots gewählt jedes Gerät hat eigene IP-Adresse über Leitstand wird verfolgt an welchem Hotspot das Gerät eingeloggt ist DynaMo - Entwicklung eines Planspiels


Herunterladen ppt "Entwicklung eines Planspiels"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen