Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Neue Vergiftungsfälle aus Süddeutschland Exemplarische Fallbeschreibungen Resumee Resolutionsentwürfe für Erfolg versprechende Gegenmaßnahmen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Neue Vergiftungsfälle aus Süddeutschland Exemplarische Fallbeschreibungen Resumee Resolutionsentwürfe für Erfolg versprechende Gegenmaßnahmen."—  Präsentation transkript:

1 Neue Vergiftungsfälle aus Süddeutschland Exemplarische Fallbeschreibungen Resumee Resolutionsentwürfe für Erfolg versprechende Gegenmaßnahmen

2 Fallbeispiel Wanderfalke, Empfingen Meldung, Sicherung des Beweismaterials und Anzeige : durch den Jagdpächter und Landwirt und seine Mitjäger. Gute Publikation in der Lokalpresse Giftanalyse: Chloralose Mutmaßlicher Täter: Brieftaubenzüchter Ermittlungen nach Anzeige: Fehlanzeige Finder und Beweissicherung: Bernd Hauser Foto: D. Haas

3 Bild aus einem Bermudadreieck für Greifvögel nördlich Pforzheim, im Streifgebiet einfliegender Geier Fund Auffälligkeiten im Umland: regelmäßiges Verschwinden von alten und nestjungen Milanen im Umfeld, dokumentiert von Gerd Döppenschmitt Bericht und Beweissicherung: Gerd Döppenschmitt Foto: D. Haas

4 Vergiftete Mäusebussarde aus Bayern Fund: durch Schüler beim Walderlebnistag um Wildfütterung Giftanalyse: Carbofuran Sofortige Anzeige bei Polizei und Staatsanwaltschaft ist erfolgt Ergebnis: bis heute keine Ermittlung und Bestrafung des Täters. Revierjäger weiterhin ungestört tätig. Bericht und Foto: Daniel Scheffler

5 Missstände bei der Aufarbeitung Ermittlung durch NGO`s; fehlen von seriösen Ermittlungen zur Ergreifung der Täter, obwohl die mutmaßlichen Täter den Naturschützern vor Ort meist bekannt sind Die politischen Maßnahmen zur Bekämpfung der kriminellen Vergiftungen sind ungeeignet und seither wirkungslos Bürger, die sich um eine Aufklärung bemühen, werden manchmal sogar noch kontraproduktivem behördlichen Druck und der Verhöhnung durch die Täter ausgesetzt

6 Unterschiedlicher Erfolg bei der Wiederansiedlung des Bartgeiers Sardinien Projekt nach Vergiftung aller ausgewilderten Vögel durch kriminell ausgebrachte Giftköder eingestellt Keine Ernst zu nehmenden Gegenmaßnahmen bekannt Andalusien Projekt Erfolg versprechend. Von 13 seit 2006 ausgewilderten Vögeln sind 3 Giftködern zum Opfer gefallen. 1 Täter zu 18 Monaten Gefängnis verurteilt. Suche mit Hunden nach Giftködern Sperrung der Jagd in Revieren mit Vergiftungsfällen

7 In Deutschland Erfolg versprechende Gegenmaßnahmen Auch strenges Besitzverbot von heute verbotenen Bioziden mit konkreter Strafandrohung (vergleichbar mit dem Waffenrecht). Anwendungsverbot reicht nicht aus. Angebot zur kostenlosen straffreien Abgabe solcher Substanzen zur Entsorgung, streng terminiert Ehrengerichtsbarkeit bei Jägern und Taubenzüchtern (ähnlich der bei Ärzten): Giftmischer werden in den Verbänden nicht geduldet, sie Zerstören die gesellschaftliche Akzeptanz Ausführliche illustrierte Schilderung der Fälle, auch besonders von Mängeln in der Aufdeckung/Verfolgung, in Presse, Funk und Fernsehen Normierung und Hilfen für die Behörden bei der Verfolgung solcher Verbrechen, Festlegung von Mindeststrafen Vermarktungsverbot von Wild aus Revieren mit kriminellem Gifteinsatz

8 Bausteine für eine internationale Resolution Der illegale Einsatz von auch für Wirbeltiere hochgradig toxischen Bioziden gefährdet in bedrohlichem Ausmaß die Biodiversität auf der Erde. Auch werden sie häufig für – in der Regel unentdeckt und ungesühnt bleibende – Morde (und Selbstmorde) beim Menschen missbraucht. Sie ersetzen längst die klassischen Mordsubstanzen wie Arsen und Cyankali. Alle Substanzen, deren Mißbrauchspotenzial sich als bedrohlich hoch erwiesen hat, sollten von internationalen Gremien (WHO, IUCN, Weltkulturerbe) geächtet werden. Allen Staaten muss die Verordnung eines Produktions-, Anwendungs-, Import- und Besitzverbotes dieser auf einen Index zu setzenden Substanzen ganz dringend empfohlen werden. In den Beipackzetteln ähnlich gefährlicher Breitspektrumkiller ist, solange noch im Einsatz, sehr eindrücklich auf Gefahren und auf Mindeststrafen bei missbräuchlicher Anwendung hinzuweisen.


Herunterladen ppt "Neue Vergiftungsfälle aus Süddeutschland Exemplarische Fallbeschreibungen Resumee Resolutionsentwürfe für Erfolg versprechende Gegenmaßnahmen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen