Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Make the most of your energy Unternehmensprofil 2011.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Make the most of your energy Unternehmensprofil 2011."—  Präsentation transkript:

1 Make the most of your energy Unternehmensprofil 2011

2 2 Das Energiedilemma wird hier sichtbar vsvs Energiebedarf bis 2050 Strombedarf bis 2030 Reduktion der CO 2 - Emissionen zur Vermeidung eines drastischen Klimawandels Die FaktenDie Erfordernisse* Quelle: IEA 2008 Quelle: IPCC 2007 * vs. dem Niveau von 1990 Energiemanagement ist der Schlüssel dieses Dilemma zu lösen

3 3 Unsere Antwort: Wir helfen Energie besser zu nutzen

4 Akquisition von Areva D 1999 Groupe Schneider wird Schneider Electric und konzentriert sich auf den Geschäftsbereich Power & Control 1975 Merlin Gerin wird von Groupe Schneider akquiriert 1988 Telemecanique wird von Groupe Schneider akquiriert 1991 Square D wird von Groupe Schneider akquiriert 1996 Modicon, ein führendes Unternehmen für Automation, wird eine Marke von Schneider 2007 Akquisition von APC corp. und Pelco Ein Konzern mit mehr als 170 Jahren Erfahrung im Wandel 1836 Firmengründung Schneider in Le Creusot, France 19. Jahrhundert20. Jahrhundert21. Jahrhundert 2000 Akquisition von MGE USV Systeme 2003 Akquisition von T.A.C 2005 Akquisition von Power Measurement Inc Bedeutende Akquisitionen in der Installations- und Gebäudesystemtechnik, Gebäude- automation und Sicherheitstechnik: Lexel, Clipsal, Merten, Ova, GET, etc Akquisition von Xantrex Stahlindustrie Energie- Management Power & Control

5 5 Nachhaltiges und internationales Wachstum Wohngebäude 9% Energie & Infrastruktur 20% Industrie 24% Rechenzentren & Netzwerke 17% Gebäude 30% Umsatz pro Region in 2010 Umsatz nach Märkten Nord- amerika 24% Asien, Pazifik 24% Rest der Welt 18% West- europa 34% Milliarden Euro Umsatz (2010) des Umsatzes in Schwellenländern Mitarbeiter in über 100 Ländern Investitionen in F&E

6 6 Der weltweite Spezialist für Energiemanagement Energieerzeugung und -übertragung Energienutzung Wind Solar Wasser Thermisch Fossil Nuklear Motoren Heizung, Lüftung, Klima Fördertechnik Hebetechnik Beleuchtung Maschinen IT-Server Energiemanagement Die Energie wird: sicher zuverlässig effizient produktiv umweltfreundlich

7 7 Offene Architektur zur einfachen Integration der Daten in neue oder bestehende Managementsysteme Beispiel Gebäude Energieverteilung Sicherheit : Transformation und Verteilung der elektrischen Energie Racks, PDU, Kühlung, USV Zuverlässig : Optimierung und Schutz der Physikalischen IT-Infrastruktur Klimatechnik Lichttechnik Regelungstechnik Antriebstechnik Zugangskontrolle Sicherheit Effizient & Effektiv: Messung und Kontrolle der Energie und Lieferung relevanter Daten zur schnellen Diagnose Prozesskontrolle Effizienzsteigerung aller Betriebsmittel Erneuerbare Energien Umweltfreundlich: Der Einsatz von intelligenten Systemen ermöglicht eine zukunftssichere Nutzung erneuerbarer Energiequellen Energiemanagement in der Praxis

8 8 IT Power inkl. LifeSpace Industry Buildings Business Horizontaler und vertikaler Fokus Energy Schneider Electric Businesses in Deutschland Technologie-Entwicklung und Steigerung der Marktanteile Rechenzentren und Netzwerke Banken/Versicherung Gebäude Schifffahrt Maschinenbau, Indu- strie u. Infrastruktur Handel Hotel, Gesundheits- sektor Energieversorgung Öl & Gas Critical Power & Kühlung Niederspannung Gebäudesteuerung, -automation & -kommunikation Erneuerbare Energien Maschinen- und Prozessautomatisierung Gebäudeautomation Sicherheitstechnik Produktlinie Mittelspannung Transformatoren Netzautomation

9 9 Schneider Electric Businesses in Deutschland Standorte Zentrale Ratingen Stuttgart Hannover Hamburg Berlin Sondershausen Kamen Duisburg Drolshagen Wiehl Wiesbaden Unterschleißheim Seligenstadt Haiger Hauptsitze der Businesses in Deutschland Niederlassung Produktionsstätten München Ratingen Minden Renchen Lahr Zentrale Ratingen Leonberg Oberhausen Konstanz Frankfurt Chemnitz Bremen Kiel Güstow Münster Mühlheim Dortmund Köln Siegen Saarbrücken Manheim Karlsruhe Augsburg Regensburg Marktheidenfeld Nürnberg Leipzig Kassel Erfurt Magdeburg Dresden Cottbus Erlangen Hilden Solingen

10 F&E- Ingenieure 50 Zentren in 25 Ländern Ein innovatives Ökosystem für eine einfache und grüne Zukunft umweltfreundlich energieeffizient offen und vernetzt Service-Experten rund um die Uhr verfügbar – vor Ort und aus der Entfernung Unser Engagement und … unser heutiges Profil auf dem Weg in diese Zukunft: Zusammenarbeit mit über 50 führenden öffentlichen und privaten Organisationen Entwicklungsprojekte von weltweiter Bedeutung z. B. für intelligente Gebäude, erneuerbare Energien, Nanotechnologien Förderung der Standardisierung Zigbee, IEC, NEMA HOMES Minalogic Smart Electricity Beteiligung an Start-Ups Mit Kapitalmitteln von Alster Capital (Ex: Schneider Electric Ventures) Z. B. Last- management in der Energie- versorgung, Software- Innovationen

11 11 35 % Frauenanteil in der Belegschaft Mitarbeiter in Schwellenländern und mehr besondere Talente wurden bereits weltweit gefördert Nordamerika West-Europa Rest der Welt Asien, Pazifik Ein Team, dem weltweit über Personen angehören

12 12 Wir begeistern uns für unsere Kunden Wir engagieren uns für Menschen und unsere Umwelt Wir sind zuversichtlich und optimistisch Wir sind neugierig Wir agieren gemeinschaftlich Wir fördern Vielseitigkeit und Verschiedenheit Wir lassen auf Worte Taten folgen Wir treffen zuverlässige Aussagen Wir finden klare Worte Straightforward PassionateOpen Effective Die Schneider Electric University bietet ein weltweites e-learning Angebot. Unsere Werte Wir leisten Überdurchschnittliches Wir handeln pragmatisch Wir setzen Aufgaben schnell um

13 13 Messbares Engagement Planet & Society Barometer Umwelt Konformität mit Richtlinien wie RoHS, REACH, WEEE Umweltfreundliches Design ISO14001-Zertifizierung Zugang zu Energie Zugang zu Energie für 1,6 Milliarden Menschen schaffen Förderung einer elektrotechnischen Ausbildung von jungen Menschen Business Angel für lokale Unternehmen Wirtschaft Vorsitz im Green Grid Unterzeichner der Clinton Climate Initiative Partner der Alliance to Save energy Unser Engagement für eine nachhaltige Entwicklung B Bop I P 7.44 Q Ethik Mitglied des GLOBAL COMPACT der Vereinten Nationen Anerkennung Unserer Grundsätze zum verantwortlichen Handeln durch jeden Mitarbeiter

14 14 Mit unserem Unternehmensprogramm One konzentrieren wir uns auf fünf Prioritäten ( ) Zufriedene Kunden Zufriedene Mitarbeiter Ein Lösungsanbieter werden Marktführer in neuen Märkten werden Zu einem Unternehmen zusammenwachsen

15 15 Die beste Belohnung für unser Engagement: Die Zufriedenheit unserer Kunden

16 16 Weltweit Auszeichnungen als Erfolgsmessung Unternehmen des Jahres, von Frost & Sullivan, Buildings Business, Indien Best Performance and Cost Improvement Award Cummins, USA 2008 Golden Headset Award, Best Call Centre, China One of the 100 Best Places to Work, Brasilien Best Quality Award für Xantrex Solarwechselrichter, Fachzeitschrift Elektroprofesional, Spanien Award Öko-Produkt für die nachhaltige Entwicklung, Pollutec Umweltmesse, Frankreich

17 17 Anerkannt als Unternehmen mit sozialem und ökologischem Verantwortungsgefühl Mitglied der Dow Jones Sustainability-Indizes Sustainability World Index Stoxx Index Nachhaltigkeitsindex ASPI Eurozone: Mitglied seit 2001 Advanced Sustainable Performance-Indizes Die 120 europäischen Top-Unternehmen mit der besten Bewertung hinsichtlich Corporate Social Responsibility Ethibel Umfassende Analyse der finanziellen Erfolge von weltweit führenden Unternehmen unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit

18 18 Kunden in aller Welt vertrauen uns! Bella Center, Kopenhagen, Dänemark Wir haben ein komplettes Gebäudemanagementsystem für das größte Kongresszentrum Skandinaviens geliefert, in dem im Dezember 2009 die UN- COP15-Klimakonferenz abgehalten wurde. Fortschritt durch unsere Lösung: Eingesparte Kohlendioxid-Emissionen von Tonnen jährlich. International Polar Foundation, Antarktis Wir stellen Lösungen für das Energiemanagement der ersten Null-Emission- Forschungsstation Princess Elisabeth in der Antarktis bereit. Arcelor Mittal Areva Beijing Olympics BHP Carrefour Cisco Digital EDF Ford GDF-SUEZ GM/Opel GSK Hewlett Packard Hilton IBM Marriott Michelin Nestlé Rexel Rio Tinto Wal-Mart RockFeller Center Saint Gobain Sanofi Aventis Suez Environnement Sun Microsystems Total Veolia Zu unseren Kunden gehören…

19 19 Schneider Electric Produktportfolio auf einen Blick

20 20 Produktportfolio Energieverteilung Mittelspannung Ringkabelschaltanlagen Modulare Schaltanlagen Vakuum-Leistungsschalter Schutzrelais Transformatoren Niederspannung Schienenverteiler NS-Schaltanlagen NS-Leistungsschalter Reiheneinbaugeräte Mess- und Erfassungsgeräte Installationstechnik Mess- und Erfassungs- geräte Sicherungs- automaten: Multi 9 Leistungsschalter: Masterpact NT Gasisolierte MS-Schaltanlage: RM6 NS-Schaltschranksystem: Prisma Plus Leistungsschalter Compact NSX 16 A … 630 A Messgeräte für Energiemanagement in MS- und NS-Netzen PowerLogic

21 21 Produktportfolio Motion Control, Antriebe und Linear Motion Motion Controller Schrittmotor-, EC-Motor und Servomotor-Antriebe Kompakt-Antriebe mit Motor und integrierter Elektronik Linearachsen und Achskombinationen Stellantriebe Kompakt-Antrieb IclA Linear Motion Portalachsen PAS Mehrachssysteme MAX Schrittmotor-Antriebe SD3

22 22 Produktportfolio Steuerungs- und Automatisierungstechnik SPS Anwendungssoftware Antriebstechnik, Motion Control Frequenzumrichter Servotechnik Bedienen & Beobachten NS-Schaltgeräte Schütze Motorschutzschalter Befehls- und Meldegeräte Sensorik SPS-Familie: Modicon Sicherheitstechnik: Preventa Schützfamilie: TeSys ® Bedienterminal: Magelis Frequenzumrichter: Altivar Sensorik: Osiconcept ® Servoantrieb: Lexium Befehls- & Meldegeräte: Harmony

23 23 Lösungsportfolio Automation: Standardisierte Systemarchitekturen Allgemeiner Ansatz für Automationslösungen auf Basis von standardisierten System- architekturen 4 Architekturen für einfache Maschinen 4 für komplexe und kompakte Maschinen 3 für dezentral angeordnete Maschinen und Anlagen Perfekte Abstimmung der einzelnen Systemkomponenten Ideale Basis zur Adaption Ihrer Anforderung auf die gewählte Architektur

24 24 Produktportfolio USV- und Kühlsysteme Management, Kühlung und Schutz von IT-Anlagen in Rechenzentren und Serverräumen USV-Lösungen einschließlich Software zum gesicherten Herunterfahren von Servern über das Netzwerk Batterie gepufferte Systeme: einfach bis mehrfach redundant Konzeption, Installation, Betrieb und Verwaltung von Systemen Kühlsysteme USV für Rechenzentren, IT-Einrichtungen und Serverräume Infrastrukturlösungen: Gehäuse und Zubehör

25 25 Produktportfolio Final Installation & Distribution Tür- und Gebäudekommunikation Schalterprogramme KNX Gebäude- systemtechnik Patientenrufsystem ELSO MEDIOPT care ® Schalterprogramme Systemelektronik Sicherheitselektronik KNX Gebäudesystemtechnik Tür- und Gebäudekommunikation Patientenrufsysteme Anschlusstechnik

26 26 Produktportfolio Energieverteilung – Produkte & Automation Gasisolierte Schaltanlagen Luftisolierte Schaltanlagen Leistungs- und andere Schalter Mittel-Leistungstransformatoren Verteiltransformatoren in Öl- und Gießharzausführung Schaltanlagenleittechnik Schutz- und Steuerungseinrichtungen Fernwirktechnik Mess- und Überwachungsgeräte Power Quality, Monitoring

27 27 Lösungsportfolio Energieverteilung Systeme Schlüsselfertige Anlagen im Nieder-, Mittel- und Hochspannungsbereich bis 110 kV Schaltanlagen Umspannwerke Netzstationen Kompensationsanlagen Netzanschluss an Übertragungsnetze Netzanschluss für Erneuerbare Energien 24/7 Service für die Energieversorgung

28 28 Lösungs- und Produktportfolio Erneuerbare Energien Umfassendes Projektmanagement einschließlich Planung, Ausrüstung, Installation und Inbetriebnahme sowie Service-Dienstleistungen von Solar- oder Wind-Parks Elektrische Ausrüstung von Solar- Kraftwerken Wechselrichter für den Einsatz in kleineren Photovoltaik-Anlagen Lade- und Netzstromversorgungsgeräte für dezentrale oder mobile Stromversorgungssysteme Wechselrichter für Windkraftanlagen Wechselrichter GT630E Solarpark ROTE JAHNE bei Leipzig Betonstation Photovoltaik Box 1.25 G

29 29 Serviceportfolio: Dienstleistungen für den gesamten Lebenszyklus Consulting-Services für Automatisierung, Energieverteilung, Energieeffizienz Unterstützung bei Montage und Inbetriebnahme, inklusive Test und Messung Fernwartung Modernisierung und Anlagenoptimierung Störungsbeseitigung vor Ort Reparaturen und Austausch Ersatzteilmanagement Schulungen und Seminare Weltweiter Service

30 30 Bleiben Sie mit uns in Kontakt! Sie finden uns unter Kennen Sie schon unsere Kundenzeitschrift Intelligent Energy?

31 31 Make the most of your energy


Herunterladen ppt "Make the most of your energy Unternehmensprofil 2011."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen