Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Energie Kids Für ein zivilcouragiertes Miteinander auf dem Pausenhof der Grundschule Enger Ein Kooperationsprojekt zwischen der Grundschule Enger und dem.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Energie Kids Für ein zivilcouragiertes Miteinander auf dem Pausenhof der Grundschule Enger Ein Kooperationsprojekt zwischen der Grundschule Enger und dem."—  Präsentation transkript:

1 Energie Kids Für ein zivilcouragiertes Miteinander auf dem Pausenhof der Grundschule Enger Ein Kooperationsprojekt zwischen der Grundschule Enger und dem Ev. Kinder- und Jugendzentrum Enger

2

3 Zur Geschichte der Energie Kids Seit Jahren arbeitet das Ev. Kinder- und Jugendzentrum Enger als Haus der offenen Tür, mit der Grundschule Enger in unterschiedlichen Bereichen der Gewaltprävention zusammen. Aus der konkreten Zusammenarbeit in Kooperation mit dem ansässigen runden Tisch - gegen Gewalt und Rassismus sowie dem Villigster Deeskalationsteam (VDT) ist über diverse Deeskalationsseminare mit dritten und vierten Klassen die Idee entstanden, ein Konzept der Streitschlichter/innen auf die Ebene der Grundschule zu übertragen.

4

5

6 Konsequenzen für den Grundschulbereich Es kann nicht von einem Streitschlichtungsverfahren im beschriebenen Sinne gesprochen werden, eher von einer Form des Aufzeigens, das in bestimmten Situationen möglicherweise Recht zu Unrecht wird, bestimmte Verhaltensformen nicht mit dem ausgehandelten Regelkatalog zwischen Schüler/innen, den sog. Energie Kids und dem Lehrpersonal konform sind.

7

8

9 Deeskalation Eine Auseinandersetzung mit dem Thema Gewalt, ist durch mindestens 2 Deeskalationstrainings im Vorfeld der Umsetzung des Programms durchzuführen.

10

11 In diesem Deeskalationstraining geht es primär um die Vorbereitung auf den konkreten Einsatz, um ein Erkennen und Benennen von Konflikten und Gewaltsituationen, einer Überprüfung eigener Positionen zur Gewalt - all dies jedoch in einer kindzentrierten Form,

12 die Errichtung einer Basisstation (Bauwagen auf dem Schulhof) die, für alle offensichtlich, für die Konfliklöser/innen (Energie Kids) zu Verfügung steht,

13 Deeskalationstraining

14

15

16

17

18

19

20

21 wöchentliche Treffen der Energie Kids Ein Mal wöchentlich treffen sich die Kinder der vierten Klasse extern (außerschulischer Bereich – Ev. Kinder- und Jugendzentrum Enger), um ihre Erfahrungen auf dem Schulhof, Lösungsvorschläge bestimmter Konfliktsituationen zu thematisieren und Organisatorisches hinsichtlich der Spieleausgabe im Bauwagen sowie des Einsatzplanes zu besprechen.

22

23

24

25

26

27

28 Methoden z.B. die Podiumsdiskussion Lehrerinnen, alte und neue Energiekids diskutieren über den Einsatz und die Notwendigkeit der Energie Kids

29

30

31 Bauwagen Ein alter, neu zu gestaltender Bauwagen dient als Basisstation der Energie Kids. Hier findet einerseits eine Spieleausgabe für alle Grundschüler/innen (durch die Energie Kids) statt, andererseits ist der Bauwagen eine ideale Anlaufstation für Kinder, die Kummer oder Not haben (oder konstruktive Vorschläge für die Verbesserung des Schulhofklimas). Ganz nebenbei fungiert die Spieleausgabe (Pausenspiele) als Möglichkeit, die Energie Kids bekannt und das Anliegen publik zu machen.

32

33 Energie Kids im Einsatz

34

35

36 Kinder für ein Miteinader auf dem Schulhof Es muss deutlich werden, dass die Energie Kids nicht als Polizei über den Schulhof laufen, sondern für ein couragiertes Miteinander im Sinne der Schulhofregeln eintreten. An dieser Stelle wird deutlich, das eine konsequente und nachhaltige Begleitung der Energie Kids, aufgrund ihrer herausragenden Position zwingend notwendig ist, so dass untereinander, aber auch im Verhältnis mit anderen Schüler/innen diese Problemanzeige thematisiert und bearbeitet wird.

37 Schaubild – Energie Kids Enger 2003/04 konkrete Aktion Schulhof Basisstation - Bauwagen Begleitung des Projektes über das Netzwerk runder Tisch gegen Gewalt und Rassismus Enger Projektteam – Grundschule und Kinder -u. Jugendzentrum Enger

38 Pressespiegel

39 Wenn ihr noch mehr Informationen braucht, könnt ihr ja mal uns besuchen – in Enger- Bernd Rammler Ev. Kinder- und Jugendzentrum Ringstr. 65 / Enger Mail

40 Energie Kids 2003/04/05


Herunterladen ppt "Energie Kids Für ein zivilcouragiertes Miteinander auf dem Pausenhof der Grundschule Enger Ein Kooperationsprojekt zwischen der Grundschule Enger und dem."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen