Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Von Sven Heise. Allgemeines der E-Mail Die harten Fakten – Wer bietet was? Spezifisch GMX Spezifisch WEB Spezifisch GoogleMail Fazit von Sven Heise.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Von Sven Heise. Allgemeines der E-Mail Die harten Fakten – Wer bietet was? Spezifisch GMX Spezifisch WEB Spezifisch GoogleMail Fazit von Sven Heise."—  Präsentation transkript:

1 von Sven Heise

2 Allgemeines der Die harten Fakten – Wer bietet was? Spezifisch GMX Spezifisch WEB Spezifisch Googl Fazit von Sven Heise

3 Eine Person welche eine Internetseite betreibt, verfügt automatisch über zahlreiche -Adressen Die Verwendung einer seriösen und vertrauenswürdigen Kontakt-Mail ist für jeden Unternehmer und Mitarbeiter sinnvoll. Doch es gibt auch Situationen, in denen es ratsam ist, nicht seine offizielle Firmen-Mailadresse bekannt zu geben. Heutzutage ist für fast jeden Internet-Dienst eine -Adresse erforderlich. Mindestens eine kostenlose Mailadresse sollte ein jeder bei einem der zahlreichen -Anbieter für sich reservieren. Öffnen lässt sich dies alles über den Browser per Webmail oder über ein -Programm wie Outlook oder Thunderbird von Sven Heise

4 GMXGoogl WEB Speicherplatz1 GByte7,5 GByte12 MByte Anhanggröße bei Versand 20 MByte 4 MByte Größe bei Empfang 20 MByte 12 MByte von Sven Heise

5 1 GByte Speicherplatz für Mails, Fotos, Dateien etc. GMX akzeptiert -Anhänge mit einer Größe bis zu 20 MB. Adressbuch, Spam- und Virenschutz etc. Bietet einen kostenlosen POP3-Sammeldienst und ein kostenpflichtiges IMAP- Protokoll Das Unternehmen bietet ihren Nutzern gleich zwei kostenfreie -Adressen und drei Fun-Adressen. von Sven Heise

6 Googl bietet satte 7,5 GB Speicherplatz Dateianhänge dürfen bis zu 20 MB groß sein. IMAP ist kostenlos und der POP3-Sammeldienst ist auch vorhanden Spam- und Virenprüfung ist ebenso gewährleistet wie eine SSL- Verschlüsselung. Des Weiteren dabei sind ein Kontaktbuch und ein Aufgabenplaner. Werbung ist allerdings hier leider vorhanden: Googl setzt auf Textanzeigen und entsprechende Links, die für Sie nützlich und interessant sein könnten. von Sven Heise

7 12 Mbyte Speicherplatz Eine begrenzte Größe für versendete Anhänge von nur 4 MB Es können Dateianhänge von bis zu 12 MB empfangen werden. Im Onlinepostfach gibt es eine Dreiteilung in Spam, Unbekannte und Freunde. Enthalten sind POP3-Sammeldienst, Kalender und Fotoalbum. IMAP ist auch hier kostenpflichtig. von Sven Heise

8 Aus Sicht der Speicherkapazitäten liegt Googl vorne. Alle Fre er verfügen über einen Terminplaner und ein Adressbuch. Bei allen Diensten muss man mit eingebauter Werbung in den Mails leben. Auch Werb s rutschen bei den kostenlosen Anbietern schon mal ins Postfach. In der Regel bieten die Fre er jedoch einen umfangreichen Spam- und Virenschutz. Ich selber finde GMX.de am besten von Sven Heise

9 /201003/fuenf-kostenlose- -anbieter- im-vergleich-freenet-gmx-googl -web- de-und-yahoo.html fre -neun-kostenlose- -anbieter- vergleich.html von Sven Heise


Herunterladen ppt "Von Sven Heise. Allgemeines der E-Mail Die harten Fakten – Wer bietet was? Spezifisch GMX Spezifisch WEB Spezifisch GoogleMail Fazit von Sven Heise."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen