Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Malichina Marina, die Schülerin der 10.Klasse. Im Schutz ihrer Hőhlen und Hϋtten erzählten die Urmenschen einander, was mit ihnen draussen passierte.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Malichina Marina, die Schülerin der 10.Klasse. Im Schutz ihrer Hőhlen und Hϋtten erzählten die Urmenschen einander, was mit ihnen draussen passierte."—  Präsentation transkript:

1 Malichina Marina, die Schülerin der 10.Klasse

2 Im Schutz ihrer Hőhlen und Hϋtten erzählten die Urmenschen einander, was mit ihnen draussen passierte. Oft hatten Űberschwemmungen ihr Land verwϋstet, fremde Vőlkerscharen waren eingebrochen, was harte Kämpfe mit Sieg oder Tod mitbrachte.

3 So entstanden zahlreiche Geschichte vom Leben auf dieser Erde, dann auch von den Mächten, die die Erde geschaffen hatten. Daraus erwuchsen Märchen, Sagen und Legenden, wie auch Religion von hier ausging.

4 Alles Wissen vom Leben, das sich die Urmenschen erwarben, war in diesen Geschichten enthalten. Mit jeder Stufe des Fortschritts, die sich die Mensche erkämpften, entwickelte sich das mϋndliche Schaffen des Menschen.

5 Am Ende dieses Weges steht die heutige Dichtung. Das Gedicht wie die Roman, das Drama und Novelle gehen auf diese Uranfänge zurϋck.


Herunterladen ppt "Malichina Marina, die Schülerin der 10.Klasse. Im Schutz ihrer Hőhlen und Hϋtten erzählten die Urmenschen einander, was mit ihnen draussen passierte."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen