Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Christliche Gehörlosen Gemeinschaft 1. Johannes 1,1-10 Freude im Leben als Christ.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Christliche Gehörlosen Gemeinschaft 1. Johannes 1,1-10 Freude im Leben als Christ."—  Präsentation transkript:

1 Christliche Gehörlosen Gemeinschaft 1. Johannes 1,1-10 Freude im Leben als Christ

2 1.Das richtige Fundament (1. Johannes 1,1-2) Die ersten vier Verse sprechen über das richtige Fundament. Jesus Christus ist das richtige Fundament für unser Leben. Lies 1. Korinther 3,11; Apostelgeschichte 4,11; Epheser 2,20.

3 2. Gemeinschaft mit Gott (1. Johannes 1,3-6) Gott möchte mit uns Gemeinschaft haben Gott ist Licht. Er ist heilig, gerecht und gut. Wir können nicht sagen, ich habe Gemeinschaft mit Gott und in der Finsternis (= Sünde) leben.

4 3. Gemeinschaft untereinander (1. Johannes 1,3-6) Alle die an Jesus Christus glauben sind Gottes Kinder. Darum sind wir Brüder und Schwestern. Die Gemeinschaft untereinander ist wichtig - Austausch, - Korrektur - Ermutigung, - Lernen

5 4. Gottes Wort als Grundlage (1. Johannes 1,5) Unser Leben als Christ bringt Freude, wenn wir Gottes Wort als Grundlage anerkennen. Die Bibel ist Gottes Wort. Dort steht alles, was wir für unser Leben als Christ brauchen. Gottes Wort = Nahrung Matthäus 4,4

6 5. Das Ziel im Leben als Christ (1. Johannes 1,6-7) Gott möchte uns retten. Gott möchte unser Leben verändern. Unser Leben ist durch die Sünde kaputt. Gott möchte uns im Charakter gesund machen. Unser Leben soll leuchten, so wie Gott selbst das Licht ist.

7 6. Als Christ können wir fallen (1. Johannes 1,8+10) Wenn wir so tun als ob wir keine Probleme haben und nie sündigen täuschen wir uns und andere! Gott möchte, dass wir offen und ehrlich sind, weil wir alle haben die gleichen Kämpfe!

8 7. Sünden bekennen bringt Reinigung (1. Johannes 1,9) Gott sagt wir sollen unsere Sünde bekennen. Wie macht man das? Sünde bekennen = ich sage Gott was ich gemacht habe und bitte um Vergebung und Kraft anders zu leben.

9 8. Das Blut Jesu reinigt uns (1. Johannes 1,7-10) Das Blut Jesu reinigt uns von aller Sünde. Im Leben als Christ passieren uns auch Fehler. Dann dürfen wir zu Jesus gehen und ihn um Vergebung bitten.

10 9. Nicht mit der Sünde spielen (1. Johannes 2,1) Wir dürfen nicht mit der Sünde spielen…! Jesus ist nicht für uns gestorben, damit wir weiter sündigen sollen. Jesus möchte uns frei machen von der Sünde. Die Sünde bringt immer Zerstörung, Verletzung und den Tod!

11 10. Jesus – Erlöser für alle (1. Johannes 2,2) Jesus hat die Strafe für die Sünde auf sich genommen. Er hat für die Sünde der ganzen Welt bezahlt! Jeder der an Jesus glaubt wird gerettet und darf die Sünde bei Jesus ablegen.


Herunterladen ppt "Christliche Gehörlosen Gemeinschaft 1. Johannes 1,1-10 Freude im Leben als Christ."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen