Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

ComGraphik DirectX vs. OpenGL 13.07.2005 Von Patrick Schmid und Christian Piwecki vs.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "ComGraphik DirectX vs. OpenGL 13.07.2005 Von Patrick Schmid und Christian Piwecki vs."—  Präsentation transkript:

1 ComGraphik DirectX vs. OpenGL Von Patrick Schmid und Christian Piwecki vs.

2 Übersicht Graphikengines Patrick SchmidChristian Piwecki 12.Info Schnittstellen für Graphikengines Grafikschnittstelle OpenGL Grafikschnittstelle DirectX Unterschiede DirectX und OpenGL Programmierbeispiel Würfel OpenGL Programmierbeispiel Würfel DirectX Fazit ComGraphik DirectX vs. OpenGL

3 Graphikengines Grafikengines IF für Grafikengines Gra. IF. OpenGL Gra. IF. DirectX Unterschiede DX & OGL Prog.Bsp. OpenGL Prog.Bsp. DirectX Fazit ComGraphik DirectX vs. OpenGL Patrick SchmidChristian Piwecki 12.Info Eigenständiger Programmteil Erleichtern Darstellung von Computergrafik Standardfunktionen bereits implementiert Basieren auf einer Grafikschnittstelle (z.B. DirectX, OpenGL, …)

4 Graphikengines ComGraphik DirectX vs. OpenGL Grafikengines IF für Grafikengines Gra. IF. OpenGL Gra. IF. DirectX Unterschiede DX & OGL Prog.Bsp. OpenGL Prog.Bsp. DirectX Fazit Patrick SchmidChristian Piwecki 12.Info Funktionen einer Grafikengine Geometrische Objektbeschreibung Oberflächentexturen Licht und Schatten Transparenz Spiegelungen Partikelsysteme

5 Graphikengines ComGraphik DirectX vs. OpenGL Grafikengines IF für Grafikengines Gra. IF. OpenGL Gra. IF. DirectX Unterschiede DX & OGL Prog.Bsp. OpenGL Prog.Bsp. DirectX Fazit Patrick SchmidChristian Piwecki 12.Info Funktionen einer Grafikengine Beinhaltet Großteil der Viewpipeline Erstellt Objekt im Modelling Coordinate System Transformiert dieses ins World Coordinate System Führt View Mapping durch Beinhaltet bereits implementierte Vertex- und Pixelshader

6 Graphikengines ComGraphik DirectX vs. OpenGL Grafikengines IF für Grafikengines Gra. IF. OpenGL Gra. IF. DirectX Unterschiede DX & OGL Prog.Bsp. OpenGL Prog.Bsp. DirectX Fazit Patrick SchmidChristian Piwecki 12.Info Gute Graphikengine zeichnet sich aus durch: Schnelligkeit -> extrem aufwändige Optimierungen der Berechnungen große Anzahl bereits implementierter Funktionen schönes Ergebnis Bewertung einer Grafikengine

7 Meilensteine ComGraphik DirectX vs. OpenGL Grafikengines IF für Grafikengines Gra. IF. OpenGL Gra. IF. DirectX Unterschiede DX & OGL Prog.Bsp. OpenGL Prog.Bsp. DirectX Fazit Patrick SchmidChristian Piwecki 12.Info Doom I-III id Software Unreal I-III Epic Games ? Quake I-VI id Software ? Unreal T. Epic Games ? Quake Engine Doom Engine Unreal Engine Farcry Crytek ? Cry Engine Half Life Valve 1997 Quake Engine Half Life² Valve ? Source Engine

8 Schnittstellen für Graphikengines ComGraphik DirectX vs. OpenGL Grafikengines IF für Grafikengines Gra. IF. OpenGL Gra. IF. DirectX Unterschiede DX & OGL Prog.Bsp. OpenGL Prog.Bsp. DirectX Fazit Patrick SchmidChristian Piwecki 12.Info Implementiert als API (Application Programming Interface) Definition plattformunabhängig programmiersprachenunabhängig Große Programmbibliothek mit elementaren Funktionen

9 Schnittstellen für Graphikengines ComGraphik DirectX vs. OpenGL Grafikengines IF für Grafikengines Gra. IF. OpenGL Gra. IF. DirectX Unterschiede DX & OGL Prog.Bsp. OpenGL Prog.Bsp. DirectX Fazit Patrick SchmidChristian Piwecki 12.Info DirectX Bekannte Schnittstellen für Graphikengines Quickdraw3D (Apple) Glide (3DFx) OpenGL Java3D (sun) Mesa (ähnlich OpenGL) Warp3D (Amiga)

10 Grafikschnittstelle OpenGL ComGraphik DirectX vs. OpenGL Grafikengines IF für Grafikengines Gra. IF. OpenGL Gra. IF. DirectX Unterschiede DX & OGL Prog.Bsp. OpenGL Prog.Bsp. DirectX Fazit Patrick SchmidChristian Piwecki 12.Info Vorgänger: IrisGL von SGI (1980) Geschichte Ziel: portierfähige Graphic Library ARB (Architecture Review Board) an Entwicklung von OpenGL beteiligt Zur ARB gehören u.a.: 3D Labs, ATI, Apple, Dell, HP, Matrox, nVidia, IBM, Intel, Microsoft (bis März 2003), Silicon Graphics, Digital Equipment (DEC), Evans & Sutherland und Intergraph

11 Grafikschnittstelle OpenGL ComGraphik DirectX vs. OpenGL Grafikengines IF für Grafikengines Gra. IF. OpenGL Gra. IF. DirectX Unterschiede DX & OGL Prog.Bsp. OpenGL Prog.Bsp. DirectX Fazit Patrick SchmidChristian Piwecki 12.Info 1992 erscheint OpenGL 1.0 Geschichte seit 7. September 2004 OpenGL 2.0 OpenGL ist OpenSource

12 Grafikschnittstelle OpenGL ComGraphik DirectX vs. OpenGL Grafikengines IF für Grafikengines Gra. IF. OpenGL Gra. IF. DirectX Unterschiede DX & OGL Prog.Bsp. OpenGL Prog.Bsp. DirectX Fazit Patrick SchmidChristian Piwecki 12.Info OpenGL - Bibliotheken GLX WGL AGL u. CGL Schnittstelle zwischen OpenGL und X-Windowsystem Schnittstelle zwischen OpenGL und Windows Schnittstelle zwischen OpenGL und MAC

13 Grafikschnittstelle OpenGL ComGraphik DirectX vs. OpenGL Grafikengines IF für Grafikengines Gra. IF. OpenGL Gra. IF. DirectX Unterschiede DX & OGL Prog.Bsp. OpenGL Prog.Bsp. DirectX Fazit Patrick SchmidChristian Piwecki 12.Info GLUT (OpenGL Utility Toolkit) OpenGL - Bibliotheken Java3D OpenAL API für Java um 3D Anwendungen für Java2 Environments zu entwickeln Umfangreiche Bibliothek die Methoden zur Fenstererzeugung sowie zum Input – Handling beinhaltet Open Audio Library

14 Include – Dateien: gl.h glu.h glux.h Grafikschnittstelle OpenGL ComGraphik DirectX vs. OpenGL Grafikengines IF für Grafikengines Gra. IF. OpenGL Gra. IF. DirectX Unterschiede DX & OGL Prog.Bsp. OpenGL Prog.Bsp. DirectX Fazit Patrick SchmidChristian Piwecki 12.Info IDE Konfiguration glaux.dll im gleichen Verzeichnis Libraries für Linker: OpenGL32.lib GLu32.lib GLaux.lib

15 glutInit(&argc, argv); Initialisiert die GLUT Library glutInitWindowSize(int width, int height); Setzt die Größe des Fensters glutInitWindowPosition(int x, int y); Setzt die Position des Fensters glutCreateWindow( ¨WindowTitle¨); Erstellt das Fenster mit dem Parameter als Titel glutDisplayFunc(display); Deklariert die Funktion die für den Fensterinhalt verantwortlich ist glutReshapeFunc(reshape); Deklariert die Funktion die aufgerufen wird, wenn das Fenster in der Größe verändert, bewegt oder minimiert/maximiert wird. glutMainLoop(); Verhindert dass das Fenster gleich wieder beendet wird Grafikschnittstelle OpenGL ComGraphik DirectX vs. OpenGL Grafikengines IF für Grafikengines Gra. IF. OpenGL Gra. IF. DirectX Unterschiede DX & OGL Prog.Bsp. OpenGL Prog.Bsp. DirectX Fazit Patrick SchmidChristian Piwecki 12.Info Die GLUT - Library

16 Unterscheidung in 2 Arten von Funktionen: 1.Funktionen die die OpenGL – Engine konfigurieren 2.Funktionen die zu zeichnende 3D Objekte definieren Grafikschnittstelle OpenGL ComGraphik DirectX vs. OpenGL Grafikengines IF für Grafikengines Gra. IF. OpenGL Gra. IF. DirectX Unterschiede DX & OGL Prog.Bsp. OpenGL Prog.Bsp. DirectX Fazit Patrick SchmidChristian Piwecki 12.Info Erzeugung von Grafik Bevor Grafik angezeigt werden kann muß erst ein Fenster vorhanden sein OpenGL muß mit dem Window Context (DC) und dem Device Context (WC) verknüpft werden

17 Mit glEnable(FLAG); Flag aktivieren Grafikschnittstelle OpenGL ComGraphik DirectX vs. OpenGL Grafikengines IF für Grafikengines Gra. IF. OpenGL Gra. IF. DirectX Unterschiede DX & OGL Prog.Bsp. OpenGL Prog.Bsp. DirectX Fazit Patrick SchmidChristian Piwecki 12.Info OpenGL – Engine konfigurieren Mit glDisable(FLAG); Flag deaktivieren Es gibt Flags für: Verschiedene Filter Z-Buffer Alphatest Dithering Blending Lichtquellen Zeichenstil für Linien uvm.

18 Beispiele: glEnable(GL_LIGHT1);aktiviert Lichtquelle 1 glEnable(GL_DEPTH_TEST);aktiviert Z-Buffer glEnable(GL_DITHER);aktiviert Dithering Grafikschnittstelle OpenGL ComGraphik DirectX vs. OpenGL Grafikengines IF für Grafikengines Gra. IF. OpenGL Gra. IF. DirectX Unterschiede DX & OGL Prog.Bsp. OpenGL Prog.Bsp. DirectX Fazit Patrick SchmidChristian Piwecki 12.Info OpenGL – Engine konfigurieren

19 Zu zeichnende Elemente werden immer mit glBegin(MODE); begonnen glEnd(); beendet Grafikschnittstelle OpenGL ComGraphik DirectX vs. OpenGL Grafikengines IF für Grafikengines Gra. IF. OpenGL Gra. IF. DirectX Unterschiede DX & OGL Prog.Bsp. OpenGL Prog.Bsp. DirectX Fazit Patrick SchmidChristian Piwecki 12.Info 3D – Objekt definieren Dazwischen werden z.B. Punkte gesetzt Farben zugeordnet Texturkoordinaten zugeordnet

20 glBegin(GL_TRIANGLES); glBegin(GL_QUADS); glBegin(GL_POLYGON); glBegin(GL_POINTS); glBegin(GL_LINES); glBegin(GL_LINE_STRIP); glBegin(GL_LINE_LOOP); glBegin(GL_TRIANGLE_STRIP); glBegin(GL_TRIANGLE_FAN); glBegin(GL_QUAD_STRIPS); Grafikschnittstelle OpenGL ComGraphik DirectX vs. OpenGL Grafikengines IF für Grafikengines Gra. IF. OpenGL Gra. IF. DirectX Unterschiede DX & OGL Prog.Bsp. OpenGL Prog.Bsp. DirectX Fazit Patrick SchmidChristian Piwecki 12.Info 3D – Objekt definieren glVertex3f(0.0f, 0.0f, 0.0f); Punkt definieren: Modes:

21 Grafikschnittstelle OpenGL ComGraphik DirectX vs. OpenGL Grafikengines IF für Grafikengines Gra. IF. OpenGL Gra. IF. DirectX Unterschiede DX & OGL Prog.Bsp. OpenGL Prog.Bsp. DirectX Fazit Patrick SchmidChristian Piwecki 12.Info

22 Beispiel: Grafikschnittstelle OpenGL ComGraphik DirectX vs. OpenGL Grafikengines IF für Grafikengines Gra. IF. OpenGL Gra. IF. DirectX Unterschiede DX & OGL Prog.Bsp. OpenGL Prog.Bsp. DirectX Fazit Patrick SchmidChristian Piwecki 12.Info 3D – Objekt definieren glBegin(GL_TRIANGLES); glColor3f(1.0f, 0.0f, 0.0f); glVertex2f(0.0f, 0.0f); glVertex2f(1.0f, 0.0f); glVertex2f(0.0f, 1.0f); glEnd(); Ergebnis: rotes Dreieck

23 Grafikschnittstelle OpenGL ComGraphik DirectX vs. OpenGL Grafikengines IF für Grafikengines Gra. IF. OpenGL Gra. IF. DirectX Unterschiede DX & OGL Prog.Bsp. OpenGL Prog.Bsp. DirectX Fazit Patrick SchmidChristian Piwecki 12.Info Sonstige Funktionen glLoadIdentity(); Sprung zurück zum Ursprung glRotatef(winkel, x, y, z); glTranslatef(x, y, z); Verschiebt um x, y, z Rotiert um entsprechende Achse

24 Grafikschnittstelle DirectX ComGraphik DirectX vs. OpenGL Grafikengines IF für Grafikengines Gra. IF. OpenGL Gra. IF. DirectX Unterschiede DX & OGL Prog.Bsp. OpenGL Prog.Bsp. DirectX Fazit Patrick SchmidChristian Piwecki 12.Info Kurze Geschichte Von Microsoft entwickelt 1. Game SDK -> Windows 95 Umbenannt in DirectX SDK Was ist DirectX ? Einheitliche, geräteunabhängige Schnittstelle Enthält Ansammlung versch. Komponenten zur Multi-Media Entwicklung unter Windows Sicherheit für Programmierer für Lauffähigkeit unter allen Windows-Systemen

25 ComGraphik DirectX vs. OpenGL Grafikengines IF für Grafikengines Gra. IF. OpenGL Gra. IF. DirectX Unterschiede DX & OGL Prog.Bsp. OpenGL Prog.Bsp. DirectX Fazit Patrick SchmidChristian Piwecki 12.Info Grafikschnittstelle DirectX Leistungsfähigkeit Besteht aus zwei Schichten: HAL und HEL HAL: Hardware Acceleration Layer = Funktionen die direkt von HW unterstützt werden HEL: Hardware Emulation Layer = Funktionen die HW nicht direkt unterstützt

26 ComGraphik DirectX vs. OpenGL Grafikengines IF für Grafikengines Gra. IF. OpenGL Gra. IF. DirectX Unterschiede DX & OGL Prog.Bsp. OpenGL Prog.Bsp. DirectX Fazit Patrick SchmidChristian Piwecki 12.Info Grafikschnittstelle DirectX DirectX besteht aus folgenden Komponenten DirectSound -> HW beschleunigtes Mixen von Sound DirectMusic -> Wiedergabe und Komposition von Musik DirectShow -> Abspielen von Multimediadateien DirectInput -> Für Eingabegeräte Direct3DX Utility Library -> Funktionen für Direct3D DirectPlay -> Unterstützung für Netzwerkverbindungen

27 ComGraphik DirectX vs. OpenGL Grafikengines IF für Grafikengines Gra. IF. OpenGL Gra. IF. DirectX Unterschiede DX & OGL Prog.Bsp. OpenGL Prog.Bsp. DirectX Fazit Patrick SchmidChristian Piwecki 12.Info Grafikschnittstelle DirectX Direct3D DirectDraw Geometrietransformationen (Bewegung, Skalierung,Rotation) Beleuchtung Texturierung Direkter Zugriff auf Grafikkarte und Bildspeicher Schnelles Verschieben zwischen Grafikkarte und Hauptspeicher

28 ComGraphik DirectX vs. OpenGL Grafikengines IF für Grafikengines Gra. IF. OpenGL Gra. IF. DirectX Unterschiede DX & OGL Prog.Bsp. OpenGL Prog.Bsp. DirectX Fazit Patrick SchmidChristian Piwecki 12.Info Grafikschnittstelle DirectX Arbeiten mit Direct3D Einbinden des Header d3d9.h Einbinden der Library d3d9.lib Richtige DirectX Version überprüfen D3D_SDK_VERSION Device einstellen D3DDEVTYPE_HAL Desktopmodus festlegen GetAdapterDisplayMode Front & Backbuffer einstellen D3DSWAPEFFECT_DISCARD Objekte aus Arbeitsspeicher entfernen !

29 ComGraphik DirectX vs. OpenGL Grafikengines IF für Grafikengines Gra. IF. OpenGL Gra. IF. DirectX Unterschiede DX & OGL Prog.Bsp. OpenGL Prog.Bsp. DirectX Fazit Patrick SchmidChristian Piwecki 12.Info Grafikschnittstelle DirectX Grundlegende Funktionen LPDIRECT3D9 Erstellen eines Direct3D Objekts LPDIRECT3DDEVICE Rendering Schnittstelle definieren D3DPRESENT_PARAMETERS Um Rendering Schnittstelle zu erstellen hier definieren UINT Adapter Welche Grafikkarte verwenden D3DDEVTYPE_HAL Hardwarebeschleunigung benutzen

30 ComGraphik DirectX vs. OpenGL Grafikengines IF für Grafikengines Gra. IF. OpenGL Gra. IF. DirectX Unterschiede DX & OGL Prog.Bsp. OpenGL Prog.Bsp. DirectX Fazit Patrick SchmidChristian Piwecki 12.Info Grafikschnittstelle DirectX Grundlegende Funktionen DrawPrimitive Zeichnet über Vertices angegebene Objekt ! Direct3D speichert Vektordaten in Vertex Buffer Punktlisten -> Jeder Punkt wird einzeln ausgegeben Linienlisten -> Je 2 Punkte durch Linie verbunden Dreieckslisten -> Je 3 Punkte zu einem Dreieck Dreiecksfächer -> Alle Punkte spannen mit 1. einen Fächer auf Dreiecksstreifen -> Punkte werden der Reihe nach als breiter Streifen aus Dreiecken dargestellt

31 ComGraphik DirectX vs. OpenGL Grafikengines IF für Grafikengines Gra. IF. OpenGL Gra. IF. DirectX Unterschiede DX & OGL Prog.Bsp. OpenGL Prog.Bsp. DirectX Fazit Patrick SchmidChristian Piwecki 12.Info Grafikschnittstelle DirectX Punktliste (D3DPT_POINTLIST) Linien-Liste (D3DPT_LINELIST)

32 ComGraphik DirectX vs. OpenGL Grafikengines IF für Grafikengines Gra. IF. OpenGL Gra. IF. DirectX Unterschiede DX & OGL Prog.Bsp. OpenGL Prog.Bsp. DirectX Fazit Patrick SchmidChristian Piwecki 12.Info Grafikschnittstelle DirectX Dreieck-Liste (D3DPT_TRIANGLELIST) Dreieck-Fan (D3DPT_TRIANGLEFAN)

33 ComGraphik DirectX vs. OpenGL Grafikengines IF für Grafikengines Gra. IF. OpenGL Gra. IF. DirectX Unterschiede DX & OGL Prog.Bsp. OpenGL Prog.Bsp. DirectX Fazit Patrick SchmidChristian Piwecki 12.Info Grafikschnittstelle DirectX Dreieck-Strip (D3DPT_TRIANGLESTRIP)

34 ComGraphik DirectX vs. OpenGL Grafikengines IF für Grafikengines Gra. IF. OpenGL Gra. IF. DirectX Unterschiede DX & OGL Prog.Bsp. OpenGL Prog.Bsp. DirectX Fazit Patrick SchmidChristian Piwecki 12.Info Grafikschnittstelle DirectX D3DVERTEX g pvTriangleVertices[3]; D3DVEKTOR p1{0.0f,3.0f,0.0f}; D3DVEKTOR p2{3.0f,-3.0f,0.0f}; D3DVEKTOR p3{-3.0f,-3.0f,0.0f}; g pvTriangleVertices[0]=D3DVERTEX(p1, vNormal,0,0); g pvTriangleVertices[1]=D3DVERTEX(p2, vNormal,0,0); g pvTriangleVertices[2]=D3DVERTEX(p3, vNormal,0,0); pd3dDevice->DrawPrimitive(D3DPT TRIANGLELIST,D3DFVF VERTEX,g pvTriangleVertices,3,NULL); Die Eckpunkte des Dreiecks sind mit D3DVEKTOR gegeben.

35 ComGraphik DirectX vs. OpenGL Grafikengines IF für Grafikengines Gra. IF. OpenGL Gra. IF. DirectX Unterschiede DX & OGL Prog.Bsp. OpenGL Prog.Bsp. DirectX Fazit Patrick SchmidChristian Piwecki 12.Info Unterschiede DirectX & OpenGL

36 ComGraphik DirectX vs. OpenGL Grafikengines IF für Grafikengines Gra. IF. OpenGL Gra. IF. DirectX Unterschiede DX & OGL Prog.Bsp. OpenGL Prog.Bsp. DirectX Fazit Patrick SchmidChristian Piwecki 12.Info Programmierbeispiel Würfel OpenGL

37 ComGraphik DirectX vs. OpenGL Grafikengines IF für Grafikengines Gra. IF. OpenGL Gra. IF. DirectX Unterschiede DX & OGL Prog.Bsp. OpenGL Prog.Bsp. DirectX Fazit Patrick SchmidChristian Piwecki 12.Info Programmierbeispiel Würfel OpenGL

38 ComGraphik DirectX vs. OpenGL Grafikengines IF für Grafikengines Gra. IF. OpenGL Gra. IF. DirectX Unterschiede DX & OGL Prog.Bsp. OpenGL Prog.Bsp. DirectX Fazit Patrick SchmidChristian Piwecki 12.Info Programmierbeispiel Würfel OpenGL

39 ComGraphik DirectX vs. OpenGL Grafikengines IF für Grafikengines Gra. IF. OpenGL Gra. IF. DirectX Unterschiede DX & OGL Prog.Bsp. OpenGL Prog.Bsp. DirectX Fazit Patrick SchmidChristian Piwecki 12.Info Programmierbeispiel Würfel OpenGL

40 Programmierbeispiel Würfel DirectX ComGraphik DirectX vs. OpenGL Grafikengines IF für Grafikengines Gra. IF. OpenGL Gra. IF. DirectX Unterschiede DX & OGL Prog.Bsp. OpenGL Prog.Bsp. DirectX Fazit Patrick SchmidChristian Piwecki 12.Info

41 ComGraphik DirectX vs. OpenGL Grafikengines IF für Grafikengines Gra. IF. OpenGL Gra. IF. DirectX Unterschiede DX & OGL Prog.Bsp. OpenGL Prog.Bsp. DirectX Fazit Patrick SchmidChristian Piwecki 12.Info Programmierbeispiel Würfel DirectX

42 ComGraphik DirectX vs. OpenGL Grafikengines IF für Grafikengines Gra. IF. OpenGL Gra. IF. DirectX Unterschiede DX & OGL Prog.Bsp. OpenGL Prog.Bsp. DirectX Fazit Patrick SchmidChristian Piwecki 12.Info Programmierbeispiel Würfel DirectX

43 ComGraphik DirectX vs. OpenGL Grafikengines IF für Grafikengines Gra. IF. OpenGL Gra. IF. DirectX Unterschiede DX & OGL Prog.Bsp. OpenGL Prog.Bsp. DirectX Fazit Patrick SchmidChristian Piwecki 12.Info Programmierbeispiel Würfel DirectX

44 ComGraphik DirectX vs. OpenGL Grafikengines IF für Grafikengines Gra. IF. OpenGL Gra. IF. DirectX Unterschiede DX & OGL Prog.Bsp. OpenGL Prog.Bsp. DirectX Fazit Patrick SchmidChristian Piwecki 12.Info Programmierbeispiel Würfel DirectX

45 ComGraphik DirectX vs. OpenGL Grafikengines IF für Grafikengines Gra. IF. OpenGL Gra. IF. DirectX Unterschiede DX & OGL Prog.Bsp. OpenGL Prog.Bsp. DirectX Fazit Patrick SchmidChristian Piwecki 12.Info Programmierbeispiel Würfel DirectX

46 ComGraphik DirectX vs. OpenGL Grafikengines IF für Grafikengines Gra. IF. OpenGL Gra. IF. DirectX Unterschiede DX & OGL Prog.Bsp. OpenGL Prog.Bsp. DirectX Fazit Patrick SchmidChristian Piwecki 12.Info Programmierbeispiel Würfel DirectX

47 ComGraphik DirectX vs. OpenGL Grafikengines IF für Grafikengines Gra. IF. OpenGL Gra. IF. DirectX Unterschiede DX & OGL Prog.Bsp. OpenGL Prog.Bsp. DirectX Fazit Patrick SchmidChristian Piwecki 12.Info Fazit Gleichwertige Ergebnisse Bessere Performance nur durch optimierten Quellcode Wichtiger Vorteil von OpenGL gegenüber DirectX -> Plattformunabhängigkeit Für Anfänger OpenGL viel besser geeignet Tendenziell mehr Software (SPIELE) unter DirectX als unter OpenGL

48 Vielen Dank für die Aufmerksamkeit ! Noch Fragen ?


Herunterladen ppt "ComGraphik DirectX vs. OpenGL 13.07.2005 Von Patrick Schmid und Christian Piwecki vs."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen