Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Diskutieren – aber wie? Lilia Prochorowa Omsk 1. Diskutieren? Das müssen wir im Unterricht nicht lernen! Da gibt es Wichtigeres!!! 2.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Diskutieren – aber wie? Lilia Prochorowa Omsk 1. Diskutieren? Das müssen wir im Unterricht nicht lernen! Da gibt es Wichtigeres!!! 2."—  Präsentation transkript:

1 Diskutieren – aber wie? Lilia Prochorowa Omsk 1

2 Diskutieren? Das müssen wir im Unterricht nicht lernen! Da gibt es Wichtigeres!!! 2

3 Kompetenzbeschreibung: GER Niveau B2, Bereich Sprechen Kann sich so spontan und fließend verständigen, dass ein normales Gespräch mit einem Muttersprachler recht gut möglich ist. Er/sie kann sich in vertrauten Situationen aktiv an einer Diskussion beteiligen und seine/ihre Ansichten begründen und verteidigen. Er/sie kann zu vielen Themen aus seinen/ihren Interessengebieten eine klare und detaillierte Darstellung geben. Er/sie kann einen Standpunkt zu einer aktuellen Frage erläutern und Vor- und Nachteile verschiedener Möglichkeiten angeben. 3

4 Bedingungen für eine gute Diskussion Frage: Was brauchen wir, damit im Unterricht eine Diskussion mit Schülern gelingen kann? 4

5 Bedingungen für eine gute Diskussion Angstfreie Atmosphäre Redewillige Schüler Geeignete Themen Spezifische Redemittel Diskussionsarrangements …? 5

6 Sprechhandlungen in der Diskussion für etwas argumentieren gegen etwas argumentieren Vorteile nennen Nachteile nennen vergleichen widersprechen zustimmen anknüpfen und ergänzen Beispiele bringen, erläutern sich distanzieren die eigene Meinung formulieren verweisen auf Gesagtes ein Fazit ziehen 6

7 Unterrichtsarrangements A: Sprechmotivation in der Gruppe -Spontan reagieren… -Provokationen -Black Stories -Situationen aus New Amici und andere -Heißer Stuhl: Einmal darfst du lügen… -Drei Geschichten -… 7

8 Beispiele: Spontan reagieren… Ach, Mensch… Das war wirklich Klasse… Immer so etwas… Schade, echt… Das wird ja noch… An Dienstagen (Tagen) wie diesen könnte ich heulen, denn… Mein Sommer/ Wochenende war wunderbar, weil… Dieses Schuljahr/ Quartal/ diesen Monat mag ich gar nicht, da … Auf dem Weg zur Schule/ Probe / zum Training passiert stets etwas Schönes/ Sonderbares/ Überraschendes, z.B. / nämlich… 8

9 Beispiele für Diskussionsthemen: aus der Lehrbucharbeit (Kl. 10) Kochen als verbindliches Schulfach in allen Schulformen? Jedes Kind und jeder Jugendliche sollte eine Stunde Sport pro Tag machen. Sind zwei Stunden Sport pro Woche in der Schule genug? Bungee-Jumping, Downhill-Biking, Inlineskaten – sinnvolle Sportarten oder nur eine Masche der Sportartikelhersteller? 9

10 Beispiele für Diskussionsthemen: aus der Lehrbucharbeit (Kl. 10) Fußball und Eishockey – Sportarten auch für Mädchen? Ferien ohne Eltern oder mit? Was ist besser? Wie kann man sich besser erholen: Im Aktiv- oder im Badeurlaub? 10

11 Beispiele für Diskussionsthemen: aus der DSD-Vorbereitung (Kl. 11) Vor- und Nachteile des Göbel- Programms: Würdet ihr noch einmal mitmachen? Leben ohne Auto? Was bringen uns Haustiere – Freuden und Probleme? Sollte man seine Handynutzung reduzieren? Leben in der Stadt? Leben auf dem Land? Welche Chancen bietet ein Studium im Ausland? Welche Probleme bringt es mit sich? 11

12 Beispiele für Diskussionsthemen: aus der EGE-Vorbereitung (Kl.11) Hat es die junge Generation heute besser als früher? Das Abitur wird immer mit einer riesigen Fete gefeiert. Ist das eigentlich richtig so? Verderben Daily Soaps Geschmack und Charakter? 12

13 Beispiele für Diskussionsthemen: Echte Fragen (von den Schülern oder von mir) Kann ein homosexueller Außenminister Deutschland in der Welt vertreten? Müssen die ewigen Olympiaden sein? Wer finanziert die Rentnergeneration? 13

14 Unterrichtsarrangements B: Vorbereitung und Materialsammlung alle -6-Felder-Blatt -Mind-map -Ein Blatt, ein Argument > post-it- Methode, Stafettenpräsentation 14

15 Unterrichtsarrangements C: Eingrenzung -Feste Rollen: pro und contra -Begrenzte Länge der Redebeiträge -Wiederholung des Vorgängerarguments 15

16 Unterrichtsarrangements D: Formen -Positionslinie -Zwei Teilgruppen -Stafettendiskussion -Minireden -Zwei heiße Stühle -Advocatus diavoli -Rollenspiel -Talkshow mit Publikum 16


Herunterladen ppt "Diskutieren – aber wie? Lilia Prochorowa Omsk 1. Diskutieren? Das müssen wir im Unterricht nicht lernen! Da gibt es Wichtigeres!!! 2."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen