Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Makv-91660 Folie 1 14.09.2009 Herzlich willkommen bei der SIGNAL IDUNA Gut zu wissen, dass es SIGNAL IDUNA gibt.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Makv-91660 Folie 1 14.09.2009 Herzlich willkommen bei der SIGNAL IDUNA Gut zu wissen, dass es SIGNAL IDUNA gibt."—  Präsentation transkript:

1 makv-91660 Folie 1 14.09.2009 Herzlich willkommen bei der SIGNAL IDUNA Gut zu wissen, dass es SIGNAL IDUNA gibt.

2 makv-91660 Folie 2 14.09.2009 Die Produktlinie privat der SIGNAL Krankenversicherung: Tarife EXKLUSIV 0, 1 und 2 Tarife EXKLUSIV-PLUS 0, 1 und 2 Erstklassig Einzigartig Effektiv

3 makv-91660 Folie 3 14.09.2009 Die Produktlinie privat START-Tarife KOMFORT-Tarife START Einsteigertarif START- PLUS Einsteigertarif KOMFORT Komforttarif KOMFORT- PLUS Komforttarif EXKLUSIV Exklusivtarif Neu ab 1.10.2009 EXKLUSIV- PLUS Exklusivtarif - bis 900 Ge- sundheitsbonus - bis 300 Ver- haltensbonus - ambulant ohne GOÄ-Begren- zung - Heilpraktiker, ambulante Psychotherapie zu 100% EXKLUSIV-Tarife

4 makv-91660 Folie 4 14.09.2009 SIGNAL Krankenversicherung a. G. Mehr als 100 Jahre Erfahrung in der privaten Krankenversicherung Der fünftgrößte private Krankenversicherer Versicherte Personen: Fast 2 Mio. – davon über 1,5 Mio. Zusatzversicherte Beitragseinnahmen jährlich 2 Mrd. EUR Alterungsrückstellungen ca. 9,8 Mrd. EUR Assekurata-Rating: A (gut) – Teilqualität Sicherheit: exzellent map-report: sehr gut Positive Kennzahlenentwicklung mit optimaler Eigenkapitalquote Top Nettoverzinsung: 3,75 % für die Versicherten Rechtsform: Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit, kontinuierliche Geschäftspolitik im Sinne der Mitglieder und Versicherten

5 makv-91660 Folie 5 14.09.2009 Die ideale KV-Voll für den leistungsbewussten Kunden … privat EXKLUSIV privat EXKLUSIV-PLUS

6 makv-91660 Folie 6 14.09.2009 Unterschiede EXKLUSIV / EXKLUSIV-PLUS Exklusiver Kompaktschutz 2 Selbstbehaltstufen und 0 EUR SB 1-Bettzimmer, Chefarzt 90% Zahnersatz Heilpraktikerbehandlung erstklassiges Optionsrecht hohe erfolgsabhängige BRE (3 MoB sofort!) Gesundheitsbonus bis 900 EUR PLUS bei: Heilpraktiker, Psychotherapie Verhaltensbonus bis 300 EUR identische Leistungen + EXKLUSIV EXKLUSIV-PLUS Exklusiver Kompaktschutz 2 Selbstbehaltstufen und 0 EUR SB 1-Bettzimmer, Chefarzt 90% Zahnersatz Heilpraktikerbehandlung erstklassiges Optionsrecht hohe erfolgsabhängige BRE (3 MoB sofort!) ambulant auch über GOÄ-HS

7 makv-91660 Folie 7 14.09.2009 Leistungsübersicht - Ambulant EXKLUSIV 100% für Arztbesuch (kein Hausarztprinzip) 80% für Heilpraktikerbehandlung (bis 2.000 EUR Rechnungsbetrag pro Kalenderjahr) 80% für ambulante Psychotherapie (für bis zu 30 Behandlungstage pro Kalenderjahr) 100% für Medikamente (auch Originalpräparate) 100% für Sehhilfen bis 600 EUR 100% für genehmigte Hilfsmittel 100% für Heilmittel bei schweren Erkrankungen möglich offener Hilfsmittelkatalog !

8 makv-91660 Folie 8 14.09.2009 Leistungsübersicht - Ambulant EXKLUSIV-PLUS 100% für Arztbesuch ohne tarifliche Begrenzung auf die Höchstsätze der GOÄ 100% für Heilpraktikerbehandlung (bis 2.000 EUR Rechnungsbetrag pro Kalenderjahr) 100% für ambulante Psychotherapie (für bis zu 30 Behandlungstage pro Kalenderjahr) 100% für Medikamente (auch Originalpräparate) 100% für Sehhilfen bis 600 EUR 100% für genehmigte Hilfsmittel 100% für Heilmittel bei schweren Erkrankungen möglich offener Hilfsmittelkatalog !

9 makv-91660 Folie 9 14.09.2009 EXKLUSIV EXKLUSIV-PLUS Ambulante Leistungen Falls Generika nicht vorhanden oder Unverträglichkeit ärztlich bescheinigt, ebenfalls 100% Kein Hausarzt- modell

10 makv-91660 Folie 10 14.09.2009 Leistungsübersicht - Stationär 100% für allgemeine Krankenhausleistungen 100% für Einbettzimmer Chefarztbehandlung (ohne tarifliche Begrenzung auf GOÄ) Rooming-in bis zu 25 EUR / Tag 200 EUR für ambulante stationär ersetzende Operation (zusätzlich zu den normalen Leistungen als Anreiz) 100% für Krankentransport bzw. Fahrtkosten

11 makv-91660 Folie 11 14.09.2009 Leistungsübersicht – Zahn Zahn: 100% für Zahnbehandlung (plus 2 mal im Jahr professionelle Zahnreinigung) bis 90% für Zahnersatz 80% für Kieferorthopädie + 20% bei erfolgreichem Abschluss

12 makv-91660 Folie 12 14.09.2009 Die Leistungen im Detail

13 makv-91660 Folie 13 14.09.2009 Ambulante Leistungen Arzt 100% bis 3,5fach GOÄ Arzneimittel100% auch für Original-Medikamente Verbandmittel 100% tarifliche Schutzimpfungen 100% tarifliche Vorsorgeuntersuchungen 100% Heilpraktiker80% bis 2.000 Rechnungsbetrag/ Kalenderjahr ambulante Psychotherapie80% max. 30 Behandlungstage/ Kalenderjahr EXKLUSIV

14 makv-91660 Folie 14 14.09.2009 Ambulante Leistungen Arzt 100% mit gültiger Honorarvereinbarung auch über 3,5fach GOÄ Arzneimittel100% auch für Original-Medikamente Verbandmittel 100% tarifliche Schutzimpfungen 100% tarifliche Vorsorgeuntersuchungen 100% Heilpraktiker100% bis 2.000 Rechnungsbetrag/ Kalenderjahr ambulante Psychotherapie100% max. 30 Behandlungstage/ Kalenderjahr EXKLUSIV-PLUS

15 makv-91660 Folie 15 14.09.2009 Ambulante Leistungen Hilfsmittel (offener Hilfsmittelkatalog) 80% / 100% 100% generell bis 500 oder falls vom Versicherer zur Verfügung gestellt oder per Kostenvoranschlag genehmigt; Hilfsmittel gleicher Art alle 3 Jahre; bis 500 jährlich Brillen, Kontaktlinsen 100% unter 8 Dioptrien max. 300 EUR ab 8 Dioptrien max. 600 EUR alle 2 Jahre und immer bei Änderung um mind. 0,5 Dioptrien auf 1 Auge EXKLUSIV EXKLUSIV-PLUS

16 makv-91660 Folie 16 14.09.2009 Ambulante Leistungen Heilmittel, Logopädie, Ergotherapie80% / 100% 80% für tarifliche Heilmittel 100% nur für Heilmittel, die bei besonders schweren Erkrankungen verordnet wurden Ambulante Transportkosten 100% 100% bei Gehunfähigkeit die Kosten bei medizinisch notwendigen Transporten von und zum nächsten geeigneten Arzt sowie Fahrten zur Dialyse, Chemo- und Strahlentherapie EXKLUSIV EXKLUSIV-PLUS

17 makv-91660 Folie 17 14.09.2009 EXKLUSIV EXKLUSIV-PLUS Zahnleistungen Zahnbehandlung bis Höchstsatz GOÄ/GOZ100% Professionelle Zahnreinigung (PZR)100% 2 mal im Kalenderjahr bis zu jeweils 60 EUR Rechnungsbetrag Kieferorthopädie bis Höchstsatz GOÄ/GOZ80% + 20%* Behandlungsbeginn vor Vollendung 21. Lebensjahr Zahnersatz bis Höchstsatz GOÄ/GOZ90% / 80% / 75% Sinkt ab dem 3. Kalenderjahr jährlich auf bis zu 75%, falls keine jährliche Vorsorge *) 20% zusätzliche Erstattung bei erfolgreichem Abschluss der KFO-Behandlung Bei voraussichtlichem Rechnungsbetrag über 2.500 EUR ist Heil- und Kostenplan einzureichen. Implantate bis höchstens jeweils 1.250 EUR Rechnungsbetrag.

18 makv-91660 Folie 18 14.09.2009 Zahnstaffel (Höchstsätze für Zahnleistungen) im 1. Versicherungsjahr: 750 1. bis 2. Versicherungsjahr: 1.500 1. bis 3. Versicherungsjahr: 3.000 1. bis 4. Versicherungsjahr: 4.500 ab dem 5. Versicherungsjahr: Begrenzung entfällt EXKLUSIV EXKLUSIV-PLUS Achtung: kumulierte Beträge Begrenzungen entfallen bei Unfall.

19 makv-91660 Folie 19 14.09.2009 Stationäre Leistungen stationäre Regelleistungen100% Privatärztliche Behandlung100% ohne tarifliche Begrenzung auf den Höchstsatz GOÄ ! 1-Bettzimmer 100% Ersatz-Krankenhaustagegeld Verzicht wahlärztliche Leistungen 30 EUR Verzicht 1- und 2-Bettzimmer 20 EUR EXKLUSIV EXKLUSIV-PLUS

20 makv-91660 Folie 20 14.09.2009 Stationäre Leistungen Rooming-in25 EUR/ Tag (Elternteil muss noch im Krankheitskostentarif der SIGNAL Kranken versichert sein. Maximal 14 Tage/ Kalenderjahr, für Kinder bis 9 Jahre) stationäre Transportkosten100% bei Tod im Auslandbis 11.000 (Überführungskosten oder Bestattung am Sterbeort) EXKLUSIV EXKLUSIV-PLUS

21 makv-91660 Folie 21 14.09.2009 sonstige Leistungen ambulante Operationen200 EUR Einmalige Pauschale, die zusätzlich zu den ambulanten Leistungen gezahlt wird. Honoriert wird die ambulante OP, die dadurch den stationären Krankenhaus-Aufenthalt ersetzt. Beitragsbefreiung100% in Pflegestufe III Zuschuss für Haushaltspflegekraft10 / Stunde max. 80 / Tag für längstens 4 Wochen EXKLUSIV EXKLUSIV-PLUS

22 makv-91660 Folie 22 14.09.2009 sonstige Leistungen Gesundheitsbonus600 750 900 nach 1, 2, 3 oder mehr Kalenderjahren Verhaltensbonus200 250 300 nach 1, 2, 3 oder mehr Kalenderjahren EXKLUSIV-PLUS Für unter 20-Jährige und in Ausbildungstarifen halbieren sich die obigen Beträge.

23 makv-91660 Folie 23 14.09.2009 600 EUR 1 Kalenderjahr 750 EUR 2 Kalenderjahre 900 EUR 3 und mehr Kalenderjahre Highlight Wechsler* aus PKV oder GKV erhalten sofort 900 EUR ! *) Leistungsfreiheit ist bei Antragstellung nachzuweisen. Gesundheitsbonus Bei nachgewiesener Leistungsfreiheit erhält der VN Unschädlich sind Vorsorgeuntersuchungen nach gesetzlich eingeführten Programmen, Schutzimpfungen und Zahnvorsorge. Unter 20-Jährige und Ausbildungstarife die Hälfte der obigen Beträge.

24 makv-91660 Folie 24 14.09.2009 Der Verhaltensbonus ist vom VN zu beantragen. Verhaltensbonus Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben Kinder/ Jugendliche Mindestens 4 der 5 nachfolgenden Untersuchungen werden jährlich durchgeführt. Die Ergebnisse müssen entsprechend nachgewiesen werden und im Normbereich liegen. BMI (Body-Mass-Index) Blutdruckwerte Blutzuckerwerte (Nüchternblutzucker) Cholesterinwerte (Gesamtcholesterin) Zahnvorsorgeuntersuchung Werden die entsprechenden Nachweise erbracht, beträgt der Verhaltensbonus im Kalenderjahr 200 EUR im 2. Kalenderjahr 250 EUR ab dem 3. Kalenderjahr 300 EUR (unter 20-Jährige und R-Tarife die Hälfte dieser Beträge) Kinder bis zum 64. Lebensmonat: Nachweis, dass die Untersuchungen U1 bis U9 durchgeführt wurden Kinder/ Jugendliche ab dem 65. Lebensmonat: Jährlicher Nachweis eines normgerechten BMI Jährlicher Nachweis der Zahnvorsorge Nachweis, dass Untersuchung J1 durchgeführt wurde (im Alter von 12 bis 14 Jahren) Werden die entsprechenden Nachweise erbracht, beträgt der Verhaltensbonus im 1. Kalenderjahr 100 EUR im 2. Kalenderjahr 125 EUR ab dem 3. Kalenderjahr 150 EUR

25 makv-91660 Folie 25 14.09.2009 Absoluter Selbstbehalt - pro Person und Kalenderjahr EXKLUSIV (-PLUS) 0 0 EXKLUSIV (-PLUS) 1 480 EXKLUSIV (-PLUS) 2960 Der absolute Selbstbehalt gilt für alle ambulanten und stationäre Leistungen nach Berücksichtigung der tariflichen Erstattungsprozentsätze. Er wird für Kinder und Jugendliche (unter 20-Jährige) halbiert. Im EXKLUSIV (-PLUS) 1 und 2 kein Selbstbehalt für tarifliche Vorsorgeuntersuchungen nach gesetzlich eingeführten Programmen und Schutzimpfungen EXKLUSIV EXKLUSIV-PLUS Nur für ambulante und stationäre Leistungen !

26 makv-91660 Folie 26 14.09.2009 Hohe erfolgsabhängige Beitragsrückerstattung Die Beitragsrückerstattung (BRE) ist nicht gestaffelt: Leistungsfreiheit Anspruch auf 1 Kalenderjahr 3 Monatsbeiträge 2 Kalenderjahre 3 Monatsbeiträge 3 und mehr Kalenderjahre 3 Monatsbeiträge Liegt der Versicherungsbeginn innerhalb eines Jahres, wird die BRE im Beginnjahr entsprechend anteilig gewährt. Auf den 10%-igen Vorsorgezuschlag wird keine BRE gezahlt. EXKLUSIV EXKLUSIV-PLUS

27 makv-91660 Folie 27 14.09.2009 Beitragsvergleich – Tarife mit Gesundheitsbonus Eintritts-alter 22 27 32 37 42 Monatsbeiträge (ohne VZ) START-PLUS MännerFrauen 165,52 206,45 182,12 220,07 197,78 233,39 215,78 248,68 238,71 268,49 Beitrags-differenz MännerFrauen +158,27 +198,71 +178,60 +212,96 +201,47 +230,63 +228,43 +251,56 +263,30 +277,17 EXKLUSIV-PLUS 0 MännerFrauen 323,79 405,16 360,72 433,03 399,25 464,02 444,21 500,24 502,01545,66 Wie viel Euro kostet der EXKLUSIV-PLUS 0 also mehr als der START-PLUS? 11 EUR

28 makv-91660 Folie 28 14.09.2009 Wenn schon, denn schon … (gerundete Monatsbeiträge inkl. VZ, PVN, EKT43/100) 274 EUR Gesamt-beitrag 137 EUR 37 EUR Mann 32 START-PLUS Mann 32 EXKLUSIV-PLUS 0 Arbeit- geberanteil Effektiv- beitrag bei Leistungs- freiheit ½ EXKLUSIV-PLUS 0 bei Arbeitnehmern nur 11 EUR teurer. 495 EUR Gesamt-beitrag 248 EUR 48 EUR Arbeit- geberanteil Effektiv- beitrag bei Leistungs- freiheit ½ 221 EUR brutto 11 EUR netto

29 makv-91660 Folie 29 14.09.2009 Wenn schon, denn schon … (gerundete Monatsbeiträge inkl. VZ, PVN, EKT43/100) 274 EUR Gesamt-beitrag 175 EUR Mann 32 START-PLUS Mann 32 EXKLUSIV-PLUS 0 Effektivbeitrag durch BRE und Gesundheitsbonus EXKLUSIV-PLUS 0 auch für Selbstständige interessant 495 EUR Gesamt-beitrag 295 EUR Effektivbeitrag durch BRE, Gesundheitsbonus, Verhaltensbonus GKV Mindest- beitrag beträgt 318 EUR (inkl. Pflege)

30 makv-91660 Folie 30 14.09.2009 EXKLUSIV: Doppelt sparen Beispiel für 30jährige Arbeitnehmer KV-Beitrag inkl. VZ, EKTG 43/100, PPV 410 Gesamt- beitrag EXKLUSIV 0 Beitrag 124 Effektiv- beitrag bei Leistungs- freiheit Mann 151 EUR Effektiv- beitrag bei Leistungs- freiheit 506 Gesamt- beitrag EXKLUSIV 0 Beitrag Frau gerundete Beiträge Rechenweg für die Frau: Gesamtbeitrag506 Abzüglich Arbeitgeberanteil:253 Beitragsrückerstattung (12tel):102 Effektivbeitrag:151

31 makv-91660 Folie 31 14.09.2009 EXKLUSIV-PLUS: Dreifach sparen Beispiel für 30jährige Selbständige KV-Beitrag inkl. VZ, EKTG 43/100, PPV 474 Gesamt- beitrag EXKLUSIV 0 Beitrag 278 Effektiv- beitrag Mann 341 EUR Effektiv- beitrag bei Leistungs- freiheit 554 Gesamt- beitrag EXKLUSIV- PLUS 0 Beitrag Frau gerundete Beiträge Rechenweg für die Frau: Gesamtbeitrag554 Abzüglich Gesundheitsbonus (12tel):75 Verhaltensbonus (12tel)25 Beitragsrückerstattung (12tel):113 Effektivbeitrag:341

32 makv-91660 Folie 32 14.09.2009 Excelrechner: Effektivbeiträge ermitteln Den Effektiv-Rechner finden Sie unter www.si-vp.dewww.si-vp.de

33 makv-91660 Folie 33 14.09.2009 Erstklassiges Optionsrecht ohne erneute Gesundheitsprüfung nach 36 Monaten: Umstellung auch in leistungsstärkere Tarife erneut nach 72 Monaten: Umstellung auch in leistungsstärkere Tarife Service: SIGNAL IDUNA schreibt Kunden hierüber an! EXKLUSIV EXKLUSIV-PLUS Wettbewerbs- vorteil: ohne Alters- begrenzung

34 makv-91660 Folie 34 14.09.2009 Verkaufshinweis Tarifliche Zuschläge bei Fehlsichtigkeit und fehlenden Zähnen bei EXKLUSIV und EXKLUSIV-PLUS pro fehlender Zahn: 5 EUR monatlich 5 EUR / 10 EUR 5 EUR Brillen- und Kontaktlinsenträger: 10 EUR / 20 EUR monatlich (ab 8 Dioptrien 20 EUR) 10 EUR / 20 EUR 10 EUR / 20 EUR

35 makv-91660 Folie 35 14.09.2009 SIGNAL Kranken ist Spitze! gemessen an: Eigenkapitalquote, RfB-Quote, Überschussver- wendungsquote, Versiche- rungsgeschäftliche Ergebnis- quote, Nettoverzinsung

36 makv-91660 Folie 36 14.09.2009 ASSEKURATA Rating 2009 Verbesserung des Gesamturteils auf gut (A) Teilqualität Beitragsstabilität stetig verbessert 2006 voll zufriedenstellend (B+) 2007 weitgehend gut (A-) 2008 gut (A) 2009 gut (A) AktuarMed ® und risikogerechtere Tarifierung zeigen Wirkung

37 makv-91660 Folie 37 14.09.2009 map - report Rating: sehr gut Im Test von map-report hat die Signal jetzt ein mm (entspricht sehr gut) für langjährig sehr gute Leistungen für die Kunden erreicht. Auffällig in den Kennzahlen ist eine weit überdurchschnittliche Nettorendite der Kapitalanlagen, die relativ konservativ angelegt sind. Hier wird nicht nur viel Geld für die Herausforderungen der Zukunft zurückgelegt, sondern auch sicher und rentabel angelegt. Dementsprechend hoch sind auch die Zuführung zur Rückstellung für Beitragsrückerstattung. Die Eigenmittelausstattung ist sehr beruhigend.

38 makv-91660 Folie 38 14.09.2009 Gut zu wissen, dass es SIGNAL IDUNA gibt. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Makv-91660 Folie 1 14.09.2009 Herzlich willkommen bei der SIGNAL IDUNA Gut zu wissen, dass es SIGNAL IDUNA gibt."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen