Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Alternative Lösungen für die Schuldenkrise Alternative Solutions to the Debt Crisis Axel Troost, Brüssel, März 2014.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Alternative Lösungen für die Schuldenkrise Alternative Solutions to the Debt Crisis Axel Troost, Brüssel, März 2014."—  Präsentation transkript:

1 Alternative Lösungen für die Schuldenkrise Alternative Solutions to the Debt Crisis Axel Troost, Brüssel, März 2014

2 Origins of the Euro-Crisis Mal-constructed European Monetary Union (no coordination of core-policies dramatic economic imbalances current account-surpluses vs. deficits external debt) High cost of financial crisis (bank-failures, economic stimulus programms, tax shortfalls) Home-made mistakes (poor tax collection-authorities, corruption, tax evasion, manipulation of budget figures …)

3 Lohndumping produziert hohe Ungleich- gewichte Leistungsbilanz: Die wichtigsten Teile der Leistungsbilanz sind der Warenhandel und die Dienstleistungen. Ein Land mit Überschüssen in der Leistungsbilanz baut Forderungen gegenüber dem Ausland auf. Ein Land mit Defiziten verschuldet sich. Das geht nicht auf Dauer gut. Teil 1: Ursachen – Konstruktionsfehler der Eurozone

4 Teil 1: Ursachen – Konstruktionsfehler der Eurozone

5 Rise of public debt in the Eurozone: A result of the financial crisis

6 6

7 7 Zinsausgaben in % der Staatseinnahmen Interest as % of state revenues EU8,9%6,9% 7,2% Eurozone9,4%7,5% 7,0%7,4% Deutschland7,6%7,2%6,9%6,5%5,9% Irland6,2%3,3%4,4%10,7%11,9% Griechenland20,5%13,7%15,1%17,5%13,7% Spanien9,4%4,9%4,8%5,9%9,0% Frankreich6,3%6,0%6,5%5,5% Italien15,3%11,7%12,0%10,4%12,2% Zypern19,4%17,3%7,4%6,3%9,0% Portugal8,8%7,0%8,7%8,1%12,4% Eurostat 2014


Herunterladen ppt "Alternative Lösungen für die Schuldenkrise Alternative Solutions to the Debt Crisis Axel Troost, Brüssel, März 2014."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen