Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Kurzvortrag Der Linearmotor Von Kevin Gerber Hallo.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Kurzvortrag Der Linearmotor Von Kevin Gerber Hallo."—  Präsentation transkript:

1 Kurzvortrag Der Linearmotor Von Kevin Gerber Hallo

2 2 Inhaltsverzeichnis Der Linearmotor Vergleich mit rotierenden Motoren Einsatzgebiet Geschichte Bauweise Synchronlinearmotor Asynchronlinearmotor

3 3 Der Linearmotor Linearmotor = elektrische Arbeitsmaschine Vergleichbar mit Drehstrommotor

4 4 Prinzip Anziehen / Abstossen von Magnet- feldern je nach Polung Dauerhaftes Schweben nur durch schnelle & effiziente Regelungen

5 5 Einige Hersteller

6 6 Vergleich Vorteile Dauerkräfte Beschleunigung Fahrgeschwindig- keit Berührungslos Umweltfreundlich Energieausbeute Nachteile Sonderanfertigung Preis Masse Motorenwicklung Spurgebunden

7 7 Einsatzgebiet Theoretisch überall wo geradlinige Bewegung gebraucht wird Typische Anwendungen Magnetschwebebahn Transportsysteme Positionierungssysteme

8 8 Geschichte Ursprung 1851 durch G. Page Älter als rotieren- de Motoren Haben sich jedoch nicht weiter- entwickelt Bis 1922 durch das Interesse an der Schwebebahn

9 9 Bauweise Kurzstator Primärteil im Translator (fahrendes Teil) Sekundärteil in der Fahrstrecke Langstator Primärteil in der Fahrstrecke Sekundärteil im Translator

10 10 Gruppeneinteilung Linearmotoren Synchron- linearmotoren Langstator Einseitige Bauweise Zweiseitige Bauweise Kurzstator Einseitige Bauweise Zweiseitige Bauweise Asynchron- linearmotoren Langstator Einseitige Bauweise Zweiseitige Bauweise Kurzstator Einseitige Bauweise Zweiseitige Bauweise Gleichstrom- linearmotoren Langstator Einseitige Bauweise Zweiseitige Bauweise Kurzstator Einseitige Bauweise Zweiseitige Bauweise

11 11 Synchronlinearmotor Aufbau Primärteil Im Primärteil sind 3 fortlaufende Wicklungen Diese werden durch 3-Phasen Sinus Strom betrieben (φ=120°) Sekundärteil Elektro- oder Permanentmagnet

12 12 Synchronlinearmotor Funktionsweise Bildet sich ein Wanderfeld im Primärteil Translator bewegt sich synchron zum Wanderfeld

13 13 Synchronlinearmotor Einsatzgebiet Für konstante & einstellbare Geschwindigkeit Beispiele Transportmittel (Transrapid) Fabrikautomation Werkzeugmaschinenbau Halbleiterherstellung

14 14 Asynchronlinearmotor Aufbau Primärteil Gleich wie im Synchronlinearmotor Sekundärteil Besteht aus einer leitenden Platte Aluminium- oder kupferbeschichtet

15 15 Asynchronlinearmotor Funktionsweise Im Primärteil entsteht ein Magnetfeld Leitende Platte wird vom Magnetfeld durchsetzt Dies induziert Spannungen Ströme fliessen an der Aussenseite & erzeugen ein Magnetfeld, welches dem Primärteil entgegenwirkt

16 16 Asynchronlinearmotor Einsatzgebiet Der am weitesten verbreitete Linearmotor Dank dem einfacheren Aufbau des Sekundärteils und der robusten Bauform

17 17 Gleichstromlinearmotor Werden kaum eingesetzt Ineffizient Gleichstrom muss dauernd mecha- nisch oder elektrisch umgepolt wer- den

18 18 Ende Für Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Ich danke Ihnen für Ihre Aufmerksamkeit und hoffe, Ihnen hat es genauso Spass gemacht, wie mir!


Herunterladen ppt "Kurzvortrag Der Linearmotor Von Kevin Gerber Hallo."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen