Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Retail-Roadshow 2014 – Local Heroes in New York 19.- 23. Oktober 2014.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Retail-Roadshow 2014 – Local Heroes in New York 19.- 23. Oktober 2014."—  Präsentation transkript:

1 Retail-Roadshow 2014 – Local Heroes in New York Oktober 2014

2 Retail-Roadshow Local Heroes in New York: Lassen Sie sich diese einmalige Innovationsreise in die USA nicht entgehen! Lernen Sie vor Ort und exklusiv die neuesten Store-Konzepte, Trends und Technologien im Einzelhandel kennen. Besuchen Sie mit uns die erfolgreichsten Local-Heroes-Fachgeschäfte und die neueste Warenhaus-Generation in speziell für Sie ausgewählten Geschäfte. Ein umfassendes Fachprogramm komplettiert die Reise in die Metropole an der US-Ostküste. 1 Saks Fifth Avenue oder Bloomingdales laden uns exklusiv ein und gewähren einen Blick hinter die Kulissen. Besuch von ausgewählten Local-Heroes-Fachgeschäften, die sich erfolgreich trotz starker Konkurrenz der «Chains» behaupten Neueste Verkaufs-Technologien im Fokus: NCR gibt einen Einblick in die neuesten Technologien. Erleben Sie vor Ort die neue Welt des Arbeitens im Zukunftsbüro von Google. Google Wallet Instant Buy, das neue Bezahlsystem, dessen Einführung in Deutschland Ende 2014 geplant ist. Schauen Sie hinter die Kulissen des Retail-Bereichs des Grand Central Station und diskutieren Sie mit dem Master-Plan-Designer. Fachvorträge zum Thema Handel, neueste Trends und Unterschied Einzelhandel Europa - USA Netzwerkmöglichkeit mit dem Senior-Management vor Ort. Ein Damenprogramm in New York ist bei Bedarf verfügbar.

3 Programmübersicht 1. Tag: Nachdem Sie in Ihrem 4*-Hotel in Manhattan angekommen sind, haben Sie die Möglichkeit, am späteren Nachmittag bei einem ersten Spaziergang die ersten Eindrücke von Manhattan zu sammeln. Ein Willkommenstrunk, gefolgt von einem gemeinsamen Abendessen in Hotelnähe schliessen den ersten Tag ab. (A) 2. Tag: Dieser Tag steht ganz unter dem Motto Future of Retail: Wie sehen die neuesten Handelskonzepte aus? Wie müssen wir uns auf das neue Konsumentenverhalten einstellen und welche Veränderungsprozesse sind notwendig? Auf diese Fragen gibt ein erfahrener Handelsexperte Auskunft. Wie sieht die neue Warenhausgeneration aus und welche Anpassungsmassnahmen sind nötig? Darauf wird Ihnen das Senior-Management der Saks Fifth Avenue oder Blomingdales Auskunft geben. In einer exklusiven Store-Führung können Sie die Erfahrungen und die neuesten Projekte vor Ort erleben. Am Nachmittag werden Sie des Weiteren Best Practice-Konzepte in drei ausgewählten Fachgeschäften, den sogenannten Local Heroes, sehen. Was hat sie erfolgreich gemacht? Was haben sie für ein erfolgreiches Mittel gefunden, um sich gegenüber den Big Chains erfolgreich zu differenzieren? Mit dem Management vor Ort werden wir die Erfolgsfaktoren und Herausforderungen intensiv diskutieren. Rückfahrt ins Hotel. Den Abend verbringen Sie bei einer exklusiven Dinner–Bootsfahrt auf dem Hudson und haben die Gelegenheit, die Freiheitsstatue von einem ganz neuen Blickwinkel zu sehen. (F/M/A) 3. Tag: Der 3. Tag dieser Reise greift die Themen des Vortages auf und geht weiter in die Tiefe. Zu Beginn des Tages werden wir die Erfolgsfaktoren im Handel weiter hinterfragen. Welche Rolle spielen dabei die neuesten Technologien und Bezahlsysteme? NCR und Google werden zu diesen Themen ihre Konzepte vorstellen. Im spektakulären New Yorker Showroom zeigt der Weltmarktführer NCR die neuesten Trends zu stationären und mobilen Kassensystemen und Effizienzsteigerung im POS. Ein Besuch bei Google richtet den Blick in die Zukunft. Google, nicht nur weltweit Suchmaschinen-Marktführer, sondern in zunehmendem Masse Innovator von internet-relevanten Dienstleistungen, erlaubt uns einen exklusiven Einblick in seine Konzepte zur neuen Arbeitswelt. Lassen auch Sie sich davon inspirieren! In Deutschland erst im Dezember 2014 verfügbar, aber Sie sehen es vorab in New York: das neue Bezahlsystem Google Wallet Instant Buy. Erleben Sie es Live und vor Ort! Rückfahrt ins Hotel. Gemeinsames Abendessen. (F/M/A)

4 Programmübersicht 4. Tag: Wie plant man Retail von Grund auf? Wie kombiniert man erfolgreich Infrastruktur und Einzelhandel miteinander? Kann man vergessen gegangene Plätze oder zentrale, heruntergewirtschaftete Gebäude in der Stadt wieder aufleben lassen? Tauschen Sie sich mit dem Master-Plan-Designer des Retail-Bereichs im Grand Central Station, einem der Landmarks in NYC, aus. Hören Sie die von Erfolg gekrönte Reurbanisierung-Story. Lassen Sie sich von der Führung im Grand Central Station inspirieren. Am Nachmittag werden wir weitere Best-Practice-Beispiele erfolgreicher Fachmarktkonzepte erleben. Darunter auch Online-Händler, die sehr erfolgreich die ersten physischen Läden eröffnet haben. Und: Neue, innovative Logistikkonzepte, die sich u.a. zur Zeit in New York in der Testphase befinden: Heute bestellt und noch am selben Tag geliefert, ist nicht nur ein Versprechen, sondern Realität, an der sich der stationäre Handel auch in Deutschland in Zukunft messen lassen muss. Den letzten gemeinsamen Abend in New York werden wir zusammen mit einem exklusiven Dinner ausklingen lassen. (F/M/A) 5. Tag: Der letzte Tag in New York stellt das Erlebte der letzten Tage in den Mittelpunkt. In einer Diskussionsrunde wollen wir am Morgen die gemeinsam gemachten Erfahrungen austauschen, diskutieren und festhalten. Der frühe Nachmittag steht zur freien Verfügung. Am späten Nachmittag endet unsere spannende und informative Reise in New York. Am Abend reisen wir zurück nach Frankfurt (Ankunft Samstag Morgen). (F/M)

5 Leistungen und Preise Flüge (Economy Class) von Frankfurt a.M. nach New York und zurück Übernachtungen im 4*-Hotel in Manhattan Rahmenprogramm, Mittag- und Abendessen (inkl. Getränkepauschale) Cruise Skyline & Freiheitsstatue mit Abendessen Transfer in New York Branchenübergreifendes Zielgruppenprogramm Fachvorträge, Besichtigungen und Netzwerkmöglichkeit gemäss Programm Sonderpreis für Der Handel-Leser, EHI- und ZGV-Mitglieder: 3.950* (statt 4.390*) Partnerangebot (ohne Fachprogramm): 1.990* Ein Damenprogramm in New York ist bei Bedarf gegen Aufpreis verfügbar, z. B. Broadway, Fifth Avenue, Metropolitan Museum of Art, MoMa, SoHo, Rockefeller Center * zzgl. MwSt. / Änderungen des Programms vorbehalten. Sonstige Kosten extra. Flug und Hotel können auf Wunsch vom Kunden selbst organisiert werden. Mindestteilnehmerzahl 40 Personen.


Herunterladen ppt "Retail-Roadshow 2014 – Local Heroes in New York 19.- 23. Oktober 2014."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen