Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Zürcher Fachhochschule 111 Titelfolie MA Angewandte Linguistik Vertiefung Organisationskommunikation.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Zürcher Fachhochschule 111 Titelfolie MA Angewandte Linguistik Vertiefung Organisationskommunikation."—  Präsentation transkript:

1 Zürcher Fachhochschule 111 Titelfolie MA Angewandte Linguistik Vertiefung Organisationskommunikation

2 Zürcher Fachhochschule 222 Vertiefung Organisationskommunikation Master of Arts in Angewandter Linguistik mit einer Vertiefung in Organisationskommunikation Ansprechpersonen: Dr. Regine Wieder, Leiterin Vertiefung Organisationskommunikation Ursula Köppel, Assistentin Vertiefung Organisationskommunikation

3 Zürcher Fachhochschule 3 Rahmenstudium 33 Vertiefung Organisationskommunikation Überblick Konferenz- dolmetschen Fach- übersetzen Master of Arts in Angewandter Linguistik FS14–FS15 Organisations- kommunikation 90 Credits Vertiefung 60% 3 Semester Vollzeitstudium Teilzeitstudium möglich Start: Februar 2015 /immer FS

4 Zürcher Fachhochschule 44 Vertiefung Organisationskommunikation Berufsperspektiven Kommunikationsmanagement Leitung von Kommunikationsabteilungen Leitung von Teilbereichen in Kommunikationsabteilungen Leitung von Kommunikations- projekten Kommunikationsberatung Mandatsleitung (Senior) Projektleitung (Junior) Mögliche Arbeitgeber Unternehmen (Schweiz, international) Agenturen Medienverlage Öffentliche Verwaltungen Internationale Organisationen Non-Profit-Organisationen Sprachdienstleister

5 Zürcher Fachhochschule 55 Vertiefung Organisationskommunikation Bedarf im Markt Bedarf nach OK-ExpertInnen mit analytischen, konzeptionellen, strategischen Kompetenzen, der Fähigkeit zum Perspektivenwechsel sowie der Fähigkeit zur «Mehrsprachigkeit» Mehrsprachigkeit umfasst den Austausch zwischen verschiedenen natürlichen Sprachen (interlinguale Mehrsprachigkeit) sowie zwischen verschiedenen Fach-, Medien-, Bild- /Wortsprachen (intralinguale Mehrsprachigkeit).

6 Zürcher Fachhochschule 66 Kompetenzen im MA AL OK Kompetenzprofile BA/MA

7 Zürcher Fachhochschule 77 Vertiefung Organisationskommunikation Konsekutiver Master vs. MAS KriteriumKonsekutiver MasterMAS VoraussetzungBachelorBachelor (oder Äquivalent) plus mehrjährige Berufspraxis StatusAusbildungWeiterbildung Umfang3-4 Semester ECTS i.d.R. mind. 16 Monate bis 4 Semester 60 ECTS BerufstätigkeitKeine bis wenig (ausser berufsbegleitende Master) 80% - 100% Vermittelte Qualifikation Berufsbefähigung mit Potenzial zu schnellerer beruflicher Entwicklung Zusatzqualifikation KostenCHF CHF

8 Zürcher Fachhochschule 88 Vertiefung Organisationskommunikation Rahmenmodule 1. Semester2. Semester Wissenschaftstheorie und wissenschaftliche Methodologie (4) Konzept MA-Arbeit (2) Angewandte Linguistik I (6)Angewandte Linguistik II (6) Mehrsprachige Kontexte I (4)Mehrsprachige Kontexte II (4)

9 Curriculum MA Vertiefung OK 1. Semester (16 ECTS)2. Semester (18 ECTS)3. Semester (30 ECTS) Wahlmöglichkeiten Theorien OK als Wissenschaft und Praxisfeld 1. OK im wiss. Kontext 2. Organization Studies und Kommunikationsmanagement 3. Aktuelle Herausforderungen der OK in der Praxis: Vertrauensfördernde Kommunikation OC in complex environments 1. OC, media and modes 2. OC and journalism 3. OC for specific industries and selected issues Intercultural and International OC Methoden Analyse und Evaluation in der OK Managing projects for OC Strategie und OK: 1. OK als Partner des strategischen Managements 2. Sprachpraxis der Strategiekommunikation Leadership and Communication Consulting Praxis Praxisstudien 1 A/B 1. Enzyklopädisches Schreiben in der OK: PR in der Wikipedia 2. Energiekommunikation Applied Research Projects 2 A/B 1. Media Relations 2. Intercultural and International Organisational Communication Simulationswochen an der ZHAW + Praktikum, MA-Arbeit im 3. Semester Mehrwöchiges Auslandsstudium + Praktikum, MA-Arbeit im 3. oder 4. Semester Auslandsstudium ganzes 3. Semester, MA-Arbeit im 4. Semester

10 Zürcher Fachhochschule 10 Wissenschaftliche Fundierung «Wissenschaftstheorie und wissenschaftliche Methodologie» Module «Angewandte Linguistik I und II» «OK im wissenschaftlichen Kontext» Wissenschaftlich fundierte Praxisprojekte Wissenschaftliche Master-Thesis Praxisorientierung «Aktuelle Herausforderungen der OK in der Praxis» «Praxisstudien» Praxiserfahrung vorausgesetzt Kurzzeitpraktikum im Studium Master-Thesis: praxisrelevante Fragestellung Anwendungsorientierte Wissenschaft als Merkmal der Fachhochschulen Kompetenzen im MA AL OK Wissenschaft und Praxis

11 Zürcher Fachhochschule 11 Vertiefung Organisationskommunikation Masterarbeit wissenschaftliche Arbeit (mit Anwendungsbezug) nach Möglichkeit in ein Forschungsprojekt eingebunden Total 20 ECTS: 2 (Konzepterstellung) + 18 (Arbeit) in der Regel im Semester (auch im Sem. möglich)

12 Zürcher Fachhochschule 12 Internationalität im Studium und Auslandserfahrung 2. Semester ganz auf Englisch Praxisstudien im 2. Semester zu Fragestellungen aus internationalen Organisationen bzw. zu Fragestellungen mit internationaler Komponente Auslandswochen im 3. Semester/ Auslandsstudium im 3. Semester: Mudra Institute of Communications Ahmedabad MICA (Juli-September) Foreign Studies University Beijing FH Joanneum Graz UK… als Free Mover

13 Zürcher Fachhochschule 13 Vertiefung Organisationskommunikation Zulassungskriterien Bachelor-Abschluss In Organisationskommunikation oder ein äquivalenter Hochschulabschluss einer anderen Disziplin plus Äquivalenzprüfung in Allgemeiner Linguistik/ Angewandter Linguistik/ Organisationskommunikation (schriftliche Prüfung auf Basis Literaturliste); Dispensationen von Teilprüfungen möglich Eignungsprüfung (mündlich) Praktisches Talent im Bereich Organisationskommunikation Potenzial für Studium auf Master-Stufe Praxiserfahrung Praktikum (mind. 3 Monate) bzw. Arbeitserfahrung in Organisationskommunikation Sprachkenntnisse hervorragende Beherrschung der deutschen Sprache Sehr gute Englischkenntnisse (Niveau C1)

14 Zürcher Fachhochschule 14 Vertiefung Organisationskommunikation Weitere Voraussetzungen Allgemeine Kenntnisse breites Allgemeinwissen Kenntnisse des aktuellen Zeitgeschehens Sonstige Fähigkeiten und Interessen Interesse an wissenschaftlichen Fragestellungen Interesse an Wirtschaft, Politik und Medien Freude im Umgang mit Texten und Sprache rasche Auffassungsgabe und Bereitschaft, sich schnell neue Sachverhalte anzueignen

15 Zürcher Fachhochschule 15 Vertiefung Organisationskommunikation Termine Bewerbung 1. Bewerbungsfrist: 30. April 2014; 2. Bewerbungsfrist: 31. August 2014 Mündliche Eignungsprüfung Anfang/Mitte Juni bzw. Ende September/Anfang Oktober Termine werden abgesprochen Termin für Äquivalenzprüfung 30. August 2014 (bei 1. Bewerbungsfrist) bzw. 15. November 2014 (bei 2. Bewerbungsfrist)

16 Zürcher Fachhochschule 16 Vertiefung Organisationskommunikation Weitere Informationen Laufend aktuelle Informationen unter: Bei Fragen:

17 Zürcher Fachhochschule 17 Vertiefung Organisationskommunikation Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! FRAGEN?


Herunterladen ppt "Zürcher Fachhochschule 111 Titelfolie MA Angewandte Linguistik Vertiefung Organisationskommunikation."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen