Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Vision und Konzeption EMMAUS-Tagung 23-24.09.2010 in Hannover.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Vision und Konzeption EMMAUS-Tagung 23-24.09.2010 in Hannover."—  Präsentation transkript:

1 Vision und Konzeption EMMAUS-Tagung in Hannover

2 Vision – was möchten wir im Blick behalten? (1) Jugendliche sollen … spüren, dass sie mit ihrer Art zu leben akzeptiert werden und ein wichtiger Teil der Gruppe sind. gute Erfahrungen mit Menschen machen, die an Jesus Christus glauben den christlichen Glauben so kennen lernen, dass es Spaß macht und auf keinen Fall langweilig ist.

3 Vision – was möchten wir im Blick behalten? (2) Jugendliche sollen … erleben, wie sich Glauben anfühlt, wenn man betet, auf Gott hört und miteinander Gottesdienst feiert. … dem auferstandenen Jesus Christus begegnen.

4 Erprobung – Erfahrungen Nach der Übersetzung wurde der Kurs an unterschiedlichen Orten in Deutschland erprobt. Die Erfahrungen sind in die Überarbeitung eingeflossen. Jugendreferentinnen und Jugendreferenten aus ejw, CVJM, AmD und EmK haben mitgearbeitet.

5 Erprobung – Erfahrungen Sabine Schnabowitz, Sachsen: EMMAUS: dein weg mit gott passt zu unseren Jugendlichen. Es ist abwechslungsreich, spielerisch und niedrigschwellig. Einige unserer Jugendlichen hatten keinerlei Vorahnung. Allen hat der Kurs total Spaß gemacht und sie haben bereits nach einer Fortsetzung gefragt.

6 Kam nicht so trocken rüber und man konnte sich aktiv beteiligen" Philipp (16) Königsbronn War cool. Meine Kumpels haben voll mitgemacht. Hätte ich nicht gedacht. Mir hat es viel gebracht. Ich glaub vielleicht immer noch nicht, aber mich stört es nicht mehr wenn wir beten – ich mache ja mit!" Tassilo (13) Heidenheim Maria (15) Pirna

7 Für wen? Für Jugendliche im Alter von Jahren Konzeptionelle Veränderung im Vergleich zum englischen Original (11-16 Jahre): Der Focus liegt auf der Erlebniswelt von Teenagern. Geht von den Grundprinzipien der Jugendarbeit aus: Freiwilligkeit, Partizipation. Setting der Jugendarbeit sollte beachtet werden. In der Konfirmandenarbeit nur dann, wenn diese Atmosphäre der Freiwilligkeit und Offenheit hergestellt werden kann.

8 Das Besondere 1.Direkte Ansprache: Dein Weg mit Gott im Titel, Anrede: Du und ihr. Wir wollen das Entdecken eines persönlichen Glaubensweges fördern. 2.Konzentration auf eine zentrale Aussage, die vielfältig und kreativ entfaltet wird. 3.Spiele, Aktionen und Methoden zum Warmwerden, Auflockern und Verdeutlichen von Inhalten.

9 Das Besondere 4.Prozess in der Gruppe ist wichtig. Glaubensinhalte werden ins Gespräch eingebracht und sollen diskutiert werden. Mitmachen und Ausprobieren ist gefragt. 5.Drei Gottesdienstentwürfe sind ausgearbeitet und eng mit den Kursen verknüpft.

10 EMMAUS – flexibel Der Kurs kann als Ganzes durchgeführt oder in drei Abschnitte aufgeteilt werden. Jede Einheit ist modular aufgebaut. Die einzelnen Module können kombiniert werden – je nach Zeitrahmen und Zusammensetzung der Gruppe.

11 Einsatzmöglichkeiten Wichtig sind die Beziehungen - deshalb am besten an bestehende Angebote anknüpfen. Im Anschluss an eine Jugendevangelisation z.B. Jesus House Im Rahmen einer Jugendfreizeit oder im Anschluss daran. In einer Jugendgruppe. In der Mittagspause einer Schule …

12 Mitarbeiterschulung Wichtig sind die Beziehungen – deshalb… Kursmaterial für junge Christen, die andere auf dem Weg des Glaubens begleiten wollen. Auf der Grundlage von Kurseinheiten Evangelium leben (Kursbuch 2) Autoren: Daniel Rempe, Tanja Worth

13 Mitarbeiterschulung Wichtig sind die Beziehungen – deshalb… Entdecken, wer mit dir unterwegs ist Auf dem Weg begleiten durch Gebet Auf dem Weg begleiten durch Unterstützung Den Weg zum Glauben ebnen

14 Danke!


Herunterladen ppt "Vision und Konzeption EMMAUS-Tagung 23-24.09.2010 in Hannover."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen