Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ist ein Projekt von: vorgestellt von: Eva Hering FinKom 2014 Beitrag von CASHLESS-MÜNCHEN in Kooperation mit Deutsche Gesellschaft für Familienplanung,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ist ein Projekt von: vorgestellt von: Eva Hering FinKom 2014 Beitrag von CASHLESS-MÜNCHEN in Kooperation mit Deutsche Gesellschaft für Familienplanung,"—  Präsentation transkript:

1 ist ein Projekt von: vorgestellt von: Eva Hering FinKom 2014 Beitrag von CASHLESS-MÜNCHEN in Kooperation mit Deutsche Gesellschaft für Familienplanung, Sexualpädagogik und Sexualberatung e.V. wird gefördert von der

2 Projekt Leben, Liebe, Geld 2-tägige Präventionsveranstaltung für junge Frauen mit Migrationshintergrund Durchführung in Kooperation mit pro familia Deutsche Gesellschaft für Familienplanung, Sexualpädagogik und Sexualberatung e.V. Projektziele Ermutigung zur eigenständigen Auseinandersetzung mit Finanzen Sensibilisierung für die Wechselwirkungen von Lebens- und Finanzplanung Erweiterung des finanziellen Allgemeinwissen: o Haushaltsplanung o Verbraucherrechtliche Fragestellungen Reflexion des eigenen Rollenverständnisses und Geldmanagement in Partnerschaften 2 Projekt Leben, Liebe, Geld

3 3 Station: Erwachsen sein Ich bin erwachsen, wenn ich mein eigenes Geld verdiene. Wenn ich erwachsen bin, habe ich viel Freiheit. Ich bin erwachsen, sobald ich volljährig bin. Quiz Beispielfrage: Nenne drei rechtliche Aspekte, die sich mit Eintritt in die Volljährigkeit ändern:

4 4 Projekt Leben, Liebe, Geld Station: Blick in die Zukunft

5 5 Projekt Leben, Liebe, Geld Fallbeispiel Fatima (18 Jahre) ist im 2. Ausbildungsjahr als Drogistin und verdient 600 Euro netto im Monat. Sie hat vor kurzem geheiratet und wohnt jetzt mit ihrem Mann Ibrahim zusammen in einer 2-Zimmerwohnung. Ibrahim (23 Jahre) arbeitet als Koch und verdient 1100 Euro netto monatlich. Zusammen haben sie also 1700 Euro monatlich zur Verfügung. Die Wohnung hat 55 qm und kostet 700 Euro inklusive Nebenkosten und Heizung. Strom müssen Fatima und Ibrahim noch extra an die Stadtwerke bezahlen. Ibrahim raucht eine halbe Schachtel Zigaretten am Tag und Fatima geht am Wochenende gerne mit ihren Freundinnen ins Kino und Kaffee trinken. Station: Haushaltsbudget

6 6 Projekt Leben, Liebe, Geld Station: Haushaltsbudget

7 7 Projekt Leben, Liebe, Geld Standbilder

8 8 Projekt Leben, Liebe, Geld Standbilder

9 9 Projekt Leben, Liebe, Geld Szenen aus dem Leben!? Ein Paar ist seit einem Jahr zusammen. Der Mann möchte jetzt heiraten und Kinder bekommen. Die Frau ist im 2. Lehrjahr ihrer Ausbildung. Was sagen die Personen? Ein Paar möchte zusammenziehen und dafür neue Möbel kaufen. Die Beiden haben nicht genug Geld, um die Möbel direkt bezahlen zu können. Sie diskutieren, ob sie die Möbel auf Raten finanzieren und wer den Finanzierungvertrag unterschreiben soll. Was sagen die Personen?

10 10 Projekt Leben, Liebe, Geld Auswertung Teil 1

11 Besuch der Beratungsstelle von pro familia Deutsche Gesellschaft für Familienplanung, Sexualpädagogik und Sexualberatung e.V. 11 Projekt Leben, Liebe, Geld Vorstellung des Beratungsangebots von pro familia Einstellungssache: richtig oder falsch? Platz für konkrete Fragen der Teilnehmerinnen

12 Leben, Liebe, Geld 12 Projekt Leben, Liebe, Geld Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! CASHLESS-MÜNCHEN Ein Projekt von Durchgeführt an der Städtischen Berufsschule für Berufsvorbereitung München. Deutsche Gesellschaft für Familienplanung, Sexualpädagogik und Sexualberatung e.V. in Kooperation mit


Herunterladen ppt "Ist ein Projekt von: vorgestellt von: Eva Hering FinKom 2014 Beitrag von CASHLESS-MÜNCHEN in Kooperation mit Deutsche Gesellschaft für Familienplanung,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen