Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Schichtarbeit Fragen an Familie März. In einer Autoreifenfabrik.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Schichtarbeit Fragen an Familie März. In einer Autoreifenfabrik."—  Präsentation transkript:

1 Schichtarbeit Fragen an Familie März

2 In einer Autoreifenfabrik.

3 Das ist aber schon seit elf Jahren.

4 Das ist von 6 Uhr bis

5 Ja, alle vier Wochen muss ich auch am Wochenende arbeiten.

6 Ja, eine Tochter und einen Sohn.

7 Nein, leider sind wir abends nur selten zusammen.

8 Ja, ich bin oft nervös und kann nicht gut schlafen.

9 Wissen Sie, wir brauchen einfach Geld.

10 Wir haben uns ein Reihenhaus gekauft. Damit leisten wir uns auch eine schöne Reise pro Jahr und schöne Möbel.

11 Ja, und zwar für Nachtarbeit, Überstunden und für Sonntagsarbeit.

12 Für Sonntagsarbeit bekomme ich sogar 100 % extra.

13 NEBENSÄTZE a) Frau und Herr März machen Schichtarbeit. Das ist nicht gut für ihr Privatleben. b) Arbeitspsychologen warnen vor Schichtarbeit. Das weiß Herr März. c) Jürgen arbeitet auch an Feiertagen. Er bekommt Zuschläge.

14 d) Jürgen arbeitet nachts. Er bekommt dafür 60 % extra. /če, ko E) Franziska ist unzufireden. Das Paar kennt keine gemeinsame Feierabende. F) Viele Berufe verlangen Schichtarbeit. Mediziner warnen vor langjähriger Schichtarbeit.


Herunterladen ppt "Schichtarbeit Fragen an Familie März. In einer Autoreifenfabrik."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen