Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Liebe Freunde! Herzlich willkommen in unserer Region Bratislava... Hallo! Ich heiße Anna. Ich bin eure Begleiterin durch unsere Region.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Liebe Freunde! Herzlich willkommen in unserer Region Bratislava... Hallo! Ich heiße Anna. Ich bin eure Begleiterin durch unsere Region."—  Präsentation transkript:

1 Liebe Freunde! Herzlich willkommen in unserer Region Bratislava... Hallo! Ich heiße Anna. Ich bin eure Begleiterin durch unsere Region.

2 Der Bezirk hat eine Fläche von 2053 km² und Einwohner. Er grenzt im Westen an Tschechien und an Österreich, im Süden an Ungarn. Wir fahren zusammen durch die schönsten Gebiete in unserer Region von Westen nach Süden.

3 Es gibt in Zahorie sehr viele touristische Attraktionen Die Landschaft Zahorie erstreckt sich auf dem Grenzland mit Österreich und bietet ideale Möglichkeiten für Radtouristik, Angeln und Wanderungen in wunderschöner Natur von Fischteichen und Bergruinen. Sportliebhaber genießen mit Sicherheit die Radwege an dem Fluss Morava. Die Kleinkarpatische Region kennzeichnet die Weintradition, Gastronomie, reiche Geschichte, Kultur und die traditionellen Handwerke sowie Folklore. Ich empfehle euch in dieser Region....

4 Stupava Stupava liegt im südlichen Teil der Borská – Niederung, von der östlichen Seite grenzt sie an den Bergfuß der Kleinen Karpaten. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten gehört die Kirche des Königs Hl. Stefan – ihr jetziges Aussehen stammt aus dem Jahr 1767, Bürgerhäuser in einem Barock- und klassizistichen Stil und die Judensynagoge In Stupava haben eine Tradition regelmäßige Kulturveranstaltungen Deň zelá (Feier des Krautes) und Stupavský širák (Stupava´s Schlapphut). Das Gebiet von Stupava wurde bereits in der Bronzezeit besiedelt. Als erstes bekannte Ethnikum waren hier die Kelten. Später war das Gebiet von Stupava mit der römischen Provinz Panónia benachbart. Erste schriftliche Erwähnung über die Stadt Stupava stammt aus dem Jahr 1269 unter dem Namen Ztumpa. Im 13. Jahrhundert wurde die Burg Pajštún als der Sitz der Herrschaft von Pajštún und Stupava erbaut.

5 Marianka Marianka befindet sich am Füße der Kleinen Karpaten in enger Nähe der Stadt Stupava. Marianka ist einer der ältesten Pilgerorten in der Slowakei. Das Pilgerareal befindet sich in einer ruhigen Naturumgebung unweit der Kirche und des Klosters. Zu seinem Bestandteil gehört auch der heilige Brunnen.

6 Nordöstlich von Bratislava ziehen sich zwischen den breiten Flußtälern von March und Waag die Kleinen Karpaten. Die Besucherzentren sind das Städtchen Jur pri Bratislave mit charakteristischen Winzerhäusern, dann die Städte Pezinok und Modra. Die Burg Červený Kameň bei der Gemeinde Častá ist ein mitteleuropäisches Unikat dank ihrer einzigartigen Architektur. Ich empfehle euch in dieser Region.... Die Burg Červený kameň (Rotenstein), die etwa 30 km von Bratislava entfernt liegt. Es ist eine Festung, deren Befestigungssyste m einzigartig ist. Diese Festung wurde von Albrecht Dürer selbst erbaut und war Eigentum des damals mächtigsten Adelsgeschlechts - der Fugger.

7 Die Region Podunajsko bildet dank dem großartigen Wasserwerk Gabčíkovo, den zahlreichen Teichen, Schlössern, dem Golfgelände in Bernolákovo, einer für Pferdereiten geeigneten Landschaft, der Radtouristik sowie den Sommersportarten ideale Möglichkeiten für Sport und Erholung im Sommer. Die meistbesuchte Ortschaft ist Senec mit dem Erholungsgebiet Slnečné jazerá (Sonnenseen) und Aquapark. Beide bieten eine reiche Auswahl an Dienstleistungen und Veranstaltungen im Rahmen vom kulturellen Sommer.

8 Auf dem Gebiet des Stadtteils befinden sich die meisten kulturellen Sehenswürdigkeiten. Im Westen der Altstadt erhebt sich auf einer 85 Meter hohen Anhöhe die Burg Bratislava über die Stadt. Sehenswert ist weiter die Altstadt, besonders der Hauptplatz, Primatialplatz und Franziskanerplatz, deren Gebäude heute unter Denkmalschutz stehen und vielfach restauriert wurden. Das Erholungszentrum mit guten Bademöglichkeiten sind die nicht weit entfernten Goldene Strände - Zlaté piesky. Unsere Hauptstadt

9 Bratislava ist eine Stadt der Museen. Neben dem Historischen Museum sind es z.B. das Weinbaumuseum, Museum der Stadtgeschichte, Museum der Jüdischen Kultur oder Museum der außereuropäischen Ku lturen Dinge, die ihr in Bratislava besuchen müsst.

10 Unter den ältesten erhaltenen Gebäuden Bratislavas ist das Alte Rathaus eines der schönsten. Der gotische Bau aus dem 14. Jahrhundert befindet sich am Hauptplatz. Dinge, die ihr in Bratislava besuchen müsst. Das Alte Rathaus in Bratislava ist ein historisches Gebäude am Haupt - Platz in Bratislava, eines der ältesten Gebäuden in Bratislava. Es besteht aus mehreren Gebäuden, die in verschiedenen Stilen gebaut wurden. Der ursprüngliche Teil des Rathauses ist das Haus mit seinem eigenen Turm am östlichen Rand des Platzes. Das Gebäude wurde als Rathaus verwendet. Auch ein anderer Zweck es diente, auch anderen Zwecken, z.B.als ein Gefängnis.

11 Von der mittelalterlichen Stadtbefestigung Bratislavas ist heute noch das Michaelertor erhalten. Das Tor wurde im späten 13. Jahrhundert erbaut und nach der Michaelskirche benannt, die heute nicht mehr existiert. Im 18. Jahrhundert wurde das Michaelertor im barock Stil umgestaltet. Dinge, die ihr in Bratislava besuchen müsst.

12 Seit dem 16. bis Anfang des 19. Jahrhunderts wurden hier die Habsburger zu ungarischen Königen gekrönt. Im 19. Jahrhundert dirigierte hier Ferenc Liszt seine Krönungsmesse.

13 Im Primatial-Palast befinden sich einzigartige Gobelin-Teppiche, die in Englang im 17. Jahrhundert gewebt wurden. Solch eine vollständige Gobelin - Sammlung kann einzig und allein in Bratislava bewundert werden.

14 Das Slowakische Nationaltheater ist eine der wichtigsten kulturellen Institutionen in der Slowakei Es besteht aus drei Komponenten mit Schauspiel, Oper und Ballett. Das Slowakische Nationaltheater ist derzeit in zwei Gebäuden: ein historisches Gebäude, das Slowakische Nationaltheater auf dem Hviezdoslav-Platz und das neue Nationaltheatergebäude auf der Pribinova Straße.

15 8 km westlich von Bratislava befindet sich die Ruine der Grenzburg Devín, an der Einmündug der March in die Donau.Von oben ist eine schöne Aussicht. Die Burg Devin gehört mit der Burg von Bratislava und Burg von Nitra zu den ältesten Gebäuden in der Slowakei. Die Burg war Zeuge der Herrlichkeit und Fall von Großmähren. Die Besucher können dort bewundern historische Objekte wie Waffen, Münzen und Werkzeuge, die bei Ausgrabungen gefunden wurden.

16 Zu den lokalen Spezialitäten gehören Halusky, das sind kleine Knödelchen, die mit Käse und Speck serviert werden. Für welche Speise ist Bratislava bekannt? Welche traditionellen Gerichte und Spezialitäten sollte man auf keinen Fall verpassen. Mohn-Strudel oder die berühmte Preßburger Mohnsamen-Rolle schmecken super!

17

18 Použité zdroje:


Herunterladen ppt "Liebe Freunde! Herzlich willkommen in unserer Region Bratislava... Hallo! Ich heiße Anna. Ich bin eure Begleiterin durch unsere Region."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen