Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Inhaltliche Erschließung Die Beschlagwortung Eine Einführung Ursula Tichy Ausbildungslehrgang für ehrenamtliche und nebenberufliche BibliothekarInnen 82/

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Inhaltliche Erschließung Die Beschlagwortung Eine Einführung Ursula Tichy Ausbildungslehrgang für ehrenamtliche und nebenberufliche BibliothekarInnen 82/"—  Präsentation transkript:

1 Inhaltliche Erschließung Die Beschlagwortung Eine Einführung Ursula Tichy Ausbildungslehrgang für ehrenamtliche und nebenberufliche BibliothekarInnen 82/ Teil 2 / 2011

2 Stichwort vs. Schlagwort Stichwort: beliebiges Wort innerhalb der Titelaufnahme –z. B.: Jung bei Jung & Jung, tanzt bei Der mit dem Wolf tanzt, Tango bei Der letzte Tango in Paris Schlagwort: kurzer Begriff, der den Inhalt eines Werkes wiedergibt. –z. B.: Mozart, Wolfgang Amadeus; Marketing, Yoga, Tango Schlagwortkette: mehrere Schlagwörter, die den Inhalt eines Werkes wiedergeben –z. B.: Mozart, Wolfgang Amadeus / Biographie

3 Arten von Schlagwörtern Personenschlagwörter –Hesse, Hermann Geographische / ethnographische Schlagwörter (+ Bezeichnungen von Sprachen) –Frankreich, Deutsch, Österreicher Sachschlagwörter –Drogen, Yoga, Wirtschaft Zeitschlagwörter –Geschichte Formschlagwörter –Biographie, Einführung, Führer, Aufgabensammlung

4 Allgemeine Regeln Schlagwörter beginnen immer mit Großbuchstaben –Lesen Schlagwörter stehen – wenn möglich – in der Einzahl –Garten / Ratgeber –Witz / Anthologie –ABER! Juden, Deutsche, Eltern, Ferien Es werden – wenn mögliche – Substantive verwendet –Tanz statt Tanzen, Heilung statt Heilen –Kochbuch statt Kochen

5 Allgemeine Regeln Zahlen und Ziffern werden ausgeschrieben (nicht bei Jahreszahlen) –Drittes Reich –ABER!! Weltkrieg Es gilt die eingedeutschte Namensform –Griechenland –Neapel Einzelbegriffe vor Wortkombinationen –Italien / Kochbuch nicht italienisches Kochbuch

6 Allgemeine Regeln Ärger mit dem Doppelgänger –Strauß, Johann vs. Strauß, Johann –Krebs vs. Krebs vs. Krebstiere Personennamen vereinheitlichen –Tschechov, Anton (ev. Verweise auf andere Formen möglich) –Elisabeth Sinnvolle Verweis: Sisi Sissi

7 Sachbücher - Schlagwortketten Fischbacher Alpen / Wandern / Führer Italien / Kochbuch bzw. Italien / Vorspeise / Kochbuch Jahreslauf (Weihnachten, Ostern) / Basteln / Kind / Anleitung Mozart, Wolfgang Amadeus / Biographie Jakobsweg / Geschichte 1986 / Reisebericht Santiago de Compostela / Wallfahrt / Geschichte 1986 / Erlebnisbericht Öffentliche Bibliothek / Alphabetische Katalogisierung / Einführung

8 Belletristik & Kinderbuch - Schlagwortketten Österreich / Speise / Anthologie Schokolade / Kinderbuch oder Boot / Bilderbuch Pferd / Kindersachbuch oder Pferd / Jugendsachbuch Uhr / Sachbilderbuch Liebeslyrik / Anthologie Niederlande / Draufgänger / Freund / Behinderung / Belletristische Darstellung Mozart, Wolfgang Amadeus / Geschichte / Jugendbuch

9 weitere Beispiele Kafka, Franz / > Schloss / CD-Rom Naher Osten / Motorradreise / Reisebericht Krebs / Ratgeber Österreich / Weltkrieg / Geschichte Camus, Albert / Tagebuch Deutsch / Wörterbuch

10 Hilfreiche Formschlagwörter Kinderbuch Kindersachbuch Jugendbuch Jugendsachbuch Bilderbuch Sachbilderbuch (= JD.J) Anleitung Kochbuch Erlebnisbericht Reisebericht Autobiographie Biographie Ratgeber Belletristische Darstellung

11 Praktische Hinweise Kriminalroman, Krimi, Roman = KEIN Schlagwort im engeren Sinn (= DR.D) –Gattungen der Belletristik werden durch Systematikgruppen ausgedrückt => DR.H, DR.U, DR.G etc. –Außer das Thema des Buches ist der Kriminalroman (z.B. Österreich / Kriminalroman) Erstlesebücher = KEIN Schlagwort (= JE.C)

12 Quiz – Welche Bücher stecken hinter diesen Schlagwortketten? Humboldt, Alexander von / Gauß, Carl Friedrich Belletristische Darstellung Junge Frau / Vampir / Verlieben / Jugendbuch Zürich / Catering / Aphrodisiakum / Koch / Tamilen / Belletristische Darstellung Internet / / Liebesbeziehung / Belletristische Darstellung (Internet / / Kontaktaufnahme / Anonymität / Liebesbeziehung / Belletristische Darstellung)

13 Literaturhinweise Ehgartner, Reinhard: Der Schlagwortkatalog. Eine Arbeitshilfe für die bibliothekarische Praxis. Skriptum (2004) zum Downloaden auf der Homepage des Österreichischen Bibliothekswerks ortung.pdf ortung.pdf Haas, Ilse: Schlagwort-Regelwerk für Öffentliche Bibliotheken. Büchereiverband Österreich, (BVÖ-Arbeitshilfen; 5)

14 Links: ml Kataloge zum Recherchieren von Schlagwörtern und Schlagwortketten => Katalog ab 1992www.onb.ac.at Hotline: 01/


Herunterladen ppt "Inhaltliche Erschließung Die Beschlagwortung Eine Einführung Ursula Tichy Ausbildungslehrgang für ehrenamtliche und nebenberufliche BibliothekarInnen 82/"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen