Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Gold Der sichere Hafen? Nach Golde drängt, am Golde hängt doch alles Goethe (Faust)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Gold Der sichere Hafen? Nach Golde drängt, am Golde hängt doch alles Goethe (Faust)"—  Präsentation transkript:

1 Gold Der sichere Hafen? Nach Golde drängt, am Golde hängt doch alles Goethe (Faust)

2 Seit Jahresanfang USD Euro Dax - 6,0% - 13,8 % Dow Jones - 5,8% - 13,6 % Gold + 8,9% + 1,1 % Rohöl +35,1% + 27,3 % Euro in USD + 7,8 % Stand Quelle: Börse Online

3 Vergleich: Gold (USD) und Euro in USD (grün)

4 Vergleich: Gold (blau) Dow Jones (grün) in USD

5 Vergleich: Dow Jones (blau) und Euro/USD (grün)

6 Goldbestand ( in Tonnen) Schmuck Notenbanken Priv.Investment Übrige Industrie Nicht erfaßt Summe

7 Goldangebot 2007 in Tonnen Minenförderung 2047 Recycling 937 Notenbankverkauf 485 Summe 3469

8 Goldnachfrage 2007 (in Tonnen) Schmuck 2426 Industrie 465 Münzen, Barren 405 Goldfonds 251 Summe 3547

9 Die größten Förderländer 2007 (in Tonnen) China Südafrika Australien USA Russland Peru Indonesien Kanada Sonstige Ghana, Usbekistan, Neu Guinea, Brasilien, Mali, Mexiko, Tansania

10 Goldbestände der Zentralbanken in tausend Tonnen und in % ihrer Devisenreserven Quelle: World Gold Council (Durchschnitt 10%) 8, ,8% USA 3, ,9% Germany 3,21 IMF 2, ,8% Frankreich 2, ,7% Italy 1, ,9 Switzerland 0,76 - 2,3 Japan 0, ,6 Netherlands 0,60 - 1,1 China 0, ,7% ECB 0,45 - 2,8% Russia 0,42 - 4,4% Taiwan 0, ,7% Portugal 0,35 - 3,6% India 0, ,5% United K. 0, ,5% Lebanon 0,28 – 41,8% Spain Etc.

11 Gold und Währung Anfang des 19. Jahrhunderts gab die Bank of England Geldscheine heraus, die durch Gold gedeckt waren. Bis 1914 war Gold 100 Jahre lang Weltwährung (Pfund, US-Dollar und Deutsche Mark waren durch Gold gedeckt) Zur Finanzierung der beiden Weltkriege mußte Geld gedruckt werden (Im Deutschen Reich wuchs der Umlauf von Geldnoten in 4 Kriegsjahren von 3 auf 22 Milliarden Reichsmark) Diese Inflation führte zu Bretton Woods (1944 beschlossen 44 Staaten die Weltwährung US-Dollar fest ans Gold zu binden: 35 Dollar = 1 Unze) 1971 hob Nixon die Bindung des Dollar an das Gold auf (u.a. weil der Vietnamkrieg zu teuer wurde), nachdem der Dollar gegenüber dem Gold systematisch abgewertet wurde. Bis Anfang der siebziger war der Besitz von Gold in den USA verboten verbot der IWF den Ländern ihre Währung an den Goldpreis zu binden um mehr Gestaltungsmöglichkeiten zu haben. Die von Alan Greenspan geöffneten Geldschleusen führten zu hohen Wachstumsraten in den USA

12 World Gold Council Internationale gemeinnützige Organisation mit Hauptsitz in London und Niederlassungen in Indien, China, Japan, dem mittleren Osten, der Türkei und Nordamerika Statistiken u.a. zu den Käufen und Verkäufen der Zentralbanken Organisation von Konferenzen: - Gold Investment Summit in London am 29.Mai Internationale Konferenz zum Thema Gold in Heidelberg im Juli Organisation zusammen mit der Uni Heidelberg, gesponsert von der BASF (Nähere Infos dazu unter )www.gold2009.org

13 GFMS Ltd (Gold Fields Mineral Services) Die GFMS besteht aus 18 Analysten und Beratern Es werden Berichte und Analysen zu Gold und anderen Metallen auf der Grundlage bestehender Statistiken herausgegeben. Jedes Jahr wird ein Bericht zum Thema Gold herausgegeben. Der diesjährige Bericht: GOLD SURVEY 2008 wurde am vorgelegt (erstellt vom Chairman der GFMS Philip Klapwijk) Nähere Infos unter

14 Investment Issues The effects of the sub-prime credit crisis continue to provide a strong investment in case of gold. - Risk aversion has increased considerably with no material signs of easing in the horizon, despite intervention from monetary authorities. - Declining US$ interest rates to put an already weak currency under further pressure. - Persistence of the twin-deficits in the US not helpful for the dollar. Although current account deficit will improve with probably decline in US consumer spending and recession, the fiscal position will deteriorate dramatically. US Federal budget deficit is set to soar from an already poor level. - Economic slow-down as well as problematic financial markets point to further declines in equity prices. Commodity prices in general remain strong as does investor interest in the sector (gold) in part due to heightened inflation expectations. GFMS: Gold Survey 2008

15 Wie in Gold investieren? Aktienfonds, die sich auf Gold beziehen Goldminenfonds Zertifikate Aktien von Minenbetreibern und der Goldverarbeitungsindustrie (z.B. Schmuckindustrie) Optionsscheine, Futures an der Eurex etc. Goldbarren und -Münzen im Schließfach ETF – ETC

16 Goldmünzen 1 Unze -- weitere Infos bei im Internetwww.bullionpage.de Krügerrand Britannia Panda Wiener Philharmon. Eagle USA Nugget/Känguru Marple Leaf ANKAUF 584,50 587,50 596,50 584,50 599,50 VERKAUF 621,50 631,50 644,50 631,50 634,50 656,50 SPREAD 6,33 % 7,49 % 7,96 % 8,04 % 8,55 % 9,42 % 1Unze = 31, g

17 Mehrwertsteuer Goldmünzen und Goldbarren sind als Anlagegold von der Mehrwertsteuer befreit. Silber, Silbermünzen und alle anderen Edelmetalle unterliegen der Mehrwertsteuer. 0% Anlagegold: Feingehalt mindestens 900/1000, Münzen müssen im Ursprungsland gesetzliches Zahlungsmittel sein, Wert des Goldgehalts darf nicht mehr wie 80% gegenüber seinem Offenmarktwert erhöht sein. 7% Goldmünzen mit numismatischer Bedeutung (Sammlermünzen). U.a. Wert des Goldgehalts wird zu hoch bezahlt 19% Medaillenprägungen U.a. Feingehalt unter 900/1000

18 Spreads von Barrengold 1 g 10 g 100 g 250 g 500 g 1000 g 52,63 % 10,58 % 5,24 % 4,63 % 4,25 % 4,41 %

19 Vorteile einer Anlage in reales Gold - Sicher - Spekulationsfrist von 10 Jahren (keine Abgeltungssteuer) - Keine Kauf- und Verwaltungsgebühr - Keine Mehrwertsteuer beim Kauf von Anlagegold - Zitat Börse Online: Während Wertpapierbesitz noch lange nachzuvollziehen ist, hinterlassen Goldkäufe kaum Spuren

20 Nachteile einer Anlage in reales Gold - Realtiv hoher Spread - Keine laufenden Erträge - Spekulationsfrist von 10 Jahren jedoch frei von Abgeltungssteuer (da kein Wertpapier) - Nicht so einfach zu verkaufen bei Goldpreisänderungen (Transportproblem) - Schließfachgebühren - Wird in Dollar gehandelt, folglich abhängig von der Entwicklung des Dollar bzw. des Verhältnisses Euro zu Dollar

21 ETF A0MMBG Market Access Amex Gold Bugs (Goldproduzenten, die ihre Goldproduktion für weniger als 2 Jahre auf Termin verkauft haben und deshalb überproportional von der Entwicklung des Goldpreises abhängig sind) Ausgabeaufschl.0%, Verwaltungsgeb.0,7% Der Index umfaßt also Minenbetreiber. Die größten sind: 14,84 % Goldcorp Inc.- 14,08 % Newmont Mining - 10,28 % Freept McMoran Copper - 5,59 % Golden Star Ress. - 5,22 % Harmony Gold - 5,20 % Hecla Mining - 5,18 % Gold Fields - 5,14 % Meridian Gold u.a.

22 ETF Securities (ETFS) Ltd ETFS ist Pionier und Vorreiter im Bereich ETCs ETFS entwickelte 2003 den ersten ETC, den Gold Bullion Securities in Australien und London (heute 2 Mrd USD Volumen) kreierte ETFS den weltweit ersten Oil ETC erste ETC Plattform an der London Stock Exchange 2007 entwickelte ETFS die erste Plattform für physisch gedeckte Edelmetalle, wie z.B. auch Platin und Palladium Im Internet unter weitere Infos wie z.B. Liste aller von ETFS herausgegebenen ETCswww.etfsecurities.com Berechtigte Teilnehmer (Market Maker als Bereitsteller) sind: Flow Traders, Nyenburgh, Susquehanna, Morgan Stanley, Goldman Sachs, Barclays Capital, UBS, ABN Amro, HVB, HSBC, Citigroup, La Branche, Merrill Lynch, Winterflood, JP Morgan, Banca IMI, Societe Generale)

23 Unterabteilungen von ETFS. -ETFS Oil Securities Limited ist Emittent des ETC Brent Oil Security und des ETC WTI Oil Security (Kurs richtet sich nach den Erdöl- Futures) -ETFS Commodity Securities Limited ist Emittent von 29 Commodity ETCs (DJ-AIG Indices mit den jeweiligen Bestandteilen) ETFS Oil Securities und ETFS Commodity Securities sind durch Commodity- Kontrakte gedeckt, die bei dritten Parteien mit einem AA Rating erworben wurden. Gegenwärtig ist das Shell und AIG. -ETFS Metal Securities Limited ist Emittent von 5 physisch gedeckten Edelmetall ETCs (Kurs richtet sich nach dem Kassapreis = Spotpreis des entsprechenden Edelmetalls) ETFS Metal Securities sind gedeckt durch entsprechende Barren, welche in Depotverwahrung bei HSBC N.A. gehalten werden. Das physische gehaltene Gold entspricht den herausgegebenen ETCs

24 ETCs von ETFS: Index Securities (DJ-AIG Commodity Indices) A0KRKB: Agriculture A0KRKC: All Commodities A0KRKD: Energy A0KRKF: Grains A0KRKG: Industrial Metals A0KRKH: Livestock A0KRKJ: Petroleum A0KRKK: Precious Metals A0KRKL: Softs

25 ETCs von ETFS: Individual Securities (als Teile der DJ-AIG-Indices u. Oil Securities) A0KRJS: Aluminium A0KRKM: Brent Oil A0KRJT: Coffee A0KRJU: Copper A0KRJV: Corn AOKRJW: Cotton A0KRJX: Crude Oil A0KRJY: Gasoline A0KRJZ: Gold A0KRJ0: Heating Oil A0KRJ1: Lean Hogs A0KRJ2: Live Cattle A0KRJ3: Natural Gas A0KRJ4: Nickel A0KRJ5: Silver A0KRJ6: Soybean Oil A0KRJ7: Soybeans A0KRJ8: Sugar A0KRJ9: Wheat A0KRKN: WTI Oil A0KRKA: Zinc

26 ETCs von ETFS: Edelmetalle (physical securities) A0N62D: Platin A0N62E: Palladium A0N62F: Silver A0N62G: Gold A0N62H: PM (Precious metal) Basket

27 Xetra Gold Emittent: Deutsche Börse Commodities GmbH Gemeinschaftsunternehmen der Deutschen Börse, sowie der Bankenpartner Commerzbank, Deutsche Bank, DZ Bank, B.Metzler und der schweizerischen Bank Vontobel. Beteiligt ist Umicore (betreibt Raffinerien und stellt Goldbarren her) Es geht dabei um einen Anspruch an Umicore, entsprechende Goldbarren für die herausgegebenen ETCs zu liefern. Dabei müssen die Goldbestände bei Umicore nicht genau den emittierten ETCs entsprechen Die Partner bündeln nach Angaben der Deutschen Börse Börse-, Finanzmarkt-, Abwicklungs-, Verwahrungs- und Logistikkompetenz um in Frankfurt einen effizienten und transparenten Markt für den Handel von Gold im europäischen Raum zu schaffen.

28 Lyxor (Societe Generale) Lyxor Gold Bullion Security auf Gold Wie beim ETC auf physisches Gold der ETFS wird entsprechendes Gold in London gelagert und von der HSBC treuhänderisch verwaltet. Da die Societe Generale auch ein Market Maker der ETFS ist, handelt es sich eigentlich um das gleiche, wie der durch physisches Gold unterlegte ETC von ETFS

29 Gesetzliche Grundlagen Alle ETCs sind kein Sondervermögen, sondern wie die üblichen Zertifikate Schuldverschreibungen, weshalb für sie in bezug auf die Abgeltungssteuer der März 2007 maßgebend ist. Sie können auch nicht Sondervermögen sein, weil das deutsche Investmentgesetz in § 46 den Kapitalanlagegesellschaften verbietet, Edelmetalle für ihr Sondervermögen zu erwerben. Gold im Schließfach wird dem Bankenkreislauf entzogen und unterliegt wie andere Waren einer 10-jährigen Spekulationsfrist, also keine Abgeltungssteuer In anderen Ländern gibt es andere Regelungen, so dürfen nach dem United States Securities Act von 1933 und dem US Company Act von 1940 ETC-Konstruktionen weder qualifiziert noch registriert werden. Das Gleiche gilt für die üblichen Zertifikate. ETCs entsprechen den aufsichtsrechtlichen Bestimmungen im Vereinigten Königreich, Deutschland und den Niederlanden

30 Gegenwärtig werden ETCs von ETFS an folgenden Börsen gehandelt: London Stock Exchange Deutsche Börse (Xetra) Euronext Amsterdam Euronext Paris Borsa Italia (Milan) Mexican Bolsa

31 Auf Xetra gehandeltes Gold: ETC A0KRJZ ETC auf Dow Jones-AIG Sub Index Gold (von Dow Jones – AIG Commodity Index) Emittent: ETFS Commodity Securities Ltd Sicherheit: Forderungen an AIG und Shell A0N62G ETC auf physisches Gold Emittent: ETFS Commodity Securities Ltd Sicherheit: Forderungen an die HSBC in London (die eine den herausgegebenen ETCs entsprechende Goldmenge treuhänderisch verwaltet) A0LP78 Lyxor Gold Bullion Security ETC auf physisches Gold Emittent: Lyxor Sicherheit: Wie zuvor: Forderungen an die HSBC A0S9GB ETC auf Gold US Dollar (Xetra Gold) Emittent: Deutschen Börse Commodities GmbH Sicherheit: Forderungen auf Lieferung von Gold an Umicore

32 Fazit: Aktienfonds: Sicheres Sondervermögen aber man weiß nie so recht was drin ist.(Frist für Abgeltungssteuer: Dez. 2008) Zertifikate: Oft genau auf Gold bezogen aber eben unsichere Verbindlichkeiten. Währungsgesicherte Quantozertifikate können sinnvoll sein. (Frist für Abgeltungssteuer: März 2007) ETC: Im Grunde auch nur Verbindlichkeiten, wenngleich es relativ sichere gibt, für die physisches Gold hinterlegt ist. (Frist für Abgeltungssteuer: März 2007) Gold im Schließfach: Sicher aber unflexibel (Spekulationsfrist: 10 Jahre)

33 Roland Leuschel Bekannter Crash-Prophet in Börse Online Sagt im Februar 2008: Sparer und Anleger, seien Sie auf der Hut und bringen Sie Ihre Schäfchen rechtzeitig in Sicherheit. Physisches Gold könnte eine solche Sicherheit darstellen Sagt im Mai 2008: Ich empfehle weiterhin einen Goldanteil von 25 Prozent, wobei physisches Gold rund 15% des Vermögens ausmachen sollte

34 Vergleich: Phys.Gold A0N6G (blau) und Dax

35 Phys. Gold (A0N62G) blau und All Commodities (A0KRKC)

36 Phys.Gold (A0NG2G) und Edelmetalle (A0N62H) grün

37 Phys. Gold und ETF Amex Gold Bugs A0MMBG (grün)

38 Entwicklung des Goldpreises in USD

39 Entwicklung des Goldpreises in Euro

40 Entwicklung des Goldpreises in Dollar und Euro

41 Entwicklung des Goldpreises seit 1900


Herunterladen ppt "Gold Der sichere Hafen? Nach Golde drängt, am Golde hängt doch alles Goethe (Faust)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen