Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Edingen und Greifenstein. Neu für unsere Hauskreise: Vorschläge für Hauskreisabende Passend zu Predigtreihen oder anderen Gemeindethemen (z.B.) Heilige.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Edingen und Greifenstein. Neu für unsere Hauskreise: Vorschläge für Hauskreisabende Passend zu Predigtreihen oder anderen Gemeindethemen (z.B.) Heilige."—  Präsentation transkript:

1 Edingen und Greifenstein

2 Neu für unsere Hauskreise: Vorschläge für Hauskreisabende Passend zu Predigtreihen oder anderen Gemeindethemen (z.B.) Heilige Geist Gottes Stimme hören Versöhnung

3 Erscheinen: 2 mal im Monat Jeweils Freitag Nachmittags Auf der Homepage der Gemeinde zum Download

4 Aufbau: Die 4 Asse: Ankommen Anbeten Anhören Anwenden

5 Aufbau: Die 4 Asse: Ankommen: Wir lassen uns Zeit, anzukommen und erfahren Neues von einander – jeder kommt zu Wort Anbeten Anhören Anwenden

6 Aufbau: Die 4 Asse: Ankommen Anbeten: Wir geben Gott in unserer Mitte Raum – wir begrüßen ihn und wertschätzen seine Gegenwart. Wir öffnen ihm unsere Herzen und lassen ihn rein. Anhören Anwenden

7 Aufbau: Die 4 Asse: Ankommen Anbeten Anhören: Wir hören darauf, was Gott heute und jetzt zu jeder/m einzelnen und zu uns als Gruppe sagt. Anwenden

8 Aufbau: Die 4 Asse: Ankommen Anbeten Anhören Anwenden: Wir schauen über unseren Tellerrand, über den Abend hinaus – wir beziehen die Menschen und die Welt um uns mit ein.

9 Anbeten: Betend hören Wir sind es sehr gewohnt, dass beten bedeutet: wir reden und teilen Gott etwas mit. Es kann aber auch bedeuten – einfach nur vor Gott da zu sein. Es ist nicht leicht, miteinander schweigend zusammen zu sitzen und sich von Gott anschauen zu lassen. Es kann schon ausreichen, sich darüber zu verständigen, dass es jetzt okay ist, wenn es still ist – es kann auch hilfreich sein, wenn dabei leise meditative instrumentale Musik im Hintergrund läuft. Es sollte vorher klar sein, wer eine solche Schweigezeit vor dem Angesicht Gottes beginnt und auch wieder beenden wird. Vielleicht ist auch eine zeitliche Vereinbarung im Vorfeld hilfreich. Um in die Stille vor Gott zu kommen kann es helfen, auf den eigenen Atem zu achten – vielleicht einatmend ein bestimmtes Wort zu beten und ausatmend ein anderes – also ein sogenanntes Atemgebet – z.B. einatmend: Gott, mein Herr – ausatmend: Ich bin da

10 Anbeten: Mit einem Psalm Gott anbeten (verschiedene Möglichkeiten) Einer liest den Psalm laut vor. Jeder liest den Psalm leise für sich. Jeder markiert sich die Stellen, die ihn ansprechen. Dann liest einer laut vor und jeder stimmt nur in die Stellen ein, die er markiert hat. Alle lesen den Psalm gemeinsam laut vor. Wir lesen Versweise im Wechsel. Ein Vers aus dem Psalm wird zum Antwort-Vers – der Psalm wird von einem vorgelesen und nach jedem Vers sprechen die andern dem Antwort-Vers.

11 Anbeten: (z.B.: Psalm Antwort-Vers ist Vers 2: Lobe den HERRN, meine Seele, und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat Einer liest: Lobe den HERRN, meine Seele, und was in mir ist, seinen heiligen Namen! Alle: Lobe den HERRN, meine Seele, und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat! Einer: der dir alle deine Sünde vergibt und heilet alle deine Gebrechen, Alle: Lobe den HERRN, meine Seele, und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat! Einer: der dein Leben vom Verderben erlöst, der dich krönet mit Gnade und Barmherzigkeit, Alle: Lobe den HERRN, meine Seele, und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat! Einer: der deinen Mund fröhlich macht und du wieder jung wirst wie ein Adler. Alle: Lobe den HERRN, meine Seele, und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat! U.s.w.

12 Anhören: Bibel-Teilen in sieben Schritten 1. Schritt: Begrüßen - sich zu Jesus setzen Wir werden uns bewusst, dass der Herr in unserer Mitte ist. Wer möchte dies in einem Gebet zum Ausdruck bringen?

13 Anhören: Bibel-Teilen in sieben Schritten 2. Schritt: Lesen – das Wort Gottes hören Wir schlagen in der Heiligen Schrift das Buch/das Evangelium/den Brief... Kapitel … auf. Wenn alle aufgeschlagen haben: Wer möchte die Verse... bis... Vorlesen?

14 Anhören: Bibel-Teilen in sieben Schritten 3. Schritt: Verweilen – den verborgenen Schatz heben Wir suchen nun Worte oder kurze Sätze aus dem Text und sprechen sie mehrmals laut und betrachtend aus. Dazwischen legen wir kurze Besinnungspausen ein. Zum Schluss möglich: Wer möchte den Text noch einmal im Zusammenhang vorlesen?

15 Anhören: Bibel-Teilen in sieben Schritten 4. Schritt: Schweigen – die Gegenwart Gottes wahrnehmen Nun werden wir für 3 Minuten ganz still und lassen in der Stille Gott zu uns sprechen. Zum Abschluss wird der Text noch einmal als Ganzer vorgelesen.

16 Anhören: Bibel-Teilen in sieben Schritten 5: Schritt: Sich mitteilen – gemeinsam Gott begegnen – durch die anderen Wir tauschen uns darüber aus, was uns im Herzen berührt hat. Welches Wort hat uns persönlich angesprochen? Jede/r spricht von sich in der ersten Person. Es geht um Austausch. Darum keine Diskussion. Kein Vortrag.

17 Anhören: Bibel-Teilen in sieben Schritten 6. Schritt: Handeln – sich von Gottes Wort anstecken lassen Wir sprechen jetzt über eine Aufgabe, die sich uns zeigt und der wir uns stellen wollen. Christus handelt durch uns in dieser Welt... Wozu sind wir konkret gesandt? Wer tut was mit wem bis wann?

18 Anhören: Bibel-Teilen in sieben Schritten 7. Schritt: Beten – zu Gott sprechen Wir beten miteinander. Wer möchte jetzt ein freies Gebet sprechen? Danach: Wir schließen mit einem Lied, das alle auswendig können.


Herunterladen ppt "Edingen und Greifenstein. Neu für unsere Hauskreise: Vorschläge für Hauskreisabende Passend zu Predigtreihen oder anderen Gemeindethemen (z.B.) Heilige."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen