Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Fascination by Tradition Skisport – Tradition- Jugend Werbemappe S.C. Rosenheim.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Fascination by Tradition Skisport – Tradition- Jugend Werbemappe S.C. Rosenheim."—  Präsentation transkript:

1 Fascination by Tradition Skisport – Tradition- Jugend Werbemappe S.C. Rosenheim

2 Fascination by Tradition Skisport – Tradition- Jugend Skisport – Tradition & Jugend Der Skiclub Rosenheim verbindet in einzigartiger Weise den Skisport in seiner Bandbreite vom Breiten- zum Leistungssport, gepaart mit einer langen Tradition und einer hervorragenden Jugendarbeit. Das Zusammenspiel dieser Grundsätze sichert unserem Club ein langfristig positives Image in der Wintersportlandschaft des südostbayerischen Raums. Zusätzlich sorgen die Leistungsträger des SC Rosenheim für überregionale Aufmerksamkeit. Die Wurzeln des SC-Rosenheim gehen schon auf die Zeit vor dem zweiten Weltkrieg zurück. Schwerpunkt war hier der Skisprung, wie sich im Vereinswappen ablesen lässt. Schon damals gab es herausragende sportliche Erfolge wie die Gewinne des Hahnekamm-Slaloms in Kitzbühel und der Sieg beim Kandahar-Slalom in Garmisch, beide Male durch Sepp Folger im Jahr Die Tradition ist ein wichtiges Element für den SC-Rosenheim. Man sieht das an der Langen Zugehörigkeit früherer Persönlichkeiten und auch an der Entwicklung von Veranstaltungen zur traditionellen Einrichtung.

3 Fascination by Tradition Skisport – Tradition & Jugend Für seine über 500 Mitglieder organisieren die einzelnen Fach- Sparten des SC Rosenheim (Alpin, Nordisch, Snowboard, Freestyle, Mountainbike (neu ) pro Woche 10 Trainings. Diese Veranstaltungen sind sehr gut besucht und beweisen die hohe Identifikation der Mitglieder mit dem Verein. Zusätzlich werden jährlich Highlights mit traditionellem Anflug wie Sandskirennen-Ausflug, Keferlauf, Weihnachten- Neujahr-Trainings-lager, Kinderskirennen mit 300 Teilnehmern, Vereinsausflug, usw. organisiert. Natürlich tragen die großartigen Erfolge der Leistungssportler zu zusätzlicher Motivation bei. Hervorzuheben sind der Olympia-Silbermedaillengewinn von Christa Kinshofer Güthlein 1988 (Alpin), die Olympia-Silbermedaille 1998 von Tatjana Mittermaier (Freestyle) und die beiden Olympiamedaillien von Heidi Renoth (Silbermedaillie 1998, Bronze 2002) im Snowboard sowie der Weltmeistertitel 1990 von Rainer Krug.

4 Fascination by Tradition Alpin – Aktuelle Top Talente Jugend: derzeit 4 Läufer in den DSV Nachwuchskadern ! Schüler : 5. Platz in der Mannschaftswertung des BLSV, dabei bester Inngau und bester Voralpen Verein ! 7 Läufer mit Förderstatus des SV- Inngau ! D.h. mit Potential zur Aufnahme in den DSV – Kader Kinder: Beste Kindermannschaft im Inngau in der Saison 2005/06 ! Große Erfolge der Vereinsgeschichte: Christa Kinshofer:Silbermedaillengewinner 1988 Sepp Folger: Kitzbühl und Garmisch Sieger 1950

5 Fascination by Tradition Nordisch & FreeStyle Nordisch : Schüler: Greta Hoppe :eine der stärksten Langläuferinnen der Region - (Mitglied BSV Kader) Freestyle : Senioren: Ferdl Eichner: Deutschlandpokal Sieger 2002/03 Ferdl Eichner leitet auch das Stützpunkttraining mit Konzentration auf die BSV Jugendarbeit. Daher betreibt der Ski-Club derzeit keine eigene Jugend-Mannschaft innerhalb des SCR, hat aber direkten Kontakt nach Lenggries. Große Erfolge der Vereinsgeschichte: Tatjana Mittermayer:Olympia Silbermedaille 1998 Gesamtweltcupsiegerin Tatjana betreibt eine eigene Freestyle-Schule, die eng mit dem SC Rosenheim zusammenarbeitet.

6 Fascination by Tradition Snowboard Snowboard: Nach einer Hochphase mit dem Sportwart Alexander Behounek und über 100 Aktiven Sportlern, befindet sich die Jugendabteilung derzeit im Neuaufbau! Unser Sportwart Alex ist auch Sportwart des BSV ! Große Erfolge der Vereinsgeschichte: Heidi Renoth:2 fache Olympiamedailliengewinnerin Rainer Krug: Weltmeister, Dt. Meister Mathias Behounek:Olympiateilnehmer Dieter Moherndl:Dt. Meister

7 Fascination by Tradition Live

8 Fascination by Tradition KONTAKT Marketing - Möglichkeiten Buswerbung: Die Busse sind sowohl im Sommer als auch im Winter in unserer Region ca KM /Jahr im Einsatz! Angebot besprechen wir gerne auf Anfrage! Internet: Seite wird ständig aktualisiert einige 1000 Klicks/Monat. Vorteil: speziell im Winter, wenn aktuelle Rennergebnisse ins Web gestellt werden, hohe Zugriffsraten auf den Seiten. Bekleidungssponsoren: Paket Rennanzüge, Trainingsanzüge, Kopfsponsor (Helm+Stirnband) für verschiedene Mannschaften (Kindermannschaft alpin, Jugendmannschaft alpin, Jugendmannschaft nordisch; warum nicht alpin + nordisch kombinieren?) analog können wir mit Snowboard verfahren. Vorteil: Sponsoraktivität wird dargestellt in: Vereinszeitschrift, OVB, von jedem Kind/Jugendlichen wird ein Porträt-Bild gemacht, das bei einem Erfolg in die regionalen Zeitungen kommt, evtl. auch ins RFR.

9 Fascination by Tradition KONTAKT Marketing - Möglichkeiten Veranstaltungssponsor: Die Veranstaltung erhält den Namen des Sponsors Plakatwerbung Flaggenwerbung Vorteil: Sponsoraktivität erscheint bei jedem Bericht (Vorschau, usw. im OVB und anderen regionalen Zeitschriften. Vereinssponsor – Hauptsponsor: Hauptsponsor sollte mindestens zwei Mannschaften und eine Veranstaltung sponsern. Dadurch entsteht automatisch eine hohe Affinität zwischen dem Verein und dem Sponsor. Der Sponsor darf selber mit dem Begriff Partner des SCR werben. Gesonderte Veranstaltungen können ins Leben gerufen werden.

10 Fascination by Tradition KONTAKT SC Rosenheim

11 Fascination by Tradition KONTAKT Kontakt Markus Pongratz 1. Vorstand Tel Willi Horner Sportwart Freestyle und Sponsorenbetreuung Alexander Behounek Öffentlichkeitsarbeit


Herunterladen ppt "Fascination by Tradition Skisport – Tradition- Jugend Werbemappe S.C. Rosenheim."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen